Expert*innenJansky Gerda




Zurück zu allen Suchergebnissen

Lebenslauf von Mag.a art. Gerda Jansky

ARBEITSERFAHRUNG
seit 2004
KlientInnenorientiertes sozialpsychologisches Arbeiten,
Entwicklung lehrender, beratender und heilender=
therapeutischer Methoden und Projekte
Praxis zur Aktivierung der beruflichen und privaten
Selbstorganisation in Vgh., GW und Zkft.
2017 - 2020
Künstlerin, PORTABLY.art
Projektentwicklungen im künstlerischen Feld
Kunstwerke als zweite Haut, nachhaltige Produktion
Individuelle Beratung und Konzeption
Projektwettbewerb, Seestadtorchidee, Aspern
2018
Assistentin der Geschäftsleitung, Stellvertretung
Organisation, Kommunikation, Verkauf, Verwaltung
2009 - 2012
Weiterbildnerin von KollegInnen
Kommunikation, Selbstmarketing, Gruppendynamik
Konfliktmanagement, Teambuilding, Supervision
Gender Mainstream, Diversity
2010 - 2014
Sozialpädagogische Betreuung
case management: lösungsorientierte Aufarbeitung relevanter psychischer und lebenspraktischer Problemstellungen
2000 - 2013
Trainerin, Coach, Beraterin, Vortragende, Ausbildnerin
best, Erste Bank/Sparkassen
die-berater, JAW, Intercom, FAB, bfi,
Wien Xtra, diverse VHS und Bildungshäuser, IFP
Case Managerin, Trainerin, Coach, Referentin, Vortragende
Trainerin, Coach: Kommunikation, Konfliktmanagement
Selbstmarketing, Bewerbung, Berufsorientierung Persönlichkeitsbildung, Qualifizierung, Clearing
Aufarbeitung Schulischer Defizite, Vermittlung in den Arbeitsmarkt, Diversity
Workshopleiterin: u.a. Montessori/Alternative Pädagogik Unterrichtsmaterialien, Rhetorik, Selbst-/ Zeitmanagement
Vortragende: Teambuilding
Zielgruppen: aus- und weiterzubildende Erwachsene
Jugendliche, MigrantInnen, Langzeitarbeitslose
Junge Erwachsene unter 30 Jahren, Generation 50+
Mädchen, Frauen
1986 - 2011
Pädagogin für allgemein bildende höhere Schulen Vertragliche Volksschullehrerin, Hauptschullehrerin
LSR für Niederösterreich, Stadtschulrat für Wien
Klassenführende Lehrerin, Bildnerische Erziehung Werkerziehung, Wahlpflichtfach, Matura
1986-1988, 09/92-08/93
12/00-01/01, 10/05-04/07
12/08-09/09, 12/08-09/11
2010 - 2011
Texterstellung
Maturaschule Dr. Rampitsch
Erstellung des Skriptums aus Bildnerischer Erziehung
und Werkerziehung für alle Schulstufen
seit 2008
Aufstellungsleitung: Constellation Work
Coaching von Gruppen und Einzelpersonen
2001 - 2009
gemeinnütziger Verein Pädagogik & Mehr, Wien
Konzeption, Gründung, Teamleitung, Marketing
Workshopleiterin, Lese- Rechtschreibtrainerin
Aufstellungsleiterin
für Eltern und Kinder, diverse Projekte plus Kinderatelier Montessori Kindergruppen, Elterncoaching
seit 1996
Projektentwicklung
Forschungswelten: Entwurf einer ganzheitlichen,
integrativen, leistungsorientierten Schule
für Kinder von 2- 19 Jahren
seit 1992
Kindererziehung und Weiterbildung

***
AUS- UND WEITERBILDUNGEN
2013 - 2014
Zivilrechtlich eingetragene Mediatorin u.S.i.A.
Trinergy International
2002 - 2008
Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin
Lese- Rechtschreibtrainerin, Rolf Schindler
AHA – Erlebnisse
2002 - 2006
NLP & Trinergy Lehrtrainerin und ICF Coach
Trinergy International
1987 - 2005
Mag.a art., Lehramt für allgemein bildende höhere Schulen Bildnerische Erziehung und Werkerziehung
Thesis: Künstlerin oder Mutter
Zusatzqualifikation: Kunsttherapie, zweijähriger Lehrgang Universität für Angewandte Kunst
1995 - 1997
Montessoripädagogin für Kinderhaus und Schule
Institut für ganzheitliches Lernen, K.Caul, 83684 Tegernsee
1984 - 1986
Lehramt für Volksschule
Pädagogische Akademie, 3500 Krems
Thesis: Kinderzeichnungen
Zusatzqualifikation: Englisch in der Grundschule
2010
Upgrade zur universitär ausgebildeten Volksschullehrerin
Pädagogische Hochschule, 2500 Baden
1972 - 1984
Matura, Öffentliches Stiftsgymnasium Melk, neusprachlich
seit 1982
Assistenz, Peergroup, Selbsterfahrung, Supervision
Therapieformen und Sozialpädagogisches: Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, Biodynamik, Rangdynamik, Rebirthing, Kunsttherapie, NLP, Ritualarbeit, Metavision, Aufstellungsarbeit, u.a.
seit 1999
Business, Projektmanagement, Marketing, Berufsorientierung
2010 - 2020
Handwerk, Schneiderei
1984 - 2018
Ritualarbeit: u.a. Sobonfu Some, Ouagadougou, Burkina Faso u.a. Ländern in Afrika
2005 - 2013
Gender, Diversity
1984 - 2009
Studie diverser Lebensentwürfe und Kommuniaktionsstrategien in Südamerika, Afrika, Arabien, Amerika, Europa
2004
System Lesen/ Lerntechniken, Petra Lehner, Salzburg
2003
Improvisation & Bühnenpräsenz, u.a. Johnstone, London
Tanz: 5Rythmen, Contact, Improvisation, Ballroom, Rock&Roll
seit 1970
Massage: Shiatsu, Fußreflex, Esalen, u.a.

***
GEWERBESCHEINE
11. 08. 2009
01. 09. 2005
07. 01. 2005
Lebens- und Sozialberaterin 317-MDW1-G-091237
Unternehmensberatung 317-MDW1-G-051121
Organisation von Schulungen/ Seminaren 104849F13/14

***
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

MUTTERSPRACHE Deutsch
WEITERE SPRACHEN
Gut: Englisch
Weiter Kenntnisse: Italienisch, Französisch, Spanisch

WIRTSCHAFT FÄHIGKEITEN
Projektmanagement, Führungskräftecoaching,
Marketing, Teamentwicklung, Akquise, Start-Up, Verkauf

SOZIAL FÄHIGKEITEN
Beziehungsebene nachhaltig herstellen, proaktiv, Wahrnehmungsgenauigkeit, Zuhören/ Bewertung/ Lösungsorientierung, Führungskompetenz
Teammanagement, Verantwortlichkeit

ORGANISATION FÄHIGKEITEN
Zielorientierung, Prioritäten, Koordination
Effizienz, Prozessoptimierung, Strategieentwicklung Entscheidung, Umsetzung

WISSENSCHAFTLICHE FÄHIGKEITEN
Verfassen von Texten, Bewertung auf Basis von Analyse,
Aufbereiten von Inhalten, Kommunikation, Vermittlung

TECHNISCHE FÄHIGKEITEN
MS Office Paket, Internet

KUNST+ HANDWERK FÄHIGKEITEN
Stilberatung, Mode, Tanz, Innenarchitektur, Design
Tischlerei, Malerei

FÜHRERSCHEINE (A) B

INTERESSEN
Menschen, Reisen, Kunst, Tanz, Weiterbildung, die wirtschaftlichen, sozialen, politischen, gesellschaftlichen, kulturellen, ökologischen und persönlichen Tendenzen in dieser täglich überraschend bunten Welt

MOTTO: DAS ICH ENTSTEHT AM DU. (Buber)



Mag.a art. Gerda Jansky

ARBEITSERFAHRUNG
seit 2004KlientInnenorientiertes sozialpsychologisches Arbeiten,
Entwicklung lehrender, beratender und heilender=
therapeutischer Methoden und Projekte
Praxis zur Aktivierung der beruflichen und privaten
Selbstorganisation in Vgh., GW und Zkft.
2017 - 2020Künstlerin, PORTABLY.art
Projektentwicklungen im künstlerischen Feld
Kunstwerke als zweite Haut, nachhaltige Produktion
Individuelle Beratung und Konzeption
Projektwettbewerb, Seestadtorchidee, Aspern
2018Assistentin der Geschäftsleitung, Stellvertretung
Organisation, Kommunikation, Verkauf, Verwaltung
2009 - 2012Weiterbildnerin von KollegInnen
Kommunikation, Selbstmarketing, Gruppendynamik
Konfliktmanagement, Teambuilding, Supervision
Gender Mainstream, Diversity
2010 - 2014Sozialpädagogische Betreuung
case management: lösungsorientierte Aufarbeitung relevanter psychischer und lebenspraktischer Problemstellungen
2000 - 2013Trainerin, Coach, Beraterin, Vortragende, Ausbildnerin
best, Erste Bank/Sparkassen
die-berater, JAW, Intercom, FAB, bfi,
Wien Xtra, diverse VHS und Bildungshäuser, IFP
Case Managerin, Trainerin, Coach, Referentin, Vortragende
Trainerin, Coach: Kommunikation, Konfliktmanagement
Selbstmarketing, Bewerbung, Berufsorientierung Persönlichkeitsbildung, Qualifizierung, Clearing
Aufarbeitung Schulischer Defizite, Vermittlung in den Arbeitsmarkt, Diversity
Workshopleiterin: u.a. Montessori/Alternative Pädagogik Unterrichtsmaterialien, Rhetorik, Selbst-/ Zeitmanagement
Vortragende: Teambuilding
Zielgruppen: aus- und weiterzubildende Erwachsene
Jugendliche, MigrantInnen, Langzeitarbeitslose
Junge Erwachsene unter 30 Jahren, Generation 50+
Mädchen, Frauen
1986 - 2011Pädagogin für allgemein bildende höhere Schulen Vertragliche Volksschullehrerin, Hauptschullehrerin
LSR für Niederösterreich, Stadtschulrat für Wien
Klassenführende Lehrerin, Bildnerische Erziehung Werkerziehung, Wahlpflichtfach, Matura
1986-1988, 09/92-08/93
12/00-01/01, 10/05-04/07
12/08-09/09, 12/08-09/11
2010 - 2011Texterstellung
Maturaschule Dr. Rampitsch
Erstellung des Skriptums aus Bildnerischer Erziehung
und Werkerziehung für alle Schulstufen
seit 2008Aufstellungsleitung: Constellation Work
Coaching von Gruppen und Einzelpersonen
2001 - 2009gemeinnütziger Verein Pädagogik & Mehr, Wien
Konzeption, Gründung, Teamleitung, Marketing
Workshopleiterin, Lese- Rechtschreibtrainerin
Aufstellungsleiterin
für Eltern und Kinder, diverse Projekte plus Kinderatelier Montessori Kindergruppen, Elterncoaching
seit 1996Projektentwicklung
Forschungswelten: Entwurf einer ganzheitlichen,
integrativen, leistungsorientierten Schule
für Kinder von 2- 19 Jahren
seit 1992Kindererziehung und Weiterbildung

***
AUS- UND WEITERBILDUNGEN
2013 - 2014Zivilrechtlich eingetragene Mediatorin u.S.i.A.
Trinergy International
2002 - 2008Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin
Lese- Rechtschreibtrainerin, Rolf Schindler
AHA – Erlebnisse
2002 - 2006NLP & Trinergy Lehrtrainerin und ICF Coach
Trinergy International
1987 - 2005Mag.a art., Lehramt für allgemein bildende höhere Schulen Bildnerische Erziehung und Werkerziehung
Thesis: Künstlerin oder Mutter
Zusatzqualifikation: Kunsttherapie, zweijähriger Lehrgang Universität für Angewandte Kunst
1995 - 1997Montessoripädagogin für Kinderhaus und Schule
Institut für ganzheitliches Lernen, K.Caul, 83684 Tegernsee
1984 - 1986Lehramt für Volksschule
Pädagogische Akademie, 3500 Krems
Thesis: Kinderzeichnungen
Zusatzqualifikation: Englisch in der Grundschule
2010Upgrade zur universitär ausgebildeten Volksschullehrerin
Pädagogische Hochschule, 2500 Baden
1972 - 1984Matura, Öffentliches Stiftsgymnasium Melk, neusprachlich
seit 1982Assistenz, Peergroup, Selbsterfahrung, Supervision
Therapieformen und Sozialpädagogisches: Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, Biodynamik, Rangdynamik, Rebirthing, Kunsttherapie, NLP, Ritualarbeit, Metavision, Aufstellungsarbeit, u.a.
seit 1999Business, Projektmanagement, Marketing, Berufsorientierung
2010 - 2020Handwerk, Schneiderei
1984 - 2018Ritualarbeit: u.a. Sobonfu Some, Ouagadougou, Burkina Faso u.a. Ländern in Afrika
2005 - 2013Gender, Diversity
1984 - 2009Studie diverser Lebensentwürfe und Kommuniaktionsstrategien in Südamerika, Afrika, Arabien, Amerika, Europa
2004System Lesen/ Lerntechniken, Petra Lehner, Salzburg
2003Improvisation & Bühnenpräsenz, u.a. Johnstone, London
Tanz: 5Rythmen, Contact, Improvisation, Ballroom, Rock&Roll
seit 1970Massage: Shiatsu, Fußreflex, Esalen, u.a.

***
GEWERBESCHEINE
11. 08. 2009
01. 09. 2005
07. 01. 2005
Lebens- und Sozialberaterin 317-MDW1-G-091237
Unternehmensberatung 317-MDW1-G-051121
Organisation von Schulungen/ Seminaren 104849F13/14

***
PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

MUTTERSPRACHE Deutsch
WEITERE SPRACHEN
Gut: Englisch
Weiter Kenntnisse: Italienisch, Französisch, Spanisch

WIRTSCHAFT FÄHIGKEITEN
Projektmanagement, Führungskräftecoaching,
Marketing, Teamentwicklung, Akquise, Start-Up, Verkauf

SOZIAL FÄHIGKEITEN
Beziehungsebene nachhaltig herstellen, proaktiv, Wahrnehmungsgenauigkeit, Zuhören/ Bewertung/ Lösungsorientierung, Führungskompetenz
Teammanagement, Verantwortlichkeit

ORGANISATION FÄHIGKEITEN
Zielorientierung, Prioritäten, Koordination
Effizienz, Prozessoptimierung, Strategieentwicklung Entscheidung, Umsetzung

WISSENSCHAFTLICHE FÄHIGKEITEN
Verfassen von Texten, Bewertung auf Basis von Analyse,
Aufbereiten von Inhalten, Kommunikation, Vermittlung

TECHNISCHE FÄHIGKEITEN
MS Office Paket, Internet

KUNST+ HANDWERK FÄHIGKEITEN
Stilberatung, Mode, Tanz, Innenarchitektur, Design
Tischlerei, Malerei

FÜHRERSCHEINE (A) B

INTERESSEN
Menschen, Reisen, Kunst, Tanz, Weiterbildung, die wirtschaftlichen, sozialen, politischen, gesellschaftlichen, kulturellen, ökologischen und persönlichen Tendenzen in dieser täglich überraschend bunten Welt

MOTTO: DAS ICH ENTSTEHT AM DU. (Buber)





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: Therapie & Beratung

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung