News > Rechnungshof: Enorme Ausgabensteigerung bei Sozialem im Burgenland

am 19.1.2022
Zitat Wiener Zeitung vom 19.01.2022:

"Die Kosten stiegen im Vergleich zu 2015 bis 2019 um 56 Prozent auf 145 Millionen Euro an. [...] Der Burgenländische Landesrechnungshof (BLRH) hat aufgrund eines Prüfantrags der ÖVP die Sozialhilfe im Burgenland geprüft. Dabei stellten die Prüfer unter anderem eine enorme Ausgabensteigerung von 93 Millionen Euro im Jahr 2015 auf 144,83 Millionen Euro im Jahr 2019 fest. Geprüft hat man auch die Anstellung pflegender Angehöriger durch das Land sowie die Kriterien für Neu- und Umbauten im stationären Pflegebereich. Der Bericht wurde am Mittwoch veröffentlicht. [...]"

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich...
Quelle: Wiener Zeitung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung