News


Zitat Niederösterreichische Nachrichten/ Klosterneuburg vom 22.01.2022:

"Kardinal Christoph Schönborn kam nach Kritzendorf, um zwei neue Kapellen in den beiden neuen Konventen im Alten- und Pflegeheim zu segnen. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 22.01.2022:

"Das Pflegezentrum Gurgltal und der Sozialsprengel Imst zeigen Maßnahmen auf. [...] Die beiden Managerinnen haben nun sieben Maßnahmen aufgelistet, um den akuten Pflegenotstand in der Altenpflege zu beheben.

1) Die Akademisierung der Pflege ging nach hinten los, so Jäger. Für manche Basisarbeiten sei dieses Personal überqualifiziert, so Gritsch.

2) Ein bestimmter Prozentsatz an un- bzw. angelerntem Personal sei für Basisarbeiten vertretbar. »Ich muss jedes Jahr zehn Personen abweisen, obwohl sie dafür geeignet wären«, so Jäger. (Laut VP-Pflegesprecher und Imster BM Stefan Weirather gebe es diesbezüglich Gespräche, zumal in den nächsten Jahren allein in Tirol 7000 Pflegekräfte benötigt werden.)

3) Wertvolle Arbeitszeit gehe derzeit durch »übertriebene bürokratische Vorgaben« verloren, regen Jäger und Grisch dringend eine »Verschlankung der Struktur« an.

4) Durch den Wegfall des Kinder- und Vermögensregresses kam es zu einem zusätzlichen Ansturm auf die Heime. Es sollte ein Anreizsystem für die Pflege daheim eingerichtet werden.

5) Der Pflegeberuf werde medial zu negativ dargestellt. »Dabei ist der Beruf so wertvoll wie sinnstiftend und erfüllend, herausfordernd und abwechslungsreich.«

6) Eine Verkürzung der Arbeitszeit von 37 auf 35 Stunden wäre angesichts der Situation kontraproduktiv. »Im Pflegezentrum bräuchten wir bei 70 Mitarbeitern allein drei Personen mehr, die es nicht gibt«, so Jäger.

7) »Die Arbeitgeber sind mehr denn je gefordert, den Arbeitsplatz und die Arbeitsbedingungen möglichst attraktiv zu gestalten und notwendige Maßnahmen zur Personalgewinnung zu setzen«, sind sie sich einig.

Das Maßnahmenbündel wurde von den Gesundheitsmanagerinnen bereits weitergeleitet: »Man kennt seit Jahren den Ernst der Lage, aber es passiert nichts.« [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat ORF Burgenland vom 22.01.2022:

"Seit Ende November vergangenen Jahres ist im Burgenland eine Novelle des Kinder- und Jugendhilfegesetzes in Kraft. Darin enthalten ist etwa eine Anstellung für Pflegeltern, und eine Verlängerung der Jugendhilfe. Die SPÖ Burgenland fordert nun, dass diese Möglichkeiten auch in anderen Bundesländern umgesetzt werden. [...]" ...
Quelle: ORF Bgld

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 22.01.2022:

"Die Kräne schwingen bereits neben dem Wohn- und Pflegeheim in Kramsach, gestern griffen Vertreter von Heim, Gemeinde und Baufirmen selbst zur Schaufel und versenkten als Grundstein eine Zeitkapsel in Beton. Bis Weihnachten soll mit einem Ausbau ein Servicezentrum für pflegerische Angelegenheiten entstehen. 6,5 Mio. Euro nimmt die Gemeinde dafür in die Hand, BM Bernhard Zisterer rechnet für das »Zentrum, um das uns viele beneiden«, mit Bundes- und Landesmitteln in der Höhe von rund drei Mio. Euro. [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat Salzburger Nachrichten vom 21.01.2022:

"Die Pensionistin hat einen Plan. Gemeinsam mit Gleichgesinnten das Leben genießen und Alleinstehende in Kontakt bringen. [...] Dagmar Späth war zeit ihres Lebens eine Macherin. Abwarten und jammern liegt nicht in ihrem Naturell, vor Stillstand nimmt sie sich in Acht. »Wer in seinem Leben etwas verändern will, muss neue Wege gehen«, sagt die 72-jährige Pensionistin. Deshalb hat sie sich entschlossen, an die Öffentlichkeit zu gehen und ein Thema zur Sprache zu bringen, das sie seit geraumer Zeit beschäftigt: das Leben alleinstehender Menschen, die so wie sie Salzburg zum Lebensmittelpunkt erkoren haben, als Zugereiste hier leben und sich nach der Gesellschaft Gleichgesinnter sehnen, um sich zu treffen, gemeinsam etwas zu unternehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. [...] Um zu sondieren, wer ihre Ansichten teilt und zu einer solchen Gruppe gehören möchte, bittet Späth um Kontaktaufnahme per Mail unter dagmar.terber@aon.at. Je nach Interesse wird sie dann in Salzburg für ein erstes Treffen nach einer Räumlichkeit oder einem Lokal suchen. »Wir Alleinstehende müssen hinaus aus den eigenen vier Wänden«, sagt sie. »Nur in der Gesellschaft, im aktiven Miteinander und durch positive Kontakte wird das Leben spürbar lebenswerter.« Sie halte nichts von anonymen Kontakten im Netz, sondern vertraue lieber auf ein seriöses Kennenlernen durch persönliche Gespräche und Begegnungen. Eine Anregung an Gastronomen hat Späth parat: »Es müsste Singles-Only-Tage geben, am Tag für Senioren und am Abend für die Jungen.« [...]" ...
Quelle: Salzburger Nachrichten

Zitat APA-OTS/ Arbeiterkammer Niederösterreich vom 21.01.2022:

"Diese Woche hat die ÖVP Niederösterreich in einer Arbeitsklausur ein Ausbildungspaket für Pflegekräfte mit rund zwölf Millionen Euro pro Jahr geschnürt. Damit soll die Nachfrage nach Jobs in der Pflege erhöht werden. AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB-Niederösterreich Vorsitzender Markus Wieser dazu: »Ein Ausbildungspaket allein kann den Pflegenotstand nicht beseitigen. Es braucht jetzt reale Verbesserungen für Pflegende in Bezug auf Arbeitsbedingungen und wissenschaftliche Methoden der Personalbedarfsberechnung.« [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat tips.at/ Oberösterreich vom 21.01.2022:

"Das Sozial-Ressort des Landes OÖ und die Caritas haben die Kapazitäten und Erreichbarkeit der Pflege-Hotline (050/ 775 775) erweitert, um im Fall von coronabedingten Betreuungsausfällen rasch für Ersatz sorgen zu können. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat DerStandard vom 21.01.2022:

"Das vom Tesla-Chef mitgegründete Start-up bereitet erste klinische Studien vor. Ziel ist es, dass Gelähmte wieder gehen können [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat APA-OTS/ Familie & Beruf Management GmbH vom 21.01.2022:

"100 Gemeinden und 5 Regionen aus ganz Österreich mit staatlichem Gütezeichen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Hilfswerk vom 21.01.2022:

"Umsetzung einer langen Forderung des Hilfswerks: Wichtiges Signal an Job-Interessenten und bestehenden Mitarbeiter/innen, weitere Schritte müssen jedoch folgen. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung