News


Zitat ORF News vom 04.12.2022:

"NEOS fordert einen Pensionsgipfel mit allen Parteien und Experten und Expertinnen. Sozialsprecher Gerald Loacker begründete die Forderung mit dem diese Woche vorgelegten Gutachten der Alterssicherungskommission. Dieses dürfe nicht einfach wieder in der Schublade verschwindet und das Problem nicht ein weiteres Jahr verschleppt werden. »Diesen Stillstand können wir uns nicht leisten, wenn auch die jüngeren Generationen noch sichere Pensionen haben sollen«, warnte Loacker.

Laut diesem Gutachten werden die Ausgaben des Staates für die Pensionen von 26,1 Milliarden heuer auf 37,9 Milliarden Euro im Jahr 2027 ansteigen. Den größten Teil der Steigerung macht der Bundeszuschuss zur gesetzlichen Pensionsversicherung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Selbstständigen und Bauern mit einem Plus von 8,4 Milliarden aus, bei den Beamten beträgt das Plus 3,4 Milliarden Euro. [...]" ...
Quelle: ORFNews

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 26.11.2022:

"Gabriela Peterka fördert mit Workshops das Selbstbewusstsein von Kids bis zu Senioren in Weitra. [...] Gabriela Peterka, die seit 2021 in Weitra lebt, ist seit Oktober als selbstständige Theaterpädagogin sowie Trainerin tätig und hat das »SEJuKi Theaterlabor« gegründet. SEJuKi steht für Senioren, Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Der Arbeitsbereich erstreckt sich über Schulen, Pflegeheime, Volkshochschule, Club Aktiv der Caritas Gmünd und Horn sowie das Theater an der Mauer in Waidhofen. Neu sind Angebote für Schauspiel und kreatives Schreiben in Weitra. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 24.11.2022:

"Lehrerin sammelt im dritten Jahr für Senioren. Persönliche Übergabe wichtig. [...] Die Weihnachts-Charity-Aktion von Lehrerin und Fitnesstrainerin Sophie Hensely-Panholzer ist in ihrem dritten Jahr noch ein Stück größer: »Heuer sammeln wir die Wunschzettel von 77 Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegewohnhauses Casa Guntramsdorf und von 158 aus dem Pflege- und Betreuungszentrum Mödling.«

Unterstützung beim Erfüllen der Weihnachtswünsche der Senioren holt sich Hensely-Panholzer diesmal auch von ihren Schülern: »15 Kinder der 2A der Europa Sport Mittelschule Mödling nehmen an dem Projekt als Klasse teil und werden ihre Geschenke auch persönlich an die alten Menschen aus Mödling übergeben.« [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat unsertirol24.com vom 19.11.2022:

"In den vergangenen Tagen hat es in den Gemeinden Vintl, Natz-Schabs, Rodeneck und Mühlbach einen Info-Abend zum neuen Seniorenwohnheim Freyenthurn gegeben. Die Anmeldungen für die Heimaufnahme sind bereits gestartet. [...] Die Zielgruppe für das Seniorenwohnheim sollen Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf sein. 68 Betten, aufgeteilt auf vier Stockwerke, sollen in erster Linie für Bürger der vier Gemeinden Mühlbach, Vintl, Natz-Schabs und Rodeneck zur Verfügung stehen. Davon seien auch vier Betten für Kurzzeitpflege-Fälle vorgesehen, um Familien zu entlasten. Auch eine integrierte Tagespflege, eine geschützte Betreuungsform (für Menschen mit psychiatrischen Auffälligkeiten) sowie ein sogenannter »Mittagstisch« und Seniorentreff seien geplant. Man wolle das Haus damit öffnen.

Auf drei Stöcken werden jeweils 20 Bewohner untergebracht. Die Hausleitung betonte, dass man so viel wie möglich Normalität im Haus gewähren und anbieten möchte, in Kombination mit der gemeinsamen Gestaltung des Alltags. Bei der Pflege wolle man das Modell von Monika Krohwinkel anwenden. Auch beim Pflegekonzept soll der Fokus auf Normalität gestellt und so wenig wie möglich Institution sein. Beim Konzept der Hauswirtschaft (Küche, Reinigung, Wäscherei, …) werden aktuelle Standards verwendet. [...]" ...
Quelle: unsertirol24

Zitat DerStandard vom 18.11.2022:

"In der Wolfganggasse in Wien-Meidling entsteht ein neues soziales Viertel. Hier wird mit neuen Wohnformen experimentiert. [...] Alleinerziehende haben es am Wohnungsmarkt schwer. Die Mieten sind in den letzten Jahren stark gestiegen und für eine einzelne Person kaum zu stemmen, nun kommen noch hohe Energiekosten hinzu. Auch die Kinderbetreuung ist im Wohnalltag oft eine Herausforderung. Was tun? [...] In der Wolfganggasse in Wien-Meidling wird rund um die ehemalige Remise der Badner Bahn an einer möglichen Antwort gebaut. Im neuen Stadtviertel wachsen gerade direkt am Gürtel 85o Wohnungen in die Höhe, darunter geförderte Wohnprojekte von den Bauträgern WBV-GPA, Heimbau, Neues Leben und Gesiba sowie neue Gemeindewohnungen, außerdem ein Pflege- sowie ein Studierenden- und Jugendwohnheim von ÖJAB. Ein besonderer Fokus liegt in der Wolfganggasse aber auf Alleinerziehenden. [...] Inmitten der Baustelle bereits bezogen ist das Pflegewohnhaus Neumargareten. 200 Bewohner wurden Anfang Oktober innerhalb einer Woche von einem angrenzenden, in die Jahre gekommenen Heim übersiedelt. Das Café im Erdgeschoß ist stets gut besucht, der Baustellenlärm scheint die Seniorinnen und Senioren nicht zu stören. Auch das benachbarte Studierenden- und Jugendwohnheim ÖJAB-Haus Remise mit 86 Plätzen ist bereits voll. [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Horn vom 12.11.2022:

"Fortführung der Gartenaktionstage im gemeinsamen Projekt »Jung und Alt – Gemeinsam sind wir stark» der Polytechnischen Schule Horn und des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Eggenburg [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Kleine Zeitung/ Steiermark - Voitsberg vom 11.11.2022:

"Die 4B der MS Krottendorf-Gaisfeld beschäftigte sich im Rahmen einer Projektwoche mit dem Verein »Akzente« mit Nachhaltigkeit in Bezug auf Lebensmittel. Gemeinsam mit Senioren wurden Betriebe besucht und gemeinsam gekocht. [...]" ...
Quelle: Kleine Zeitung

Zitat Kronen Zeitung Burgenland vom 08.11.2022:

"Die katholischen und evangelischen Frauen des Burgenlandes fordern eine anständige Bezahlung der Sorgearbeit und mehr Weitblick im globalen Miteinander. Um Bewusstsein dafür zu schaffen, laden sie im November landesweit zu kostenlosen Kinovorstellungen und Diskussionsrunden ein. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Niederösterreichische Nachrichten/ Krems vom 26.10.2022:

"Alumni-Award der FH Krems für Barbara Hahn. Mutter Hildegard war Pionierin, Tochter Anna ist schon in Ausbildung. [...] 1965 absolvierte Hildegard Einzinger die damalige Krankenpflegeschule am zu dieser Zeit städtischen Kremser Spital. Die Brosche, die sie zur Diplomierung erhielt, trägt die Nummer 1. Viele Jahre später absolvierte ihre Tochter Barbara (heute Hahn) dieselbe Ausbildung und erhielt die Brosche Nummer 500 überreicht. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat Klick Kärnten vom 23.10.2022:

"Landesrätin Sara Schaar und Künstler Heimo Luxbacher feierten mit teilnehmenden Gemeinden den siebenten Geburtstag des Generationen-Projekts »Lebenskunst Altern«. Der Künstler erhielt auch das Ehrenzeichen des Landes Kärnten. [...]" ...
Quelle: Klick Kärnten


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung