News > 14. Wiener Landtag (4)

am 23.6.2022
Zitat APA-OTS/ PID Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien vom 23.06.2022:

"Bericht der Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA) über ihre Tätigkeit im Jahr 2021 [...] LAbg. Mag. Barbara Huemer (GRÜNE) bedauerte, dass dieser der letzte Bericht sei, der von der scheidenden Patient*innen-Anwältin Sigrid Pilz erstellt wurde. Sie bedankte sich bei der ehemaligen Grünen-Gemeinderätin für die zehnjährige Tätigkeit als Patient*innen-Anwältin. Huemer beschrieb Pilz als »engagierte, mutige, streitbare und unabhängige Anwältin der Interessen der Patient*innen« die bei Problemen kompetent helfen konnte und »Finger in die Wunden gelegt« hätte. Das »konfrontative Verhältnis« mit der Ärztekammer sei der engagierten Arbeit Pilz‘ geschuldet und ein »Qualitätszeichen« so Huemer. In der Funktion als Anwältin sei es auch ihre Aufgabe, Missstände aufzuzeigen und Pilz habe nie gezögert, Institutionen mit Fehlern oder Versäumnissen zu konfrontieren. [...]"

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220623_OTS0163/14-...
Quelle: APA-OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung