News


Zitat BVZ.at vom 18.08.2022:

"Treffpunkt für Jung und Alt. Am Platz vor der Pfarrkirche wird im September mit den Arbeiten für einen Generationenplatz begonnen. Zudem kommt bis 2024 ein Pflegestützpunkt. [...] Ab September geht es mit den ersten Bauarbeiten richtig los: Im Zentrum von Jabing, konkret auf der Grünfläche vor der Pfarrkirche und zwischen Feuerwehrhaus und Kindergarten, soll ein sogenannter Generationenplatz entstehen. Ein Platz, der ausgestattet mit Bänken und mehreren Sportgeräten als Freizeitplatz respektive »Motorikpark« sowie Treffpunkt für Jung und Alt dienen soll, wie Bürgermeister Günter Valika erklärt. „Die Fläche bietet sich super an. Die Arbeiten für den Platz starten bereits in den nächsten Wochen; wir hoffen, dass wir ihn dann bald für die Bevölkerung freigeben können.“ [...]" ...
Quelle: BVZ.at

Zitat DerStandard vom 06.08.2022:

"Rundum fehlt Personal. Der Grund für diese Not heißt auch: Teilzeit. Wie können sich die Stundenreduzierer das leisten – und was können Unternehmen und Politik jetzt tun? [...]

Freizeit statt Finanzpolster

Wer es sich derzeit irgendwie leisten könne, frage jedenfalls nach Teilzeit und lehne Vollzeit ab. "Teilzeit oder eben ein anderer Job", diese früher fast undenkbar scheinende kompromisslose Einstellung werde immer häufiger. Dabei handle es sich nicht nur um Millionenerben, sagt Eblinger. Sondern Personen, die rundherum stückeln – sei es, dass sie eine Wohnung zur Verfügung gestellt bekommen haben oder sich alternative Verdienstquellen suchen, an den Börsen spekulieren, Yogakurse geben oder nebenbei in der Gastro jobben. Die Leistbarkeit bleibt aber auch dem Personalexperten im Detail ein Rätsel. Am ehestens sei es noch erklärlich mit einer Abkehr von der guten alten Aufbauperspektive, mit einem Leben im Hier und Jetzt.

Teilzeit wird in diesem Umbruch, so scheint es, vom erzwungenen Müssen für Frauen zum erwünschten Wollen vieler Menschen. [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat DerStandard vom 06.08.2022:

"Immer mehr Menschen sind bereit, für mehr Freizeit auf Gehalt zu verzichten. Vier von ihnen erzählen, wie sich die Teilzeit finanziell ausgeht [...] Die 40-Stundenwoche hat für viele ausgedient, der Wunsch nach einer Arbeitszeitreduktion ist weit verbreitet. Doch der Gewinn an Freizeit bedeutet auch ein geringeres Einkommen. Warum die Teilzeitarbeit für sie dennoch die richtige Wahl war und wie es um ihre Finanzen steht, erzählen eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, ein mobiler Krankenpfleger, eine PR-Beraterin und eine Elementarpädagogin. [...] Der Pflegeberuf erfüllt mich und macht mir Spaß – aber nicht 40 Stunden die Woche. Um die Arbeit gut machen zu können, muss man erholt und motiviert sein. Ich habe genug junge Kolleginnen gesehen, die mit Mitte 20 im Burnout gelandet sind. Die Work-Life-Balance ist bei Vollzeit einfach nicht gegeben, weil der Job nicht nur physisch, sondern vor allem psychisch fordernd ist. Auf Dauer würden sich weniger Wochenstunden für alle in der Pflege bestimmt lohnen, weil die Leute dann auch länger im Job wären.

In meiner Freizeit genieße ich einfach das Leben, bin draußen in der Natur. Reisen ist mein größtes Hobby, dafür teile ich mir mit Freunden einen umgebauten Kastenwagen. Damit in den Urlaub zu fahren ist wegen der gestiegenen Benzinkosten aber gerade schwierig. [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat ORF Vorarlberg vom 17.07.2022:

"Der Hörbranzer Severin Sigg radelt nächste Woche von Vorarlberg nach Wien. Besonders bemerkenswert daran ist, dass der Kneippianer 93 Jahre alt ist. Es ist bereits seine 16. Fahrt in die Bundeshauptstadt. [...]" ...
Quelle: ORF Vbg

Zitat Oberösterreichische Nachrichten - Waldhausen vom 16.07.2022:

"Mit einem Rettungsring brachte ein 15-Jähriger im Badesee Waldhausen einen 72-Jährigen in Sicherheit, der unterzugehen drohte. [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat trend.at vom 12.07.2022:

"Ein Pilotversuch in Großbritannien lässt aufhorchen - es geht um die Viertagewoche für alle. Was steckt dahinter? Und kann das ein Rezept gegen den Fachkräftemangel sein? Arbeitsrechtsexpertin Katharina Körber-Risak analysiert. [...]" ...
Quelle: trend.at

Zitat APA-OTS/ Hilfswerk vom 11.07.2022:

"Videoprojekt für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung [...] Spielothek und Aktionsraum – Freizeiteinrichtungen des Wiener Hilfswerks für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung – haben im Dezember 2021 das inklusive Videoprojekt Mediability ins Leben gerufen. Dabei erarbeiten Kinder und Jugendliche gemeinsam, vor und hinter der Kamera, inklusive Videos zum Thema Freizeitgestaltung. Das Projekt wurde aufgrund einer Gewinnspende von Arabella Kiesbauer realisiert. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Wels vom 30.05.2022:

"Pflege und Lebensqualität im Alter sind die Themenfelder mit denen sich die Fachmesse Integra beschäftigt. Neben technischen Innovationen gibt es ein breites Bildungsangebot. Erstmals ist die Messe hybrid.

Vertreter aus den Bereichen Reha, Therapie, Pflege, Barrierefreiheit, Mobilität, Sport, Freizeit und Reisen machen deutlich, wie wie brisant und präsent die Themen in unserer Gesellschaft sind. Die Fachmesse bietet eine Bühne für technische Innovationen und umfangreiche Aktions- und Bildungsprogramme, um all jene zu unterstützen, deren Beruf oder auch deren Alltag in der Pflege oder Rehabilitation liegt. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat APA-OTS/ Österreichische Bundesforste AG vom 25.05.2022:

"Bundesforste erweitern WILD.LIVE! Angebot – in Kooperation mit Caritas – Waldführungen speziell für Menschen mit demenziellen Erkrankungen, deren Angehörige und Begleitpersonen [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Salzburg24 vom 11.05.2022:

"Salzburger Experte über bedingungsloses Grundeinkommen [...] 1.300 Euro monatlich, ohne dafür arbeiten gehen zu müssen? Was sich für viele nach bezahltem Faulenzen anhört, wird durch ein Volksbegehren bald im Parlament behandelt. Zugegeben, neu ist die Diskussion um das bedingungslose Grundeinkommen nicht. Wir haben uns angesehen, welche Chancen das Modell bietet. [...]" ...
Quelle: salzburg24


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung