News > Soziales. 24-h-Kräfte fühlen sich zu wenig wertgeschätzt

Zitat ORF Wien vom 15.11.2021:

"Der Großteil der selbstständig tätigen 24-Stunden-Betreuungskräfte findet seine Arbeit von der Politik wenig bzw. gar nicht wertgeschätzt. Als belastend empfinden viele Befragten u. a. den Schlafmangel während der Arbeit, seelische Belastungen und auch schlechte Arbeitsbedingungen. [...]"

https://wien.orf.at/stories/3130102/
Quelle: ORF Wien


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung