News


Zitat meinbezirk.at/ Tirol-Kitzbühel vom 30.03.2020:

"Sebastian Kitzbichler, Pfarrer in Hopfgarten, lädt ein, die Palmbuschen selbst zu segnen. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat meinbezirk.at/ Graz-Umgebung vom 30.03.2020:

"Die Rehabilitationszentren der Pensionsversicherungsanstalt werden umfunktioniert. Damit sollen die Krankenhäuser im Fall der Fälle entlastet werden. So auch in St. Radegund. [...]." ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 30.03.2020:

"Während in Niederösterreich Pflegerinnen für die 24-Stunden-Betreuung aus Osteuropa eingeflogen werden, geht Oberösterreich einen anderen Weg: 1000 Euro monatliche Anreizprämie für Pflegerinnen, damit sie in Oberösterreich bleiben. [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 29.03.2020:

"Zuletzt gingen die Arbeitenden der Sozialwirtschaft auf die Straße, um sich für bessere Arbeitsbedingungen und eine 35-Stunden-Woche im privaten Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich starkzumachen. Bis zuletzt gab es keine Einigung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Und jetzt? [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat meinbezirk.at/ Niederösterreich - Korneuburg vom 28.03.2020:

"Derzeit lässt das Land NÖ 250 Pflegekräfte einfliegen, weil es sonst bei 70 Menschen, die auf 24-Stunden-Betreuung angewiesen sind, zu größeren Problemen kommen könnte. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Wiener Zeitung.at vom 27.03.2020:

"Rund ein Viertel des Pflegepersonals kommt aus dem Ausland. Österreichs Vermittlungsagenturen der 24-Stunden-Betreuung schlagen Alarm. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung

Zitat Kurier.at vom 27.03.2020:

"Laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) droht wegen möglicher Ausfälle von ausländischem Pflegepersonal in wenigen Wochen eine »Akutsituation«. [...]" ...
Quelle: kurier.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich-Freistadt vom 28.03.2020:

" Aufgrund des restriktiven Grenzmanagements einiger osteuropäischer Länder kann in den nächsten Wochen ein personeller Engpass in der 24-Stundenbetreuung entstehen, heißt es vom Land Oberösterreich. Für Probleme, die sich durch den Ausfall von 24-Stunden-Betreuungskräften ergeben, gibt es eine zentrale Anlaufstelle. Die Hotline ist vorläufig Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr unter 0732/7720-78333 erreichbar. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 28.03.2020:

"Nach der Anordnung der Schließung von Kur- und Reha-Zentren wegen der Coronavirus-Pandemie werden viele Einrichtungen derzeit umfunktioniert. [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat Wiener Zeitung vom 25.03.2020:

"In Niederösterreich könnte man 47 Prozent der Heimhilfen bei Bedarf neu zuteilen. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung

 Ältere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung