News


Zitat DerStandard vom 18.09.2022:

"Die Regierung folgt erneut dem Schlachtruf »Koste es, was es wolle«: Wie schon in der Pandemie gibt der Staat in der Inflationskrise viele Milliarden aus und hilft damit nicht nur Armen. Herrscht bei uns eine »Vollkasko-Mentalität«? [...)" ...
Quelle: DerStandard

Zitat Business Insider/ Deutschland vom 07.08.2022:

"20 Prozent. So viel weniger verdienen Frauen durchschnittlich im Vergleich zu Männern in Deutschland. Die Folgen dieses Gender Pay Gaps — dem Verdienstunterschied zwischen den Geschlechtern — spüren Frauen oft besonders stark im Alter, wenn die Rente nicht reicht.

Die Gehaltslücke ist nicht der einzige Grund, warum Frauen früher anfangen müssen, sich um ihre finanzielle Absicherung im Alter zu kümmern. Denn neben dem geringeren Gesamtlebenseinkommen haben sie auch eine höhere Lebenserwartung als Männer. [...] Wie viel Geld sollten Frauen also mit 30, 40 und 50 Jahren gespart haben, um im Alter finanziell abgesichert zu sein? Zum Frauen-Gleichstellungstags hat die Finanzplattform Weltsparen untersucht, wie viel 30- bis 60-jährige Frauen im Vergleich zu Männern auf der hohen Kante haben müssten, um ähnlich gut in der Rente aufgestellt zu sein. [...] Die Grafik zeigt (Spalte rechts außen), wie viel ihr in welchem Alter bereits angespart haben solltet [...]" ...
Quelle: Business Insider

Zitat Neue Züricher Zeitung vom 18.10.2021

"Drei Rechtsanwälte berichten, warum Immobilien im Nachlass häufig zu langwierigen Streitigkeiten unter den Nachkommen führen. Viele Konflikte liessen sich mit einfachen Vorkehrungen vermeiden. [...]" ...
Quelle: Neue Züricher Zeitung

Zitat ORF Steiermark vom 11.10.2021:

"Laut einer aktuellen Market-Umfrage haben nur 27 Prozent der Steirer ihren Nachlass testamentarisch geregelt. Im Gegenzug steigt aber die Nachfrage beim sogenannten gemeinnützigen Testament – also, dass das Vermögen nach dem Tod gespendet wird. [...]" ...
Quelle: ORF Stmk

Zitat meinbezirk.at/ Oberösterreich vom 30.07.2021:

"Die Pflege wird in den kommenden Jahren viel Geld kosten – darüber sind sich alle Parteien einig. Von der SPÖ Oberösterreich kommt nun einmal mehr die Forderung nach Einführung einer Vermögenssteuer. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat Salzburger Nachrichten vom 26.05.2021:

"Der Vorsitzende der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter, Peter Eder, stützt sich auf eine Umfrage unter 800 Arbeitnehmern im Bundesland Salzburg. [...]"

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Bezirk Vöcklabruck vom 17.03.2021:

Ein 55-Jähriger wurde - angeblich - als Erbe einer schwer kranken Frau auserkoren. Er überwies für die Vertragserrichtung ein Honorar auf ein britisches Konto. Er dann wurde er misstrauisch und erstattete Anzeige. [...]" ...
Quelle: tips.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung