News


Zitat Burgenländische Volkszeitung/ Bezirk Jennersdorf vom 20.09.2021:

"Der Vorsitzende der Alterssicherungskommission, Walter Pöltner, tritt zurück. Er treffe diese Entscheidung »aus Frust, weil die Politik die langfristige Sicherung der Pensionen, aber auch der Pflege, nicht ernst genug nimmt«, sagte Pöltner im Gespräch mit der APA. Die von der Regierung angekündigte Pensionserhöhung von bis zu drei Prozent für kleine Pensionen sei dafür der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht habe. [...]" ...
Quelle: BVZ.at

Zitat APA-OTS/ Pensionistenverband Österreichs vom 20.09.2021:

"Demenz bei Pflegegeld-Einstufung berücksichtigen - Pflegende Angehörige durch flächendeckende, wohnortnahe und niederschwellige Angebote unterstützen [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Kurier.at vom 19.09.2021:

"Niedrige Löhne und lange Arbeitszeiten setzen den 24-Stunden-Betreuerinnen zu. Dabei sind sie eine tragende Säule im Sozialsystem. 14 Betroffene berichten, wie sie behandelt werden. [...]" ...
Quelle: kurier.at

Zitat ORF Wien vom 18.09.2021:

"Menschen in Pflegeberufen haben seit Beginn der Pandemie einen der wohl anspruchsvollsten Jobs. Die Wertschätzung, die der Beruf eigentlich erfahren sollte, kommt oft nicht an. Trotzdem ist die Nachfrage nach Studienplätzen für Pflegeberufe ungebrochen. [...]" ...
Quelle: ORF Wien

Zitat Vorarlberg Online vom 18.09.2021:

"Der SPÖ-Pensionistenverband ortet bei der Regierung Untätigkeit im Bereich der Pflege und warnt vor einem drohenden Notstand. »In Sachen Pflegekräftemangel ist es nicht mehr fünf vor, sondern bereits fünf nach 12. Der Personalmangel ist schon jetzt deutlich spürbar. Und er wird sich noch deutlich verschärfen«, warnte Pensionistenverbandspräsident Peter Kostelka. Auch die NEOS vermissen Handlungen seitens der Regierung, wie Gesundheitssprecher Gerald Loacker sagte. [...]" ...
Quelle: VOL.at

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 18.09.2021:

"Der SPÖ-Pensionistenverband ortet bei der Regierung Untätigkeit im Bereich der Pflege und warnt vor einem drohenden Notstand. »In Sachen Pflegekräftemangel ist es nicht mehr fünf vor, sondern bereits fünf nach 12. Der Personalmangel ist schon jetzt deutlich spürbar. Und er wird sich noch deutlich verschärfen«, warnte Pensionistenverbandspräsident Peter Kostelka. Auch die NEOS vermissen Handlungen seitens der Regierung, wie Gesundheitssprecher Gerald Loacker sagte. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat Neue Vorarlberger Tageszeitung vom 18.09.2021:

"SPÖ-Pensionistensprecher Kostelka warnt vor Pflegenotstand im Herbst. [...]" ...
Quelle: Neue.at

Zitat ORF News vom 18.09.2021:

"Der SPÖ-Pensionistenverband ortet bei der Regierung Untätigkeit im Bereich der Pflege und warnt vor einem drohenden Notstand. »In Sachen Pflegekräftemangel ist es nicht mehr fünf vor, sondern bereits fünf nach zwölf. Der Personalmangel ist schon jetzt deutlich spürbar. Und er wird sich noch deutlich verschärfen. Auf längere Sicht durch den steigenden Pflegebedarf, und schon im Herbst durch die Auswirkungen der Covid-Pandemie«, warnte Pensionistenverbandspräsident Peter Kostelka heute. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat Frankfurter Allgemeine/ Deutschland vom 18.09.2021:

"Eine Matratze, die vor Wundliegen schützt. Roboterarme, die beim Umbetten helfen, ein Exoskelett, das Bewegungsübungen unterstützt: Künstliche Intelligenz kann Pflegenden helfen – hat aber Grenzen. [...]" ...
Quelle: Frankfurter Allgemeine

Zitat ORF Kärnten vom 17.09.2021:

"Die Kärntner FPÖ hat am Freitag ihre wichtigsten politischen Themen nach der Klubklausur in Heiligenblut für den Herbst präsentiert. Im Vordergrund stehen Facharbeitermangel, ein neues Pflegemodell und eine Wiederbelebung der Volkskultur. [...]" ...
Quelle: ORF Ktn

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung