News


Zitat Wiener Zeitung vom 19.05.2022:

"Die Corona-Pandemie zeigte die Schwächen des Sozialstaats gnadenlos auf. [...] Soziale Sicherheit und sozialer Ausgleich haben Österreich erfolgreich gemacht. Der Sozialstaat hat sich in vielen Fällen bewährt, aber das heißt nicht, dass er gut abgesichert ist. Pensionen konnten gekürzt, die Mindestsicherung beschnitten werden, ganz ohne Kontrolle durch den Verfassungsgerichtshof. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 17.05.2022:

"Mit einem 17-teiligen Pflegeprogramm wollen die Sozialdemokraten die »Leistbarkeit«, »Transparenz« und »Menschlichkeit« der Pflege auch in Zukunft in Niederösterreich garantieren. Unter anderem fordert die SPÖ NÖ einen verbindlichen Pflegeschlüssel in Niederösterreich, ein 80-prozentiges Ausbildungsgehalt und die Aufnahme der Pflege in die Schwerstarbeiterregelung. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat ORF News/ Deutschland vom 02.05.2022:

"Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach hält nach dem Scheitern einer allgemeinen CoV-Impfpflicht an der Impfpflicht für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen fest. Sie sei kein Mittel gewesen, um die allgemeine Impfpflicht umzusetzen, sondern ein Instrument, um Menschen zu schützen, „die sich uns anvertraut haben“, sagte der SPD-Politiker gestern in Berlin.

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht stehe nicht zur Disposition. Die Regelungen würden gut angenommen und geräuschloser umgesetzt als von manchen vermutet. Der Minister bedankte sich bei den Beschäftigten in Krankenhäusern und Pflege.

Die Impfpflicht für Beschäftigte in Einrichtungen für besonders zu schützende Gruppen greift seit Mitte März. Aus den Ländern war Kritik an Unsicherheiten bei der Umsetzung laut geworden. Nach dem Scheitern einer allgemeinen Impfpflicht im Deutschen Bundestag hat die Debatte erneut Fahrt aufgenommen. Unter anderem die Deutsche Krankenhausgesellschaft forderte eine sofortige Aussetzung der Teilimpfpflicht. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 02.05.2022:

"Der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach hält nach dem Scheitern einer allgemeinen Corona-Impfpflicht an der Impfpflicht für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen fest.

Sie sei kein Mittel gewesen, um die allgemeine Impfpflicht umzusetzen, sondern ein Instrument, um Menschen zu schützen, »die sich uns anvertraut haben«, sagte der SPD-Politiker am Montag in Berlin.

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht stehe nicht zur Disposition. Die Regelungen würden gut angenommen und geräuschloser umgesetzt als von manchen vermutet. Der Minister bedankte sich bei den Beschäftigten in Krankenhäusern und Pflege. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat DerStandard vom 19.04.2022:

"Pflegeleistungen im Familienkreis werden vielfach nicht abgegolten. 2017 wurde ein neues Gesetz eingeführt, das diesen Missstand teilweise beheben soll [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat Kronen Zeitung Burgenland vom 14.04.2022:

"Pflege ist Schwer(st)arbeit. Für diesen Grundsatz tritt, wie berichtet, Nationalrat Christian Drobits auf Bundesebene ein. Der SPÖ-Politiker fordert Verbesserungen im Pensionsrecht für Pflegekräfte. Ein Detail ist die Anerkennung der Ausbildung als Versicherungszeit. Die Petition kann online unterstützt werden. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Kleine Zeitung vom 14.04.2022:

"Das Rote Kreuz fordert die Regierung auf, Österreich besser auf kommende Krisen vorzubereiten. Vor allem in der Pflege sollten angekündigte Reformen dringend umgesetzt werden, fordert auch die Diakonie. [...] Coronakrise, Ukraine-Krise, Klimakrise, Pflegekrise: Österreich befindet sich seit zwei Jahren im Ausnahmezustand, die Herausforderungen für Hilfsorganisationen werden immer größer. Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) fordert nun die Überarbeitung des Freiwilligen Sozialen Jahres, ein ganzheitliches Krisensicherheitsgesetz, eine echte Pflegereform – und mehr Geld, um auch bei einem großflächigen Infrastrukturausfall helfen zu können. [...]" ...
Quelle: Kleine Zeitung

Zitat APA-OTS/ Österreichisches Rotes Kreuz vom 14.04.2022:

"Die größte, humanitäre Freiwilligenorganisation fordert eine echte Pflegereform, ein ganzheitliches Krisensicherheitsgesetz und die Überarbeitung des Freiwilligengesetzes. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Kronen Zeitung vom 01.04.2022:

"Die Influenza-Impfung wird ab 2023 auf neue Beine gestellt: Bund, Länder und die Sozialversicherung werden im kommenden Jahr gemeinsam eine Impfkampagne aufziehen. Für Menschen unter 15 und über 60 Jahre sowie für von der Rezeptgebühren befreite Personen wird die Impfung gratis sein. Das hat Vorarlbergs Landesrätin Martina Rüscher (ÖVP) nach der Tagung der Gesundheitsreferenten in Mellau im Bregenzerwald bekannt gegeben. Sie sprach von einem »ersten Schritt«, Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) gar von einem »historischen Beschluss«. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat APA-OTS/ Pressedienst der Parlamentsdirektion – Parlamentskorrespondenz vom 30.03.2022:

"Anträge zu Gewaltschutz, Frauengesundheitsbericht, diskriminierungsfreie Blutspende, Konversionstherapie-Stopp und Männerberatung [...] NEOS: Automatisches Pensionssplitting gegen Frauenaltersarmut [...]" ...
Quelle: APA-OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung