Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

68 News gefunden


Zitat Der Standard vom 11.07.2024:

"Trotz sinkender Geburtenniveaus werde die Menschheit bis dahin auf mehr als zehn Milliarden anwachsen. Schlüssel für die weitere Entwicklung sind Frauen [...]

Aktuell werde erwartet, dass erst nach 2084 die wachsende Zahl der Sterbefälle die sinkende Geburtenzahl überhole und die Weltbevölkerung schrumpfe, berichtete die DSW. [...]

Als Schlüsselregion für das Wachstum sieht Frank Swiaczny vom deutschen Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) die afrikanischen Länder südlich der Sahara. Dort liege das Geburtenniveau noch immer bei durchschnittlich 4,3 Kindern pro Frau. [...] In dieser Weltregion seien mehr als 40 Prozent der Menschen unter 15 Jahre alt, gab er an. [...]" ...
Quelle: derstandard.at
 
Entwicklung Organisation Soziales Thementag Studie Wissenschaft & Forschung

Zitat ORF News vom 08.07.2024:

"Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat am Montag ihren Länderbericht für Österreich mit einem bunten Strauß an Reformvorschlägen vorgelegt. Bei einer Pressekonferenz empfahl OECD-Generalsekretär Mathias Cormann am Montag unter anderem eine Reformierung des Pensionssystems, Änderungen bei der Besteuerung von Arbeit, höhere CO2-Steuern und einen Ausbau der Kinderbetreuung. [...]" ...
Quelle: orf.at
 
Bund Forderung / Petition Behörde Organisation Nah-Versorgung Umwelt / Natur / Klima Gesundheit Finanzen Pension Politik Reform Studie

Zitat Kleine Zeitung/ Steiermark vom 08.07.2024:

"OECD-Länderbericht empfiehlt Österreich eine niedrigere Besteuerung des Faktors Arbeit und höhere CO2-Steuer sowie Grundsteuer. Pensionsreform und Reduktion der Staatsschulden notwendig. Reformbedarf sieht die OECD auch in den Bereichen Gesundheit, Klima, Schulwesen und Kinderbetreuung. [...]" ...
Quelle: kleinezeitung.at
 
Forderung / Petition Organisation Umwelt / Natur / Klima Gesundheit Finanzen Pension Politik Reform

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Freistadt vom 28.06.2024:

"Der Sozialhilfeverband Freistadt arbeitet derzeit intensiv an einer Betreuungslandkarte für das Jahr 2040. [...]
Zahlreiche Organisationen und Vereine sind zurzeit mit diversen Dienstleistungen betraut. Oft ist sogar schwer herauszufinden, wer wo wofür zuständig ist und wer welche Leistungen anbieten darf. Der Sozialhilfeverband (SHV) Freistadt, der Zusammenschluss aller 27 Gemeinden im Bezirk, will unter dem Vorsitz von Bezirkshauptfrau Andrea Wildberger nun mehr Klarheit schaffen und mehr Struktur in die Pflegelandkarte bringen. [...]

Als Obfrau des SHV gilt es für Wildberger jetzt, Schritte setzen. »Es braucht Klarheit darüber, welcher Verein welche Leistungen auch tatsächlich anbieten darf. Im vollen Verständnis des ‚Helfen-Wollens‘ birgt es nämlich die Gefahr, dass es bei eventuellen Unfällen sogar zu Körperverletzungsanzeigen kommen kann.« [...]

Einem einstimmigen Beschluss im SHV zufolge sollen alle Leistungsvereinbarungen mit den Anbietern von Pflegedienstleistungen, für die es teilweise keinen Deckel nach oben gibt, überprüft und auch die Kostenwahrheit unter die Lupe genommen werden. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Entwicklung Gemeinde Organisation SHV - Sozialhilfeverband Verein Leitung Betreuung Pflege

Zitat APA-OTS/ Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien vom 24.06.2024:

"Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien war am 19. Juni 2024 stolzer Gastgeber und Schauplatz eines Site-Visits im Rahmen des 13. Global Digital Health Partnership-Summits (GDHP). [...] Die Global Digital Health Partnership (GDHP) ist eine internationale Partnerschaft, gegründet 2018, mit Mitgliedern bestehend aus 35 Ländern, sowie angebundenen Partnern, wie die WHO, OECD und HealthAI und widmet sich der Förderung digitaler Gesundheitstechnologien weltweit.

Das Site-Visit stand im Zeichen von ELGA (Elektronische Gesundheitsakte) und Krankenhausinformationstechnologien. Hochkarätige Vortragende der ELGA GmbH und aus dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder präsentierten und diskutierten die neuesten Entwicklungen und Anwendungen. [...]" ...
Quelle: ots.at
 
Bund Entwicklung Behörde Gesundheits-Einrichtung Krankenhaus Organisation Soziales Gesundheit Leitung Pflege Medizin Digitalisierung Diskussion Veranstaltung

Zitat 5 Minuten vom 16.06.2024:

"Bis 2030 werden in Österreich 51.000 zusätzliche Pflegefachkräfte benötigt. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, hat die Bundesregierung die Förderung der Kosten im Zuge der Berufsanerkennung für qualifizierte Zuwanderer ausgebaut. [...] Das Integrationsservice für Fachkräfte des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) unterstützt die Integration von qualifizierten Zuwanderern in Mangelberufen wie der Pflege. [...]

Das ÖIF-Integrationsservice für Fachkräfte bietet umfassende Informationen, Beratungen und Veranstaltungen zur Vorintegration, zum Leben und Arbeiten in Österreich sowie zu ÖIF-Deutschlernangeboten. Es wird auch österreichweit auf bestehende regionale und überregionale Angebote verwiesen. Für Unternehmen stehen Weiterbildungen und Deutschlernangebote zur Verfügung, um ausländische Fachkräfte bei ihrer Integration zu unterstützen. [...]" ...
Quelle: 5min.at
 
Information Sprache Organisation Arbeit + Migration Nostrifizierung Qualifikation / Kompetenz Pflege Beratung Bildung

Zitat APA-OTS/ Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) vom 13.06.2024:

"Das Österreichische Rote Kreuz darf künftig kostenlos Medikamente an Menschen abgeben, die keine Krankenversicherung haben. Die Regierungsparteien bringen heute einen entsprechenden Initiativantrag im Nationalrat ein. Nach Schätzungen von Sozialorganisationen gibt es in Österreich derzeit mehr als 25.000 Betroffene. Dazu zählen etwa obdachlose Menschen oder Menschen ohne gültige Aufenthaltsberechtigung. [...]

Bei Notfällen werden sie in Spitälern kostenlos versorgt. Die normale medizinische Versorgung übernehmen bundesweit verschiedene Sozialorganisationen wie Ambermed, die Caritas oder neunerHaus. Sie hatten bereits seit langem eine gesetzliche Regelung für die Abgabe von Medikamenten gefordert, die bisher in einem rechtlichen Graubereich erfolgte. [...]

Auch rezeptpflichtige Medikamente sind von der neu geschaffenen Möglichkeit umfasst. Zur Verfügung gestellt werden die Arzneimittel meist als Spenden von Apotheken, Herstellern und vom Pharmagroßhandel. [...]" ...
Quelle: ots.at
 
Bund Apotheke Behörde Medikamente Gesundheitskasse / Krankenfürsorge Krankenhaus Organisation Rotes Kreuz Soziales Gesundheit Spende / Geschenk Gesetz

Zitat NÖN.at/ Klosterneuburg vom 01.06.2024:

"Viele lokale Organisationen nahmen an dem Vernetzungstreffen zum Thema Lebensqualität im Alter teil. Ältere Menschen sollen es durch freundlichere Angebote leichter haben. [...]

Rückblick auf das Treffen und geplantes

Mehr als zehn Organisationen nahmen an diesem Treffen teil, darunter der Verein Gut leben mit Demenz, der Seniorenbund, Pfarrclubs, das Rote Kreuz, die Volkshochschule, Hospiz St. Martin, die Volkshilfe, der Verein Zeitpolster und viele weitere lokale Initiativen. Hauptziel war, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Vereinen und Organisationen zu intensivieren, um die Angebote und Dienstleistungen für ältere Menschen in Klosterneuburg zu evaluieren und zu verbessern. [...]

Am Freitag, 08. November, findet in der Babenbergerhalle wieder der Aktionstag Gesundheit statt. Dabei sollen die zahlreichen Angebote für die ältere Bevölkerung vorgestellt werden. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Angehörige Betroffene*r Senior*innen Mobile Dienste Organisation Rotes Kreuz Senior*innen-Vertretung Verein Volkshilfe Altern Demenz Gesundheitsförderung Lebensqualität ambulante Betreuung ambulante Pflege mobile Betreuung mobile Pflege stationäre Betreuung stationäre Pflege Hospiz Qualitätssicherung / Kontrolle Veranstaltung

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Waidhofen/Thaya vom 30.05.2024:

"30 Ehrenamtliche des PBZ Waidhofen nutzten die Gelegenheit eines Seminarbesuchs [...] um sich fortzubilden. [...] Das Thema »Abenteuer Leben - das Leben gut und gesund bewältigen« war dabei eine wertvolle Wissenserweiterung, die jeder für sein Leben und für das eines anderen Menschen brauchen kann. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Land Senioren / Pflegeheim Organisation Pflege-Einrichtung Ehrenamt Soziale Alltagsbegleitung Bildung

Zitat ORF Tirol vom 29.05.2024:

"Am Dienstag ist in Innsbruck erstmals eine Karriereplattform für Gesundheits- und Pflegeberufe veranstaltet worden. Diese Kooperation zwischen dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) und den Innsbrucker Sozialen Diensten (ISD) richtet sich an geflohene Menschen. Sie sollen möglichst schnell in der Berufswelt Fuß fassen. [...]

Bei der Karriereplattform hatten die insgesamt 150 Teilnehmer die Möglichkeit, direkt mit Recruitern in Kontakt zu treten, sich auf offene Stellen zu bewerben oder Bewerbungsgespräche zu vereinbaren. [...]

Unterstützung beim Bewerbungsprozess [...] Menschen mit Migrationshintergrund als Bereicherung [...] Kostenloser Kurs »Deutsch lernen für die Pflege« [...] Informationsveranstaltungen in ganz Österreich[...]" ...
Quelle: tirol.orf.at
 
Information Sprache Organisation Arbeit + Migration Berufseinstieg Gesundheits-Beruf Jobs Pflege-Beruf Veranstaltung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung