News


Zitat Salzburg24 vom 22.06.2022:

"Mehrere Auszeichnungen wurden bei der heurigen Generalversammlung des Salzburger Roten Kreuzes verliehen. Eine große Ehre wurde dabei der Landesgeschäftsführerin Sabine Kornberger-Scheuch zuteil. Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum erhielt sie das Große Verdienstzeichen des Landes. [...]" ...
Quelle: salzburg24

Zitat APA-OTS/ Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) vom 17.06.2022:

"Behörden haben sämtliche Schritte veranlasst, Merkblatt für Großveranstaltungen veröffentlicht [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat ORF News vom 17.06.2022:

"Aufgrund der starken psychischen Belastung während der Coronavirus-Pandemie sind laut einer Studie im Auftrag des Anton Proksch Instituts die Medikamenteneinnahmen in Österreich in die Höhe geschnellt. Jede bzw. jeder Vierte gab an, durch die Epidemie psychisch beeinträchtigt zu sein. Vor allem bereits belastete Menschen haben vermehrt zu Schmerz-, Beruhigungs-, Schlaf- und Aufputschmitteln gegriffen – und dabei vor allem junge Menschen. Auch die WHO schlägt in einem neuen Bericht Alarm. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat APA-OTS/ Freiheitlicher Parlamentsklub - FPÖ vom 16.06.2022:

"Ein Viertel des Personals verlässt den Pflegeberuf – Volksanwaltschaftsbericht 2021 zeigt weitere massive Missstände hinsichtlich Corona auf [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Rudolfinerhaus vom 15.06.2022:

"Die renommierte Rudolfinerhaus Privatklinik im 19. Bezirk ist seit 140 Jahren führend mit ihrer medizinischen und pflegerischen Kompetenz tätig. Im Beisein von Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtrat Peter Hanke und Bezirksvorsteher Daniel Resch betonten Vorstand Georg Semler, Pflegedirektorin Elisabeth Leopold und Direktorin des Campus Rudolfinerhaus, Anja Patschka, anlässlich des Jubiläums, die Pionierrolle in der Entwicklung der modernen Gesundheits- und Krankenpflege. Vorstand Semler wies zudem besonders auf die wichtige Rolle der Privatkliniken im Zuge der Covid-Krise hin. Leopold betonte, dass im Rudolfinerhaus 97 Prozent der Pflegepersonen aus diplomiertem Pflegepersonal bestünden und dass auf eine Pflegeperson lediglich sechs Patient:innen kämen. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Rohrbach vom 14.06.2022:

"Keinen einfachen Start hatte Martin Eckerstorfer, der Anfang 2020 die Regionalbetreuung der Gesunden Gemeinden übernommen hat. Zum Corona-Thema passt auch der heurige Schwerpunkt: »Gesund betreuen – gesund bleiben«. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat heute.at vom 14.06.2022:

"Trotz der Pflegereform steuert die Pflegebranche bereits auf die nächste Krise zu. Schuld daran ist u.a. die Teuerungswelle. [...] Die Pflegebranche ist in einer Krise. Trotz der von der Regierung umfassend angekündigten Pflegereform ist der Aufschrei von Trägerorganisationen besonders groß. Im Bereich der 24-Stunden-Pflege würden derzeit rund 3.000 Pflegerinnen und Pfleger fehlen, die Politik ist daher gefragt.
Corona und schlechte Arbeitsbedingungen als Problem

Nicht nur wegen Coronakönnen und wollen viele 24-Stunden-Pflege nicht mehr nach Österreich zurückkehren. Die Arbeitsbedingungen seien hierzulande vergleichsweise schlecht, viele potenzielle Arbeitskräfte schreckt das ab – sie sind nun zumeist in anderen Ländern untergekommen. Derzeit würden 30.000 24-Stunden-Pflegekräfte fehlen. [...]" ...
Quelle: heute.at

Zitat Kleine Zeitung vom 12.06.2022:

"Als Pflegedirektorin am LKH-Uniklinikum managt die frühere Kinderkrankenpflegerin Christa Tax 3700 Beschäftigte und den täglichen Personalmangel. Wie sie (Corona-)Krisen erlebte, welche Auswege sie sieht. [...]" ...
Quelle: Kleine Zeitung

Zitat ORF News vom 08.06.2022:

"Bereits Ende Mai hat sich das leichte Ansteigen der Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich abgezeichnet. Das bestätigt sich nun in der aktuellen Covid-Prognose. Das Prognosekonsortium erwartet für die kommende Woche eine weitere Zunahme der Fallzahlen. Die Expertinnen und Experten sehen einen Mix aus Faktoren, die den Anstieg begünstigen. Eine Quarantäne bei Verdachtsfällen ist möglicherweise dennoch bald obsolet. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 06.06.2022:

"Ohne uns geht in einem Spital genauso wenig wie ohne Ärzte und Pflege [...] Gerne möchte ich hier auch einmal eine etwas reflektiertere Sicht auf die Einstellung »Ärzte und Pflege als Corona-Alltagshelden« schildern. Meine Kollegen und ich sind keine Ärzte und nicht Teil der Pflege, wir fallen in den charmanten Sammelbegriff »Krankenhauspersonal«.

Wir sind die, die tausende Befunde verfassen müssen, und diejenigen, die stundenlang Telefonate mit Ärzten und Patienten führen, um immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gemeinhin als »Tippse« abgestempelt, sind gerade wir diejenigen, die am anderen Ende der Leitung versuchen, Tränen zu trocknen und Trost zu spenden, Termine zu finden, wo nichts mehr geht, und das Unmögliche möglich zu machen.

Ohne uns geht in einem Spital genauso wenig wie ohne Ärzte und Pflege. Und ja, auch wir sitzen unter Plastik und Masken, schwitzen, bekommen wenig Luft, haben unglaublich viel Patientenkontakt und arbeiten trotzdem immer weiter. Neben uns gibt es aber auch noch Tischler, Köche, Reinigungspersonal, Schlosser, Brandschutz, Maler, Buchhalter, ... und so viele mehr, die nie Erwähnung finden. [...]" ...
Quelle: OÖN


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung