News


Zitat APA-OTS/ SPÖ Niederösterreich Landtagsklub vom 25.11.2021:

"Systemkritische Auslastungsgrenze auf Niederösterreichs Intensivstationen ist erreicht; SPÖ-Anträge für bessere Arbeitsbedingungen werden seit Jahren abgeschmettert [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 17.11.2021:

"Landesgesundheitsagentur-Vorstand Konrad Kogler sprach mit der NÖN über die vierte Corona-Welle, die Situation in den Spitälern und den bevorstehenden Generationswechsel in den Gesundheitsberufen. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Bezirk Braunau vom 06.11.2021:

"Im Pfarrzentrum von St. Peter wurde ein neues Tageszentrum der Volkshilfe eröffnet. Dabei handelt es sich um ein Angebot für ältere Menschen, die zwar unterstützt werden, aber nach wie vor zu Hause leben möchten. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Vorarlberg Online vom 05.11.2021:

"Die Situation in den Heimen: mehr Pflegebedürftige, mehr Pensionierungen, weniger Personal. [...]" ...
Quelle: VOL.at

Zitat ORF Religion vom 31.10.2021:

"Viele Angebote im Alten-, Pflege-, und Palliativbereich werden von christlichen Anbietern, die Sterbehilfe ablehnend gegenüberstehen, gestellt. Dass ab Jänner 2022 assistierter Suizid in Ausnahmefällen erlaubt ist, könnte die Mitarbeitenden in Dilemma-Situationen bringen. Diakonie, Caritas Socialis und Orden ringen nun um Lösungen. Viel Zeit bleibt nicht. [...]" ...
Quelle: ORF Religion

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 29.10.2021:

"Ein Dutzend Organsiationen fordert Maßnahmen gegen Personalmangel [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat Katholische Presseagentur Österreich vom 29.10.2021:

"Aufgrund der »veritablen Versorgungskrise« im Pflegebereich hat am Freitag in Wien eine »breite Allianz« Alarm geschlagen. Gemeinsam forderten die Vertreterinnen und Vertreter von zwölf Institutionen - darunter Caritas und Diakonie - mehr Tempo und Weichenstellungen von allen politischen Verantwortlichen. Denn gesperrte Betten in Pflegeheimen, Wartelisten in der Hauskrankenpflege, geschlossene Stationen in Spitälern seien bereits Realität. Während der dramatische Personalmangel im Pflegebereich reale Versorgungsprobleme zeitige, lasse die Pflegereform auf sich warten, so der gemeinsame Tenor. Bis 2030 würden etwa 100.000 Pflegekräfte zusätzlich gebraucht, um das System auf dem heutigen Level zu halten. Dabei sei eine Verbesserung noch nicht einberechnet. [...]" ...
Quelle: kathpress

Zitat Wiener Zeitung vom 29.10.2021:

"Eine breite Allianz will sich von der Politik nicht mehr vertrösten lassen und fordert einen Gipfel mit Bund und Ländern zur Umsetzung. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung

Zitat ORF News vom 29.10.2021:

"Rasche Maßnahmen gegen den Personalmangel in der Pflege fordern Trägerorganisationen sowie Berufs-, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände. »Kern der Pflegereform muss eine Personaloffensive sein«, betonte Hilfswerk-Geschäftsführerin Elisabeth Ansem bei einer Pressekonferenz heute. »Ohne Pflegepersonen keine Pflege.« Nötig seien unter anderem die Rückgewinnung ausgeschiedener Pflegekräfte, eine Ausbildungsoffensive sowie Unterstützung bei der Höherqualifizierung. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat APA-OTS/ imzusammenspiel vom 29.10.2021:

"Breite Allianz von Institutionen zeigt verheerende Effekte des Personalmangels auf und fordert Sofortmaßnahmen. [...] Gesperrte Betten in Pflegeheimen, Wartelisten in der Hauskrankenpflege, geschlossene Stationen in Spitälern – während der dramatische Personalmangel im Pflegebereich bereits reale Versorgungsprobleme zeitigt, lässt die Pflegereform nach wie vor auf sich warten. Eine breite Allianz von Institutionen fordert nun mehr Tempo und politische Entscheidungen ein. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Ältere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung