Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

113 News gefunden


Zitat Vatican News/ Italien vom 18.07.2024:

"Anlässlich des Vierten Welttages der Großeltern und Senioren gewährt die Apostolische Pönitentiarie einen vollkommenen Ablaß für alle, die an den Feierlichkeiten am 28. Juli 2024 teilnehmen oder hilfsbedürftige ältere Menschen besuchen. [...]" ...
Quelle: vaticannews.va
 
Hochaltrigkeit / Langlebigkeit Senior*innen Familie Thementag Religion Veranstaltung

Zitat MeinBezirk.at/ Burgenland - Oberpullendorf vom 10.07.2024:

"Am 3. Juli fand die traditionelle Bezirkswallfahrt der ÖVP-Senioren aus dem Bezirk Oberpullendorf nach Mariazell statt. Mehr als 250 Seniorinnen und Senioren aus verschiedenen Gemeinden, darunter Neckenmarkt, Haschendorf, Ritzing und Lackendorf, nahmen an diesem bedeutenden Ereignis teil. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Senior*innen Senior*innen-Vertretung Ausflug gemeinsame Aktivität Religion Politik Veranstaltung

Zitat BVZ/ Oberpullendorf vom 07.07.2024:

"An der diesjährigen Bezirkswahlfahrt nach Maria Zell nahmen 250 Senioren aus dem Mittelburgenland teil. [...]" ...
Quelle: bvz.at
 
Gemeinde Senior*innen Senior*innen-Vertretung Ausflug Religion

Zitat NÖN.at/ Korneuburg vom 01.07.2024:

"Bei der Bezirkswallfahrt der Senioren Korneuburg standen einige Highlights an der Tagesordnung.

Die Bezirkswallfahrt der Senioren Korneuburgs führte sie zur Wallfahrtskirche in Niederhollabrunn. Die Senioren der Niederhollabrunner Ortsgruppe organisierten diesen Nachmittag. Unter reger Teilnahme von etwa 130 Oldies fand ein äußerst informatives Programm statt. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Gemeinde Senior*innen Senior*innen-Vertretung Ausflug Religion

Zitat Katholische Kirche Österreich vom 28.06.2024:

"»Hochwertige Pflege und Betreuung benötigen entsprechende Rahmenbedingungen, die dringend verbessert werden müssen.« - Das hat der Kärntner Bischof Josef Marketz bei einem Gottesdienst aus Anlass des 40. Jahrestages der Gründung des Caritas-Pflegewohnhauses Elisabeth in St. Andrä im Lavanttal betont. Der Bischof nannte »knappe Personalschlüssel, oft zu geringe finanzielle und menschliche Ressourcen« als drängendste Probleme im Pflegebereich. [...]

Dagegen gelte es, Maßnahmen zu setzen, die dem Pflegepersonal ein »langfristiges und zufriedenes Arbeiten ermöglichen und dadurch die Aufrechterhaltung der Versorgung sicherstellen.« [...]

Marketz, der vor seiner Ernennung zum Bischof selbst Caritas-Direktor war, bezeichnete »die Sorge um die Kranken und Pflegebedürftigen« als unverzichtbaren Dienst der Kirche [...]" ...
Quelle: katholisch.at
 
Senioren / Pflegeheim Caritas Feiern / Feste Religion

Zitat kathpress/ Katholische Presseagentur Österreich vom 28.06.2024:

"Die Marienschwestern von Vorau haben Sr. Mirjam Schmedler zu ihrer neuen Generaloberin gewählt. Die 45-Jährige wurde am Montag vom Generalkapitel zur Nachfolgerin von Sr. Marianne Schuh bestimmt. Schmedler wird am Dienstag, 2. Juli im Rahmen eines Festgottesdienstes um 16 Uhr mit dem Grazer Bischof Wilhelm Krautwaschl und dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner offiziell ins Amt eingeführt [...]

Ein Wechsel gibt es auch in der Geschäftsführung des vom Orden geführten Marienkrankenhauses, wo Bertram Gangl auf Manuela Holowaty folgt. Gangl wird bei dem Gottesdienst ebenfalls in seiner neuen Funktion begrüßt werden. [...]

Die Vorauer Marienschwestern, die in vollem Namen »Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis« (Ordenskürzel: CCIM) heißen und aktuell 29 Mitglieder in Vorau und Graz haben, sind besonders in der Alten- und Krankenpflege tätig. Sie sind bekannt wegen ihres Marienkrankhauses in Vorau [...]" ...
Quelle: kathpress.at
 
Kirchliche Einrichtung Krankenhaus Leitung Religion Veranstaltung

Zitat ORF Religion vom 26.06.2024:

"Als soziale Organisation »im Dienste der Menschlichkeit und aus Liebe zum Leben« ist die Johanniter-Unfall-Hilfe gewürdigt worden, die in diesen Tagen ihr 50-jähriges Bestehen in Österreich gefeiert hat. [...]

Eine Hand voll engagierter Ehrenamtlicher habe am 21. Juni 1974 mit einem von den deutschen Johannitern gespendeten Krankentransportwagen, einem Verbandskoffer und einer Beatmungspuppe begonnen [...]
50 Jahre später seien die Johanniter aus dem österreichischen Sozial- und Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken und stünden heute für schnelle Hilfe im Notfall, Unterstützung für Menschen in schwierigen Situationen und zukunftsweisende Entwicklungen im Rettungs- und Katastrophenwesen, darunter auch Krankentransport, Pflege, der Pflegenotdienst in Wien sowie die Bereiche Palliative Care und Community Nursing in Niederösterreich.

Auch Flüchtlings-und Wohnungslosenbetreuung, ein hochspezialisierter Katastrophenhilfsdienst inklusive Rettungshundestaffeln sowie einer innovativen Forschungsabteilung gehören heute zum Leistungsspektrum. [...]" ...
Quelle: religion.orf.at
 
Fahrdienst Blaulicht-Einsatz Notfall / Unfall Pflegenotdienst Kirchliche Einrichtung Ehrenamt Feiern / Feste Soziales Gesundheit CN - Community Nurse Leitung Palliativ Religion Politik Veranstaltung

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Linz vom 26.06.2024:

"Ab 1. Juli 2024 übernimmt Martina Basziszta die Leitung der Abteilung für Physikalische Medizin am Ordensklinikum Linz Elisabethinen. Für die 47-Jährige ist das Spital kein Neuland, absolvierte sie doch einen Teil ihrer Ausbildung an diesem Standort. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Kirchliche Einrichtung Krankenhaus Leitung Religion Medizin Rehabilitative Medizin

Zitat Vorarlberg Online vom 15.06.2024:

" Das Seniorenteam der Pfarre Heilig Kreuz hat die Seniorinnen und Senioren wieder zum traditionellen Jahresausflug eingeladen, heuer ging es nach Innsbruck. [...]" ...
Quelle: vol.at
 
Gruppe Senior*innen Ausflug gemeinsame Aktivität Religion Veranstaltung

Zitat ORF Religion vom 15.06.2024:

"Erste Trends der neuen Studie der Universität Wien »Was glaubt Österreich?« zeigen, dass Religiosität im traditionellen Sinn an Bedeutung verliert, nicht aber generell. Was das heißt und für wen der Glaube an Schicksal eine Rolle spielt, erklärt einer der Studienautoren, Patrick Rohs, im Interview mit religion.ORF.at.

Für die neue Studie, die Teil des gleichnamigen ORF-Projekts »Was glaubt Österreich?« ist, wurden im April und Mai insgesamt 2.160 Personen mit Wohnsitz in Österreich zwischen 14 und 75 Jahren zu ihren Glaubens- und Wertvorstellungen befragt. Eine Besonderheit der Studie liegt darin, dass der Fragebogen auf Basis der Ergebnisse einer qualitativen Vorstudie erstellt wurde. Rohs: »Die qualitative Vorstudie diente vor allem dazu zu schauen, ob es Themenbereiche gibt, die wir nicht auf dem Schirm hatten, die aber für die Menschen wichtig sind und die wir uns dementsprechend auch ansehen sollten.« [...]" ...
Quelle: religion.orf.at
 
transgenerativ Religion Wert/ Haltung Interview Studie Umfrage


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung