Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #28478

Veranstaltung:

Das (Familien) Genogramm

Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
10.05.2019 Freitag 10:00 bis 18:00
bis
11.05.2019 Samstag 09:00 bis 17:00
Ort:
ZiL - Zentrum für individuelle Lösungen
St. Stefan 8
8511 - St. Stefan ob Stainz
Steiermark
Österreich

Zimmer bei Bedarf selbst reservieren
Inhalt:
Dieses Seminar richtet sich an:
Lebens- und Sozialberater/innen, sozialpädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologen/innen, Ergotherapeut/en/innen, Seniorenbetreuer/innen, Schul- und Kindergartenassistenz, Coaches

Systemische Grundannahmen, Hypothesen, Genogramm
Genogramme bieten hilfreiche Einblicke in die Dynamik und Muster von Familien. Sie können uns helfen, Familiensysteme und die mögliche Auswirkungen auf unsere Klienten/innen (Kunden/innen) zu verstehen. Sie eignet sich für fast jede Form der Beratung, berücksichtigt sowohl die horizontale Ebene eines Familiensystems, Geschwister und biographische Ebene wie die vertikale bzw. transgenerationale Ebene. Die Arbeit mit Genogrammen hat sich als hochwirksam erwiesen, da sie viele Möglichkeiten und Chancen für Klienten (Kunden) und Berater bietet.

Inhalte: Einführung in die Welt des systemischen Denkens; neben der Vermittlung der technischen Anwendung der Hypothesen und Genogrammarbeit lädt das Seminar auch dazu ein, eigene bisher vielleicht noch unbekannte Ressourcen der Herkunftsgeschichte zu erschließen.

Möglichkeiten und Chancen der Genogrammarbeit für Klienten (Kunden) und Berater:

• die rein sachliche Erhebung erleichtert die Näherung an Themen und ermöglicht bewertungsfreie Ansprache
• erfasst das System auf einen Blick und ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung
• ermöglicht eine Einordnung in das rekonstruierte familiäre Netzwerk
• bietet auch nach Jahren durch die klare grafische Darstellung ein schnelles „Einlesen“ in das
System des Klienten und dient so als Protokoll
• bildet eine solide Informationsbasis für die Konstellationsarbeit
• hilft, Probleme, die aus dem System kommen zu „orten“ und sie dadurch besser versteh- und
veränderbar zu machen
ReferentInnen:
Anmeldung:
Telefon: (0/0660) 4001489 (0/0660) 4001489
email: maria.oswald@a1.net
Homepage www.zil-stmk.at
Anmeldung bei:Maria Oswald
Kosten:
Kosten für 20 Einheiten: 270 € inkl. Pausenverpflegung
Frühbucherbonus bis 10.3.2019 230 € bzw. bis 10.4.2019 250 €
Veranstalter:
Czeczil Norbert

8511 Sankt Stefan ob Stainz, St. Stefan ob Stainz 8Karte
Adress-Info: Praxis ZiL Zentrum für individuelle Lösungen

8430 Leibnitz, Schmiedgasse 15Karte
Telefon: 0676 - 6242960Telefon: 0676 - 6242960
lebensnah@gmx.at
www.lebensnah.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung