News


Zitat heute.at/ Oberösterreich vom 26.09.2022:

"Mitarbeiter der mobilen Pflege benötigen für ihre Arbeit oft ihren eigenen Pkw. Für die hohen Spritkosten bekommen sie nun vom Land OÖ einen Bonus. [...] Hohe Spritkosten machen auch Mitarbeiter der mobilen Pflege und Betreuung zu schaffen, da jene oft mit ihrem eigenen Privat-Pkw unterwegs sind. Die rund 3.000 Beschäftigten im Bereich der mobilen Pflege sind überwiegend in Teilzeit angestellt.

Das Land Oberösterreich hat darauf reagiert und zahlt den Betroffenen eine Abgeltung (Mobilitätsbonus) aus. Derzeit sind im Schnitt 100 Euro pro Mitarbeiter geplant, der tatsächliche Betrag hängt von den gefahrenen Kilometern ab. [...]" ...
Quelle: heute.at

Zitat MeinBezirk.at/ Tirol - Landeck vom 14.09.2022:

"Das Mobile Palliativteam der Bezirke Imst und Landeck am Krankenhaus Zams betreut seit einigen Monaten Walter Nachgebauer. Seit Jahren leidet der gebürtige Niederösterreicher an einer schweren onkologischen Erkrankung. Ein besonders großer Wunsch – das Wiedersehen mit seiner Mutter in St. Pölten – konnte nun auf Initiative des Mobilen Palliativteams im Rahmen des Malteser Herzenswunsch-Projektes erfüllt werden. [...] Die Palliativ-MitarbeiterInnen des Krankenhauses Zams wurden umgehend aktiv und traten mit den Maltesern in Verbindung. Der Hilfsdienst, der aus ehrenamtlichen HelferInnen besteht, setzt ein besonderes Herzenswunsch-Projekt um. Für Menschen, die das alleine nicht mehr schaffen, werden innerhalb von Österreich Ausflüge mit einem Krankenwagen durchgeführt. Fahrgäste und deren Begleitpersonen können dieses durch Spenden finanzierte Angebot kostenlos in Anspruch nehmen. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat heute.at vom 08.09.2022:

"Zahlreiche Vereine und NGOs sind in NÖ in der mobilen Pflege tätig, besuchen Patienten also zuhause. Die Spritpreise machen ihnen zu schaffen. [...] Das Land Niederösterreich reagiert nun auf das Problem und stellt 1,6 Millionen Euro als Sonderförderung zur Verfügung. »Die Betreuungsdienste leisten täglich wertvolle Arbeit für unsere pflegebedürftigen Landsleute. Für die Erbringung dieser Leistungen legen die Rechtsträger insgesamt rund 44,5 Millionen Kilometer mit ihren Dienstautos jährlich zurück. Die Sonderförderung in Höhe von 1,6 Millionen Euro sollen nun die krisenbedingten Preissteigerungen des Treibstoffes abdecken«, verkündet Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister am Donnerstag. [...]" ...
Quelle: heute.at

Zitat ORF Salzburg vom 06.09.2022:

"Die diversen Zuschüsse zur Teuerung sorgen bei älteren Bürgern für Verwirrung – das beobachten die Konsumentenschützer in der Salzburger Arbeiterkammer. Viele würden die Einmalzahlung für Pensionistinnen und Pensionisten für den Klimabonus halten und sich dann wundern, warum sie nicht die vollen 500 Euro bekommen. [...]" ...
Quelle: ORF Sbg

Zitat heute.at vom 02.09.2022:

"1,2 Millionen Menschen in Österreich bekommen den 500-Euro-Klimabonus in Form von Sodexo-Gutscheinen – doch die Coupons haben ein Ablaufdatum! [...] Die ersten persönlich adressierten RSa-Briefe mit den Sodexo-Gutscheinen kommen dabei schon ab dem 7. September an. Die Sodexo-Gutscheine kommen in einer Stückelung zu jeweils 50 Euro und können ab sofort bei tausenden Akzeptanzpartnern aus allen Branchen in ganz Österreich eingelöst werden. [...] Die Sodexo-Gutscheine können ab sofort im landesweiten, branchenübergreifenden und mehrere tausend Betriebe aus allen Bereichen umfassenden Akzeptanzpartner-Netzwerk eingelöst werden. Ihre Gültigkeit endet am 31. Dezember 2023. [...]" ...
Quelle: heute.at

Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 04.08.2022:

"Neuer Service der Stadt Traiskirchen für seine älteren Mitbürgerinnen und Bürgern. [...] Wer spürt nicht gerne die frische Luft in der Nase und ein bisschen Wind in den Haaren? Sieht Blumen und Bäume blühen und erfreut sich an der Natur? Ab jetzt ist das für ältere Traiskirchnerinnen und Traiskirchner sowie Menschen mit mobilen Einschränkungen möglich. Bürgermeister Andreas Babler, SPÖ, erzählt: „Wer nicht mehr selbst radeln kann, der lässt sich radeln. Mit unserer farbenfrohen E-Rikscha, dem »Traiskirchner Dreiradler«, erhalten sie ein Stück an Mobilität zurück und können sich über Radausflüge in die Natur und die Umgebung freuen“. [...]

Kostenlose Vergnügungsfahrt mit Terminbuchung

Dieses Vergnügen ist kostenlos. Die Ausfahrt mit dem Traiskirchner Dreiradler kann ab Mitte August über das Sozialamt der Stadt, Tel. 050355-314, gebucht werden. Die geschulten Pilotinnen und Piloten holen die »Passagiere« in den Pflegeheimen oder zu Hause mit dem Traiskirchner Dreiradler ab.

Ehrenamtliche Pilotinnen und Piloten werden noch gesucht

Wer über viel Empathie für ältere Menschen verfügt, sich gerne körperlich betätigt und Zeit in ein sinnvolles Projekt investieren möchte, kann sich auch beim Sozialamt melden. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat heute.at vom 01.08.2022:

"Knalleffekt in Österreich! Die Gebühren für Führerschein-Verlängerungen aus gesundheitlichen Gründen entfallen mit 1. August. [...]" ...
Quelle: heute.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Wels vom 30.05.2022:

"Pflege und Lebensqualität im Alter sind die Themenfelder mit denen sich die Fachmesse Integra beschäftigt. Neben technischen Innovationen gibt es ein breites Bildungsangebot. Erstmals ist die Messe hybrid.

Vertreter aus den Bereichen Reha, Therapie, Pflege, Barrierefreiheit, Mobilität, Sport, Freizeit und Reisen machen deutlich, wie wie brisant und präsent die Themen in unserer Gesellschaft sind. Die Fachmesse bietet eine Bühne für technische Innovationen und umfangreiche Aktions- und Bildungsprogramme, um all jene zu unterstützen, deren Beruf oder auch deren Alltag in der Pflege oder Rehabilitation liegt. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat 5min.at vom 10.05.2022:

"Diesen Donnerstag wird in Graz demonstriert. Anlässlich des Tages der Pflege versammeln sich zahlreiche Menschen auf den Grazer Straßen. Wegen der Demonstration kommt es zu Anhaltungen im Öffi-Verkehr. [...]" ...
Quelle: 5min.at

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 17.04.2022:

"Eine 78-jährige Autolenkerin fuhr nach einem Auffahrunfall mit ihrem schwer beschädigten Pkw weiter. [...]" ...
Quelle: OÖN


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung