News


Zitat DerStandard vom 28.11.2021:

"Sie wurden beklatscht. Ihnen wurde ein Bonus versprochen. Seither ist nicht viel geschehen. Es ist Zeit für eine ordentliche Gehaltserhöhung für die Beschäftigten im Gesundheitswesen, vor allem für Pflegekräfte. Verdienen sie nicht eine Zulage wie Soldaten im Gefahrengebiet? [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat kurier.at vom 28.11.2021:

"Bis zu 100.000 zusätzliche Arbeitskräfte sind im Pflegesektor bis ins Jahr 2030 vonnöten. [...] Die Corona-Pandemie hat ein politisches Thema wieder an zentrale Stelle gerückt, nämlich: die Pflege. Egal ob in den Intensivstationen oder im »extramuralen Bereich«, wie ihn Gesundheitsökonomen nennen: Der Pflege-Beruf ist offenkundig nicht attraktiv genug, es fehlt Personal, es fehlt der große Plan. Bis zu 100.000 zusätzliche Arbeitskräfte sind im Pflegesektor bis ins Jahr 2030 vonnöten. Das hat damit zu tun, dass die Gesellschaft altert und besonders viele Pflegekräfte in den nächsten Jahren in Pension gehen. [...]"" ...
Quelle: kurier.at

Zitat Oberösterreichische Nachrichten/ Innviertel vom 26.11.2021:

"Drei Absolventinnen des vierten Lehrganges der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf erzählen, was ihren (Pflege-)Job ausmacht [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat APA-OTS/ Grüner Klub im Rathaus vom 26.11.2021:

"»Wir wissen alle, dass wir gut ausgebildete Fachkräfte im Gesundheits- und Pflegebereich brauchen. Die Wertschätzung für Menschen, die sich für eine Karriere in diesem Bereich entscheiden, muss aber schon in der Ausbildungsphase beginnen. Junge Menschen, die sich für so eine Ausbildung entscheiden, müssen besser bezahlt werden«, fordert die Grüne Sprecherin für Gesundheit und Pflege, Barbara Huemer. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Oberösterreichische Nachrichten/ Innviertel vom 26.11.2021:

"Attraktivierung des Pflegeberufes steht im Fokus der Politik [...] Die Situation in der Pflege ist teilweise prekär: Wie in den Innviertler OÖN-Lokalausgaben kürzlich berichtet, zieht der Personalmangel weite Kreise: In Altenheimen stehen leere Betten, die mobilen Pflegedienste und die 24-Stunden-Betreuer spüren den Mangel ebenfalls, aber auch die pflegenden Angehörigen wünschen sich mehr Unterstützung [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat APA-OTS/ SPÖ Niederösterreich Landtagsklub vom 25.11.2021:

"Systemkritische Auslastungsgrenze auf Niederösterreichs Intensivstationen ist erreicht; SPÖ-Anträge für bessere Arbeitsbedingungen werden seit Jahren abgeschmettert [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Bezirk Gmunden vom 24.11.2021:

"Die Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger genießen in öffentlichen Umfragen ein hohes Ansehen. Und das nicht erst seit Beginn der Pandemie. Ohne sie wäre die Krise nicht zu meistern, aber auch abseits von Corona würde es ohne hochqualifiziertes Pflegepersonal keine adäquate pflegerische Versorgung geben. Nachwuchs-probleme gefährden aber diese Versorgungssicherheit und stellen die Krankenhäuser vor eine große Herausforderung. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Salzburger Nachrichten vom 22.11.2021:

"Schon vor der Pandemie forderten viele Reformen in der Pflege und beklagten die Zustände. Wir haben mit zwei Pflegekräften gesprochen: Eine hat der Pflege schon lang den Rücken gekehrt, eine würde das nie tun. [...]" ...
Quelle: Salzburger Nachrichten

Zitat Niederösterreichische Nachrichten/ Gänserndorf vom 21.11.2021:

"Protestaktion »Für uns ist es 5 nach 12« wurde vom Personal des örtlichen Pflege- und Betreuungszentrums mitgetragen. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat DiePresse vom 20.11.2021:

"Trotz der belastenden Situation in den Spitälern würden derzeit die wenigsten Krankenpfleger kündigen, sagt Gabriela Moser vom Uniklinikum Salzburg. Die große Erschöpfung stehe noch bevor. Dennoch gebe es Lichtblicke: Der Pflegeberuf sei beliebt wie nie. [....]" ...
Quelle: DiePresse

Ältere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung