News


Zitat tips.at/ Oberösterreich - Enns vom 10.01.2023:

"Iris Bruckner wohnt in Asten und ist dreifache Mutter, wobei das jüngste Kind eine schwere Beeinträchtigung aufweist. Janek – der Sonnenschein der Familie – wird in wenigen Tagen neun Jahre alt, hat das Angelman-Syndrom und besucht liebend gerne die »Besondere Schule« in Hart/Leonding und nach der Schule den Heilpädagogischen Hort in St. Isidor. Wie lange er noch betreut werden kann, hängt jetzt an einem seidenen Faden. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat APA-OTS / Arbeiterkammer Oberösterreich vom 08.01.2023:

"Vielfältige Krisen, von der Pandemie über den schrecklichen russischen Angriffskrieg bis hin zu den massiven Teuerungen, belasten die Menschen und führen zu schlechterer psychischer Gesundheit. Besonders junge Menschen leiden. Vom Land Oberösterreich bekommen sie viel zu wenig Unterstützung, weder finanziell noch durch ausreichende psychosoziale Versorgung. »Das ist fahrlässig. Das Land schaut zu, wie eine ganze Generation junger Leute den Mut und die wirtschaftliche Perspektive verliert«, sagt AK-Präsident Andreas Stangl. [...]" ...
Quelle: OTS

Zitat ORF Steiermark vom 07.01.2023:

"Personalmangel, gesellschaftliche Veränderungen und der medizinische Fortschritt verändern auch den Behandlungsablauf. Auf der Grazer HNO-Klinik favorisiert man daher vermehrt Eingriffe auf der Tagesklinik. [...]
Allein im vergangenen Jahr sind 800 Personen an der Tagesklinik der HNO-Klinik in Graz versorgt worden. Statt mehrtägiger stationärer Aufenthalte geht es immer mehr in Richtung tagesklinischer Operationen [...]" ...
Quelle: ORF Steiermark

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Grieskirchen & Eferding vom 02.01.2023:

"Im Rahmen des Projekts »Hospiz macht Schule« besuchten Andrea Katzlberger und Ursula Stelzer die Kinder der Neuen Mittelschule Eferding Süd und sprachen mit ihnen über Leben, Altern, Sterben, Tod und Trauer. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Wiener Neustadt vom 30.12.2022:

"Die Zukunft der Pflege! In letzter Zeit auch oft in den Medien stark präsent. Gut wenn sich die Politik der Problematik rund um die Pflege heute sowie auch in Zukunft annimmt und gute Lösungen findet.
Mater Salvatoris stellt sich schon lange unterschiedliche Fragen zum Thema Zukunft der Pflege und versucht einzelne Themen anzugehen. Ein Thema beschäftigt sich damit, wie wir junge Menschen für diesen Beruf begeistern können. Aber nicht nur die Begeisterung für die Pflege liegt uns am Herzen, es geht auch um die Reduzierung der Barrieren zwischen Jung und Alt. Dazu versuchen wir auf unterschiedlichsten Wegen junge Menschen zu erreichen und unsere Türen zu öffnen. 
Das freiwillige soziale Jahr [...] Compassion-Projek [...] GenSoZial-Projekt [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Linz-Land vom 21.12.2022:

"Kurz vor Weihnachten verwandelte sich das ÖGJ Jugendzentrum Neuhofen in eine Backwerkstatt, wo mehrere Backbleche voll mit Keksen zubereitet wurden. Denn vergangene Woche durfte ein neuer Backofen im JUZ einziehen. [...] Denn die Jugendlichen hatten beim Backen einen tollen Hintergedanken: Die selbstgemachten Kekse wurden nämlich am Wochenende im Zentrum für Betreuung und Pflege in Neuhofen an die Bewohner und Pfleger verteilt. Die JUZ-Leiterin ist stolz auf die Jugendlichen [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Hollabrunn vom 20.12.2022:

"Im Rahmen ihrer tiergestützten Ausbildung besuchten die Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn mit ihren Tieren die Bewohner des NÖ Pflege-und Betreuungszentrum Hollabrunn. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Kärnten - St. Veit am 20.12.2022:

"Der Nikolaus besuchte auch heuer wieder das SeneCura Pflegeheim. Mit seinen gruseligen Begleitern und den Engeln, verteilte der Nikolaus kleine Nikolaussäckchen voller süßer Köstlichkeiten an die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses. Neben Mandarinen und Nüssen, gehörte natürlich auch reichlich Schokolade in einen Nikolaussack.
Die Freude bei den Bewohnern und Mitarbeitern war sichtlich groß, als der Nikolaus an die Türen geklopft hat und die Leckereien verteilt hat. Zum Abschluss gab es für den Nikolaus und seine Begleiter noch eine kleine Verstärkung, indem die Kekse, welche die Bewohner fleißig gebacken hatten, verköstigt worden sind. Danach zog der Nikolaus mit seinen treuen Begleitern weiter. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Rohrbach vom 20.12.2022:

"Am 13.Dezember überraschten die Arnreiter Volksschüler die Bewohner des Alten-und Pflegeheims Rohrbach-Berg mit einer Musicalaufführung »Bärchens Weihnacht«.

Vorweihnachtliche Freude bescherten 32 Kinder der 2.und 3.Klasse der Volksschule Arnreit den Bewohnern des Alten-und Pflegeheims Rohrbach-Berg am 13. Dezember mit der Aufführung ihres Musicals »Bärchens Weihnacht«. Das Musical haben sie mit ihren Klassenlehrerinnen Cornelia Kübelböck und Elisabeth Huber einstudiert.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier zeigten die Kinder ihr großes schauspielerisches Talent, und langanhaltender Applaus sowie viele strahlende Gesichter waren der Lohn für ihre Bemühungen. Außerdem hatten sie noch Weihnachtskarten gebastelt, die sie nach der Aufführung verteilten und somit nochmals ein Strahlen in die Augen der Besucher brachten. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich vom 18.12.2022:

"Eine kleine Freude machen, aus Liebe zum Menschen!
Am 16.12.2022 besuchten die Kinder des Jugend Rotkreuz St. Pölten das Pflegeheim Haus an der Traisen. [...] Voll gebackt mit frischen Keksen,Weihnachtsdekorationen [sic] und vielen selbstgebastelten Geschenken überraschen die Kinder die Bewohner um ihnen Freude zu bereiten. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung