News > Abschluss Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Zitat Vorarlberg Online vom 22.07.2022:

"Zehn Absolvent:innen haben die Weiterbildung »Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege« erfolgreich abgeschlossen. [...] Die psychiatrische Pflege ist besonders nah am Menschen – und sie ist besonders anspruchsvoll. Denn oft ist nicht unmittelbar erkennbar, was psychisch beeinträchtigten Menschen fehlt und was ihr Leid lindern kann. »Dafür braucht es neben viel Geduld und Empathie auch hochspezialisierte Fachkenntnisse«, betont Pflegedirektorin Kovatsch. Bei der in Schloss Hofen angebotenen Weiterbildung „Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege“ lernen Pflegefachkräfte, die bio-psycho-soziale Verfasstheit von Patient:innen wahrzunehmen, sie in der Krise zu begleiten und zu stabilisieren, aber auch ihr Genesungspotenzial zu aktivieren, das Patient:innen zu mehr Wohlbefinden verhilft. Die zehn Absolvent:innen des 2021 Jahrgangs haben die einsemestrige Vollzeitausbildung unmittelbare an ihre dreijährige Diplomausbildung für den gehobenen Dienst in der Gesundheits- und Krankenpflege angeschlossen. [...]"

https://www.vol.at/abschluss-psychiatrische-gesundheits-und-...
Quelle: VOL.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung