News


Zitat Kronen Zeitung Oberösterreich vom 20.06.2021:

"Die Pflege bleibt eine »Baustelle«, auch bei der Ausbildung, wo OÖVP-Sozialsprecher Wolfgang Hattmannsdorfer vor einem Einschnitt warnt, zugleich aber einen Umbau fordert: Das Berufsbild der »Pflegeassistenz« müsse erhalten bleiben, doch bräuchten die Lehrpläne für die Pflegeausbildung eine Entrümpelung. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat APA-OTS/ Amt der Niederösterreichischen Landesregierung vom 20.06.2021:

"Pflege- und Betreuungseinrichtungen werden modernisiert und ausgebaut [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Kronen Zeitung/ Salzburg vom 20.06.2021:

"Der Mangel an Pflegekräften ist groß. Und trotzdem haben es Menschen, die die Pflege-Ausbildung absolvieren wollen, teilweise schwer. So schwer, dass sie aufgeben und die Ausbildung abbrechen. So war es auch bei Sabrina L. - sie machte die Ausbildung zur Pflegeassistenz und muss diese vorzeitig beenden. Im »Krone«-Gespräch erzählt sie, warum es so weit kommen musste. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Kronen Zeitung Tirol vom 20.06.2021:

"Wir werden immer älter! Das ist grundsätzlich ja positiv, geht aber auch mit neuen Herausforderung im großen Zukunftsthema Pflege einher. Da braucht es moderne Antworten. »Wir können in der Pflege nicht weitermachen wie bisher«, fordert Tirols SPÖ-Chef Dornauer ein Tripple-A-Rating für die Tiroler Pflege. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat DerStandard vom 20.06.2021:

"Wer an freizeitorientierter Schonhaltung interessiert ist, sollte Bademeister werden, sagt Johannes Steyrer. Wer hingegen in den Gesundheitsbereich strebt, hat besonders gute Karten [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 19.06.2021:

"Pflege- und Betreuungszentrum kooperiert mit dem Gymnasium Untere Bachgasse. [...] Ein Schulprojekt der besonderen Art hat am Montag seinen würdigen Abschluss gefunden. Gerhard Reisner, Direktor des Pflege- und Betreuungszentrums (PBZ) Mödling und die Koordinatorin für Alltagsbegleitung, Elisabeth Kroupa, hatten die Idee, Schüler ein Buch über die Bewohnerinnen und Bewohner gestalten zu lassen. Bei Reinhard Gogola, Schulleiter des Gymnasiums Untere Bachgasse, stieß das Duo auf offene Ohren, 1E-Klassenvorständin Melanie Mertz und Deutschprofessorin Madlen Nokaj statteten gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern dem PBZ mehrere Besuche ab. Interviews wurden geführt, Zeichnungen angefertigt, im Unterrichtsfach »Soziales Lernen« wurden Ideen geboren. Mit Unterstützung der Landesgesundheitsagentur wurde »Zwei Welten – ein Projekt« tatsächlich umgesetzt und druckfrisch präsentiert.[...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat regionews.at/ Vorarlberg vom 19.06.2021:

"Bereits zum fünften Mal konnte die einjährige Weiterbildung »Gerontopsychiatrie in der Pflege« im Auftrag des durchgeführt werden. 17 Mitarbeitende aus dem stationären Pflege- und Betreuungsbereich durften ihre Zeugnisse von Landesrätin Katharina Wiesflecker und dem Lehrgangsleiter Christian Müller-Hergl (Theologe, Philosoph, Dementia Care Mapping Trainer sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Dialogzentrum Leben im Alter an der Hochschule Osnabrück) entgegennehmen. »Der Umgang mit psychisch erkrankten alten Menschen ist angesichts der demografischen Entwicklung eine wesentliche Herausforderung an das Betreuungs- und Pflegewesen. Der Gerontopsychiatrie-Lehrgang vermittelt den Teilnehmenden das nötige Rüstzeug für diese wichtige Arbeit«, sagte Wiesflecker. [...]" ...
Quelle: regionews.at

Zitat APA-OTS/ Hilfswerk vom 18.06.2021:

"Das Pflege-Kapitel des türkis-grünen Regierungsprogramms nennt sie als eine zentrale Maßnahme zur Stärkung der Pflege und Betreuung zu Hause und zur Unterstützung pflegender Angehöriger: die »Community Nurse«, vorerst in 500 Gemeinden Österreichs geplant. Ebenso findet sie sich im Bericht der »Task Force Pflege« wieder, und Sozialminister Wolfgang Mückstein hat ihre Umsetzung mit Herbst 2021 angekündigt. Viel Zeit bleibt also nicht mehr. Ein konkretes Umsetzungskonzept seitens Politik fehlt indessen, und die Fachwelt ist diesbezüglich uneins. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 17.06.2021:

"Kufstein – Als »Drehscheibe« soll die Koordinationsstelle CareManagement Pflege- und Sozialeinrichtungen in den Tiroler Bezirken vernetzen und den Familien beratend zur Seite stehen. Nach Imst, Reutte und Landeck wurde gestern auch in Kufstein die neue Anlaufstelle in der Salurner Straße 22 (2. Stock) offiziell vorgestellt. Bis Ende nächsten Jahres soll das CareManagement, umgesetzt vom Landesinstitut für Integrierte Versorgung Tirol (LIV) und wissenschaftlich von der UMIT begleitet, in jedem Bezirk Fuß gefasst haben. [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat meinbezirk.at/ Burgenland - Bezirk Oberwart vom 17.06.2021:

"Neues Altenwohn- und Pflegeheim des Landes in Redlschlag ist auf Schiene. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Ältere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung