News


Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 10.09.2022:

"Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Claudia Davies hat den Sprung in die Selbstständigkeit gemeistert. Seit Anfang Juni ist die Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester mit viel Herz für die Menschen unterwegs.

Im Bezirk Waidhofen an der Thaya zu Hause, ist die Wahl-Waldviertlerin vorwiegend im nördlichen Teil des Viertels präsent.

Die freiberuflich tätige Krankenschwester bietet herzlich einfühlsame, qualitativ hochwertige sowie zeitlich flexible pflegerische Betreuung & Beratung an. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 02.09.2022:

"Diplomkrankenschwester Susanne Fröhlich hilft in Maissau als Einzelkämpferin vor allem in Krisensituationen. [...] In einem NÖN-Bericht wurde kürzlich eine prekäre Situation rund um die mobile Pflege in der Region aufgezeigt. Eine, die tagein, tagaus hilft, den Pflegebedarf abzudecken, ist die mobile Dorfschwester Susanne Fröhlich. Seit Jänner dieses Jahres betreut sie Pflegebedürftige. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat ORF Vorarlberg vom 25.08.2022:

"In vielen Branchen zeigt sich dasselbe Bild: Vorarlbergs Arbeitgebern fehlt das Personal. Auch die Hauskrankenpflege sucht. Elf Stellen sind momentan frei – bei insgesamt 320 Mitarbeitenden. Derzeit sei die Situation so gerade noch zu bewältigen, heißt es. Doch in Zukunft dürfte es schwieriger werden. [...]" ...
Quelle: ORF Vbg

Zitat BVZ.at/ Güssing vom 14.08.2022:

"Nach einer dreimonatigen Pause wird beim Tageszentrum weitergebaut. [...] Nach der Einführung des Anstellungsmodells für pflegende Angehörige, geht das Land Burgenland mit dem neuen Pflegestützpunktmodell einen weiteren Schritt. Insgesamt werden 71 Stützpunkte im Land entstehen, davon acht im Bezirk Güssing und fünf im Bezirk Jennersdorf (siehe unten). In Stinatz wird jener in das bereits im Bau befindliche Tageszentrum integriert. Nach einem kurzen »Baustopp« – um das Konzept seitens des Landes zu überprüfen – herrscht auf der Baustelle der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) beim Tageszentrum wieder reger Betrieb. [...] Für den Standort in Stinatz heißt das, dass es künftig nicht nur ein Tageszentrum, sondern auch betreute Wohnungen, einen Stützpunkt für die Hauskrankenpflege und Pflege- und Sozialberatung geben wird. [...]" ...
Quelle: BVZ.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Rohrbach vom 24.07.2022:

"Der Großteil der Pflege im Alter spielt sich in den eigenen vier Wänden ab. Im Bezirk Rohrbach betreuen 33 Caritas-Mitarbeiterinnen 252 ältere Menschen in ihrem Zuhause und unterstützen damit Pflegende Angehörige. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Freistadt vom 19.07.2022:

"Die Caritas OÖ ist mit ihren mehr als 3.200 angestellten Mitarbeiter*innen in den verschiedensten Betreuungsbereichen im Einsatz. Rund 350 davon sind in den Mobilen Pflegediensten tätig. Sie geben Sicherheit, leisten die notwendige Versorgung und bringen Lebensfreude in den Alltag von älteren Menschen, die Unterstützung benötigen. [...] Pflegende Angehörige brauche Unterstützung

Wer an die Pflege und Betreuung von alten Menschen denkt, hat oft nur Alten- und Pflegeheime vor Augen. Doch der Großteil der Pflege spielt sich in unserem Land in den eigenen vier Wänden ab. Allein in Oberösterreich leisten rund 65.000 Menschen tagtäglich Betreuungs- und/oder Pflegearbeit für ihre Angehörigen. [...] Selbständig und dennoch als Team arbeiten [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Kirchdorf vom 14.07.2022:

"In Molln, Grünburg und Steinbach an der Steyr betreuen derzeit 16 Caritas-Mitarbeiter 88 ältere Menschen in ihrem Zuhause. Die Mitarbeiter der Mobilen Pflegedienste geben Sicherheit, leisten die notwendige Versorgung und bringen Lebensfreude in den Alltag von älteren Menschen, die Unterstützung benötigen. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 10.07.2022:

"Präsentiert von Gründerland Niederösterreich: Barbara Willesberger widmet sich seit 17 Jahren dem Pflegeberuf und hat sich den Traum einer eigenen Pflegepraxis erfüllt.

Die Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin bietet Unterstützung in Pflegefragen für Betroffene und besonders pflegende Angehörige. »Die Pflegenahversorgerin« schafft in den Räumlichkeiten der Pflegepraxis in Neunkirchen die Möglichkeit für vertrauensvolle Gespräche und individuelle Beratung. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat Kommunal vom 06.07.2022:

"Im Herbst nimmt der erste Pflegestützpunkt des Burgenlandes in Schattendorf seinen Betrieb auf. Beim Pilotprojekt wird neben der neuen Art des Betreuten Wohnens auch ein umfassendes Betreuungsangebot inklusive Tagesbetreuung, Hauskrankenpflege sowie Pflege- und Sozialberatung angeboten [...]" ...
Quelle: kommunal.at

Zitat MeinBezirk.at/ Tirol - Kitzbühel vom 29.06.2022:

"Im Rahmen der Generalversammlung des Gesundheits- und Sozialsprengel Pillerseetal betonte Obmann Helmut Schwitzer: »Wir sind ein als Verein organisierter, nicht profitorientierter Dienstleistungsbetrieb, dessen Umsatz im Vorjahr die 1,2 Mio. Euro Marke erreicht hat. Etwas höher sind die Aufwendungen, aber dank großer Spendenbereitschaft weist die Bilanz 2021 einen Gewinn von 61.000 Euro aus. Das verfügbare Budget und die Investitionsmöglichkeiten sind entsprechend eingeschränkt. Wir danken den fünf Sprengelgemeinden und den vielen privaten und betrieblichen Spendern für die Unterstützungen. Mein größter Dank gilt unserem einsatzfreudigen und verlässlich Team, welches in der Pflege, Tagesbetreuung und Verwaltung trotz schwieriger Corona-Zeiten großartiges zum Wohle der Klienten leistet. Ein ebenso wichtiger Baustein für positive Bilanzen sind unsere 30 ehrenamtlichen Essenfahrer/innen, die jährlich etwa 20.000 Portionen im gesamten Pillerseetal verteilen. Wir suchen zusätzliche Freiwillige um Krankenstände und Urlaube auszugleichen.« [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung