News


Zitat APA-OTS/ Amt der Niederösterreichischen Landesregierung vom 14.08.2022:

"LH Mikl-Leitner: »Wir wollen angehenden Ärztinnen und Ärzten Motivation geben, bei uns in Niederösterreich zu arbeiten« [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Klick Kärnten vom 13.08.2022:

"Die Schulen für Sozialbetreuungsberufe (SOB) und die Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege (HLSP), alle Einrichtungen der Caritas Kärnten, haben noch Plätze frei. Neu: kein Schulgeld mehr und finanzielle Unterstützung während der Praktika. [...]" ...
Quelle: Klick Kärnten

Zitat 5min.at/ Kärnten vom 12.08.2022:

"Die Schulen für Sozialbetreuungsberufe (SOB) und die Höhere Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege (HLSP) haben noch Plätze frei. [...]" ...
Quelle: 5min.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Urfahr-Umgebung vom 08.08.2022:

"Wer in Oberösterreich eine Ausbildung in einem Pflegeberuf macht, erhält ab Herbst eine monatliche Ausbildungsprämie von 600 Euro, somit jährlich bis zu 7.200 Euro. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 21.07.2022:

"Die Vorbereitungen für die Lehre zu Pflegeassistenzberufen sollen bis Herbst abgeschlossen sein. Ab Herbst 2023 wird die Pflegelehre in mehreren Bundesländern als Pilotversuch starten, so Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) am Donnerstag.

Bis 2030 benötige man bundesweit laut einer Studie 76.000 zusätzliche Pflegekräfte. Gegensteuern wolle man unter anderem mit der neuen dreijährigen Lehre zur Pflegeassistenz bzw. in vier Jahren zur Pflegefachassistenz. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat MeinBezirk.at/ Steiermark - Graz vom 20.07.2022:

"Es gibt wenig Themen in den letzten Jahren, die so intensiv diskutiert werden wie die Pflege. Einiges hat sich getan, vieles muss sich noch verändern. So wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben, darüber sind sich wohl alle einig. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Linz Stadt vom 12.07.2022:

"Die Bundespflegereform bringt wesentliche Maßnahmen zur Absicherung der oö. Langzeitpflege. So wurde die Forderung aus OÖ, Sozialberufe beim Ausbildungsstipendium mit Gesundheitsberufen gleichzustellen, erfüllt. Für Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (VP) und ÖVP-Klubobmann August Wöginger geht es jetzt darum, sofort mit den Verhandlungen zum angekündigten zweiten Pflegepaket des Bundes zu starten. [...]

Die 20 Maßnahmen der Pflegereform

Der Nationalrat beschloss mit Stimmen von ÖVP, Grüne und FPÖ in der Sitzung am 7. Juli die ersten Teile der Pflegereform – mit einem Volumen von einer Milliarde Euro.

1. Gehaltszuschlag für Beschäftigte: Mehr Gehalt für jede einzelne und für jeden einzelnen Beschäftigten in der Pflege: Der Bund stellt zur Attraktivierung des Pflegeberufs bis Ende 2023 insgesamt 570 Millionen Euro für die Erhöhung der Gehälter von Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern, Pflegeassistentinnen/Pflegeassistenten, Pflegefachassistentinnen/Pflegefachassistenten sowie für Heimhilfen und Behindertenbegleiterinnen und –begleiter zur Verfügung. Die Auszahlung könnte voraussichtlich als monatlicher Gehaltsbonus erfolgen. Die Mittel werden gemeinsam von den Ländern und Sozialpartnern verteilt.

2. Entlastungswoche Pflege: Dringend benötigte Erholung bringt eine zusätzliche Entlastungswoche. Als Maßnahme des Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerschutzes erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Pflegeassistenz, der Pflegefachassistenz und im gehobenen Dienst ab dem 43. Geburtstag eine zusätzliche Entlastungswoche. Diesen Anspruch haben alle als Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer beschäftigten Pflegekräfte, unabhängig von der Dauer ihrer Betriebszugehörigkeit, zusätzlich zur fünften Urlaubswoche.

3. Für Nachtarbeit in allen Pflegeheimen (stationäre Langzeitpflege) wird es künftig generell zwei Stunden extra Zeitausgleich für Nachtdienste geben, die mindestens sechs Stunden dauern. ...
Quelle: tips.at

Zitat APA-OTS/ Amt der Niederösterreichischen Landesregierung vom 11.07.2022:

"LH Mikl-Leitner/BM Polaschek/LR Eichtinger: Weiterhin beste Gesundheitsversorgung für unsere Landsleute sicherstellen – und zwar in allen Regionen Niederösterreichs [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Salzburg24 vom 30.06.2022:

"Dem eklatanten Personalmangel in der Pflege in ganz Österreich soll nun entgegengewirkt werden. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP), Arbeitsminister Martin Kocher und AMS-Landesgeschäftsführerin Jacqueline Beyer präsentierten dafür heute die Strategie des Landes. [...]" ...
Quelle: salzburg24

Zitat Kronen Zeitung Salzburg vom 24.06.2022:

"Früher arbeitete Marija Ivkovic als Reinigungskraft. Dann entdeckte sie ihr Talent im Umgang mit Pflegebedürftigen. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung