Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

5 News gefunden


Zitat MeinBezirk.at/ Wien - Liesing vom 09.07.2024:

"Liesing hat eine neue Heldin: Pflegeassistentin Elfriede Mühlbauer kümmert sich mit viel Einsatz und Leidenschaft um ihre Klientinnen und Klienten. Die Mitarbeiterin beim Verein SMIR in Rodaun betreut Menschen in ihrem Zuhause und begleitet sie durch ihren Alltag. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Mobile Dienste Verein Berufstätigkeit Pflegeassistenz (PA) Mehrstunden-Betreuung Pflege Auszeichnung

Zitat 5 Minuten/ Steiermark vom 06.07.2024:

"Am 1. Jänner 2025 tritt das neue Gesetz zur Regelung von Leistungen und Einrichtungen für vorrangig altersbedingte Pflege und Betreuung in Kraft. Es kommt auch zu Neuerungen und Verbesserungen in der Behindertenhilfe. [...] Das neue steiermärkische Pflege- und Betreuungsgesetz [...]

Das neue steirische Pflegegesetz umfasst folgende Eckpunkte: [...] Kurzzeit- und Übergangspflege [...] Gemeinnützigkeit von Pflegeheimbetreibern [...] Verankerung der mehrstündigen Alltagsbegleitung und Entlastungsdienste, der 24h-Betreuung und der mobilen Pflege- und Betreuungsdienste [...] Gesetzliche Verankerung der Pflegedrehscheibe [...]

Neuerungen in der steirischen Behindertenhilfe: [...] Kinderkrippenassistenz [...] Gemeinnützigkeit [...] Planung [...]

Das sagen die verschiedensten Menschen dazu [...]" ...
Quelle: 5min.at
 
Anerkennung für Menschen mit Beeinträchtigung Kritik Land Senioren / Pflegeheim Mobile Dienste Behörde Anlaufstelle Aufsicht Beeinträchtigung 24-Stunden-Betreuung Kurzzeit-Pflege Mehrstunden-Betreuung Pflege Übergangspflege Pflegegeld Gesetz Politik Reform

Zitat Salzburger Nachrichten vom 28.05.2024:

"Angehörige sind eine zentrale Säule in der Pflege alter und kranker Menschen. Von Anbietern wie Hilfswerk, Caritas oder Diakonie gibt es zwar Trainings, Entlastungsdienste und Tageszentren zur Unterstützung - aber teilweise auch noch große Lücken. [...]

In mittlerweile elf Modulen werden in Kleingruppen Themen wie Pflegegeld und Hilfsmittel, Sturzvermeidung, oder Umgang mit Demenz bearbeitet. »Zudem soll es ein geschützter Rahmen für Erfahrungsaustausch sein«, betont Manfred Feichtenschlager, Fachabteilungsleiter für Soziale Arbeit beim Hilfswerk. [...]

Das Basismodul ist kostenlos, alle weiteren kosten je 25 Euro, auf drei Module ist der Gesundheitshunderter der Sozialversicherung anwendbar. »Wir wollen die Leute dazu motivieren, sich bestenfalls schon vorher mit diesen Themen zu beschäftigen, nicht erst, wenn sie schon völlig ausgebrannt sind«, betont Feichtenschlager. [...]

Hilfswerk-Präsident Christian Struber aus St. Koloman betont: »Die Hauptlast der Pflege im Land tragen die Angehörigen. Von rund 26.000 Menschen im Land Salzburg, die Pflegegeld beziehen, werden rund 5000 in Seniorenheimen betreut, rund 1000 nutzen die 24-Stunden-Betreuung, alle anderen werden zu Hause betreut. Ohne pflegende Angehörige könnte das Pflege- und Betreuungssystem nicht aufrechterhalten werden.« [...]

Tageszentren als soziale Einrichtung gegen Vereinsamung
Neben den bereits erwähnten Trainings (und neun Seniorenheimen im Land Salzburg) betreibt das Hilfswerk 15 Tageszentren in allen Salzburger Bezirken mit insgesamt 189 Plätzen sowie einen Angehörigenentlastungsdienst, bei dem Pflegekräfte stundenweise die Betreuung der zu Pflegenden übernehmen. [...]

Den Entlastungsdienst hat das Hilfswerk seit Herbst 2020 im Programm, auch das Diakoniewerk und die Caritas bieten Ähnliches. [...]
Um Angebote wie diese noch effektiver zu machen, müsse aber politisch noch an einigen Schrauben gedreht werden, betont Hilfswerk-Präsident Struber. ...
Quelle: sn.at
 
Angehörige Entlastung Forderung / Petition Gemeinde Gruppe Kritik Land Projekt Senior*innen Tageszentrum Behörde Caritas Diakonie Gesundheitskasse / Krankenfürsorge Hilfswerk Sozial-Einrichtung Belastung / Stress Demenz Einsamkeit CN - Community Nurse Leitung Mehrstunden-Betreuung Pflegestufe Förderung Kosten Training Bildung Digitalisierung

Zitat Kronen Zeitung/ Kärnten vom 22.03.2024:

"Sich noch mehr Zeit für den Menschen nehmen und auf die individuellen Bedürfnisse eingehen. Das haben sich Natascha Grader und Elfriede Gruber, die jahrelang in einem Pflegeheim tätig waren, zur Aufgabe gemacht und nun die in Kärnten wohl einzigartige Seniorenstube eröffnet. [...]

Angehörige entlasten, Senioren Freude bereiten
»Unsere Stube soll ein Treff für ältere Menschen sein. Mit unserem Angebot wollen wir die Angehörigen entlasten, wenn sie eine Auszeit benötigen, Termine wahrnehmen müssen. Oder es sind die Pensionisten selbst, die einen Tapetenwechsel brauchen, soziale Kontakte knüpfen wollen oder nicht alleine sein möchten« , erklären die Betreuerinnen.
Von Montag bis Freitag (8 bis 16 Uhr) hat die Seniorenstube am Hauptplatz in Seeboden geöffnet. Dabei gibt es eine Halbtages- oder Ganztagesbetreuung, gemeinsames Frühstück und Mittagessen vom Bistro nebenan, Gedächtnistraining, kreatives Gestalten und mehr.

Auf Unterstützung würden sich die Jungunternehmerinnen freuen: »Wir haben alles selbst aufgebaut, finanziert, einiges auch gespendet bekommen.« Am 17. Mai laden die beiden zum Tag der offenen Tür. [...]" ...
Quelle: krone.at
 
Angehörige Entlastung Senior*innen Tageszentrum gemeinsam Kochen / Essen - (offener) Mittagstisch gemeinsame Aktivität Soziales Gedächtnistraining Mehrstunden-Betreuung Tagesbetreuung Veranstaltung

Zitat Land Steiermark vom 16.02.2023:

"Steiermärkische Landesregierung beschloss umfangreiches Paket zum forcierten Ausbau »mobiler vor stationärer« Pflege in Höhe von rund 10 Millionen Euro [...]
In der Regierungssitzung vom 16. Februar 2023 beschloss die Steiermärkische Landesregierung Maßnahmen zur Förderung und Valorisierung für mobile Dienste, betreutes Wohnen und Tageszentren. Zudem wurde die Fortsetzung der Kooperation zur österreichischen Hochaltrigenstudie und die Neuauflage der »Bezirkspflegekarten für mobile Dienste« vereinbart. Zentraler Punkt in dem Paket: ab 1. Juli 2023 wird ein Steirisches Tarifmodell eingeführt, damit mobile Dienste für alle Steirerinnen und Steirer leistbar sind. [...]" ...
Quelle: news.steiermark.at
 
Entwicklung Land Senior*innen stundenweise zuhause betreutes Wohnen Tageszentrum Hauskrankenpflege (HKP) Behörde Soziales Leitung Mehrstunden-Betreuung mobile Betreuung mobile Pflege Finanzen Förderung Pflegegeld Politik


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung