Blogs



News


"Frauen, die häusliche oder sexualisierte Gewalt erleben, suchen oft Hilfe im Gesundheitssystem: 27 Prozent der Österreicherinnen, die Opfer von Beziehungsgewalt wurden, gingen ins Krankenhaus oder in eine ärztliche Ordination, stellte eine Studie der Europäischen Grundrechteagentur 2014 (FRA) fest. Das Gesundheitspersonal nimmt bei der Früherkennung von Gewalt und bei der Vermittlung von psychosozialer Hilfe für Gewaltopfer eine zentrale Rolle ein. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 03.12.2018

"Feldkirch (VLK) – Rund 200 Mal waren Teams der Krisenintervention (KIT) heuer in Vorarlberg im Einsatz, um Menschen nach traumatischen Erlebnissen in der ersten schweren und leidvollen Phase zu begleiten und zu betreuen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 01.12.2018

"(LK) Die Stadt Salzburg ist der größte öffentliche Betreiber von Seniorinnen- und Seniorenwohnhäusern im Land und gab heute bekannt, dass 80 Wohnhaus-Plätze in der Stadt Salzburg nicht nachbelegt werden können, weil Pflegekräfte fehlen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Newsletter des Landes Salzburg 22. November 2018

"Gemeinsame Initiative bietet Hilfe für Betroffene und Angehörige [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: www.tirol.gv.at 16.11.2018

Zitat: meinbezirk.at 12. November 2018

"[...] In den Netzwerken Gesunde und familienfreundliche Gemeinde Bad Vöslau haben sich das Sozialressort unter Stadträtin Anita Tretthann und die AG Senioren unter der Leitung von GR Robert Sunk mit der Schaffung einer Informationsstruktur für die Pflegeangebote in der Stadtgemeinde Bad Vöslau befasst. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at 12. November 2018

"[...] Nicht nur fachlich, sondern auch menschlich stellt die Betreuung und Pflege krebskranker Menschen außergewöhnlich hohe Anforderungen an das Personal. Umso wichtiger seien regelmäßige Veranstaltungen, die neben der Vermittlung von Fachwissen auch die Möglichkeit bieten, mit hochkarätigen Fachleuten ins Gespräch zu kommen und den Erfahrungsaustausch in der Kollegenschaft zu pflegen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 9.11.2018

"[...] Bregenz (VLK) – Zum Abschluss der "pflege berührt"-Kampagne gibt es für alle Interessierten die Möglichkeit, sich in angenehmer und kommunikativer Atmosphäre – bei Kaffee und Kuchen – mit Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker und den regionalen Anbietern von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen auszutauschen. [...]

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...

"[...] Ziel ist es, eine bestmögliche Lebensqualität bis zuletzt sicherzustellen. Hospizteams, mobile Palliativteams sowie die Palliativstation am LKH Hohenems und die Hospiz in Bregenz-Mehrerau sorgen für die begleitende Betreuung in der letzten Lebensphase. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 10.11.2018

"[...] Gewaltausübung ist stets eine Menschenrechtsverletzung – darauf will der Leitfaden hinweisen. Als praxistaugliches und hilfreiches Instrument im Umgang mit strafrechtlich relevanter Gewalt gegen Bewohnerinnen und Bewohner von Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen liefert er die Grundlage für die nötige Auseinandersetzung mit diesem wichtigen, aber vielfach immer noch tabuisierten Thema. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Vorarlberger Landeskorrespondenz 11.11.2018

"Die Einrichtung versteht sich als Informationsdrehscheibe mit dem Ziel, Familien und SeniorInnen in allen relevanten Bereichen mit persönlicher und telefonischer Beratung und mittels einem vielfältigen Online-Angebot (u.a. Informationsbroschüren) zu unterstützen. Von Montag bis Freitag wird seit Oktober wieder persönliche Beratung und Information in der Familien- und Senioreninfo des Landes Tirol am Bozner Platz geboten. [...]"

Nähere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link: ...
Quelle: Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit - Jugend Newsletter 15/2018, 8. November 2018

 Ältere Beiträge


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung