News > Seltene Impfkomplikationen gut behandelbar

am 12.10.2021
Zitat ORF Science vom 12.10.2021:

"In sehr seltenen Fällen können nach einer Impfung mit Coronavirus-Vektorimpfstoffen Hirnvenenthrombosen auftreten. Bei schneller Behandlung überstehen die meisten Betroffenen eine solche Komplikation aber ohne Spätschäden, wie nun Wiener Mediziner und Medizinerinnen berichten. [...]"

https://science.orf.at/stories/3209197
Quelle: ORF Science


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung