PsychotherapeutInnenKöhler-Pilz Elisabeth




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Mag. Elisabeth Köhler-Pilz

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Kinder und Jugendliche in Krisensituationen

Menschen mit Beziehungsproblemen, in Trauer, in Krisen


F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Alkoholiker

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Interesse am Menschen

F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Psycholog. Diagnostik, Ärzte,Sozialarbeiter, Physiotherapie, Shiatsu, Cranio Sakrale

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Trauergrupen, Kinderwunschgruppe, Seminare zu gewaltfreier Kommunikation, Frauenthemen

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

immer besser werden durch Weiterbildung

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Flow in Beziehung und Beruf

F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Gesundheit bis ins hohe Alter für mich und meine Lieben
Beweglichkeit in Geist und Körper bis ins hohe Alter
gesunde Umwelt und Frieden


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Bücher
Schlafsack
Zünder


F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Jeden Tag froh erleben





Zurück zu allen Suchergebnissen


Sie sind hier: Startseite

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung