News


Zitat BVZ.at/ Burgenland - Güssing vom 17.06.2022:

"Das SÜDHUB Programm geht heuer mit sechs Jungunternehmern weiter. [...] »Cdev« will mit einer einfachen App die oft handschriftliche Dokumentation der Pflegeorganisation revolutionieren und so den Arbeitsaufwand um bis zu 70 Prozent reduzieren, »CareFact« beugt mit dem intelligenten, sprechenden Stoffbär 'Paul' Einsamkeit bei Senioren vor, »VitaBlick« bietet mit virtuellen Ausflügen dank VR-Brille eine innovative Lösung gegen eingeschränkte Mobilität im Alter. »Vertify« ist sogar Weltneuheit: Das Medizintechnik-Startup wertet mit Smartphones Augenbewegungen aus, um Schwindelursachen zu finden. [...]" ...
Quelle: BVZ.at

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 17.06.022:

"Technologie und Digitalisierung sollten auch bei der Pflege genutzt werden. Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer sieht darin eine große Chance und will Oberösterreich zu einem Innovationshotspot der Pflege machen.

Es gehe nicht darum, dass Roboter die Pflege und Versorgung übernehmen sollen. Sondern es gehe um intelligente und smarte Systeme, die Mitarbeiter und Pflegende Angehörige unterstützen können. Bereits gestartet ist seine »Allianz zu Attraktivierung« der Pflegeberufe. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat APA-OTS/ Proximie vom 15.06.2022:

" Finanzierungsrunde unter der Leitung von Advent Life Sciences. Zu den neuen Investoren gehören Emerson Collective, SoftBank Vision Fund 2, British Patient Capital, Mubadala und die Minderoo Foundation.

Erlös zur Beschleunigung der Entwicklung und Skalierung von Proximie's Operating System für den Operationssaal - einer zentralen Plattform für die vernetzte chirurgische Versorgung [...] Proximie, die globale Technologieplattform für das Gesundheitswesen, die Operationssäle (OP) digital verbindet, gibt bekannt, dass sie im Rahmen einer Serie-C-Finanzierung 80 Millionen US-Dollar eingeworben hat. Die Investition folgt auf ein Jahr, in dem Proximie einen deutlichen Anstieg des Gesamtauftragswertes verzeichnete, über 13.000 Operationen unterstützte und seine globale Präsenz auf 100 Länder ausdehnte. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Pharmig vom 08.06.2022:

"Was den Weg zur Diagnose bei seltenen Erkrankungen beschleunigt: mehr Vernetzung von Expertise, verknüpfte Datenbanken und künstliche Intelligenz. [...] Künstliche Intelligenz kann die Suche beschleunigen. Das Programm Screen4Care ist ein von der EU gefördertes Forschungsprojekt für eine schnellere Diagnosefindung. Das Projekt, in dem Betroffene, Angehörige, Medizinerinnen und Mediziner, aber auch Mitglieder des Gesundheitssystems direkt in die Forschung eingebunden werden, entwickelt neuartige Formen der Datenanalyse, die digitale Technologien einsetzen, um mögliche Patientinnen und Patienten schneller zu identifizieren. Neben Neugeborenen-Screening und lernfähigen Algorithmen wird das Projekt auch einen neuartigen Symptom-Checker sowie eine virtuelle Klinik für Betroffene und medizinisches Personal entwickeln. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 08.06.2022:

"Die Integra in Wels bietet Innovationen und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten. [...] Neue Wege und Möglichkeiten in den Bereichen Reha, Therapie, Pflege, Barrierefreiheit, Mobilität und Reisen zeigt die von den OÖN präsentierte Messe Integra, die ab heute, Mittwoch (9 Uhr), bis Freitag in Wels stattfindet. Es ist die ideale Gelegenheit für Pflegefachkräfte und pflegende Angehörige, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren. »Forschung und Entwicklung ist nicht nur eine Frage der Technik und der Technologie, sondern auch der Gesellschaft«, sagt VP-Soziallandesrat Wolfgang Hattmannsdorfer. »Gerade in der Pflege und der Betreuung werden wir uns dieser Fragen stellen müssen.« [...] Roboter wurde bereits getestet

Technische Innovationen sind dementsprechend ein Schwerpunkt der Messe. So wird beispielsweise ein Roboter, der mit älteren Menschen spielt, singt und Witze erzählt, präsentiert. Dieser Roboter war bereits testweise im Altenpflegeheim in Wolfern im Einsatz und wird dort demnächst im Zuge eines Pilotprojekts eingesetzt. Vorgestellt wird auch ein Gedächtnistraining zur Demenzprävention und Demenztherapie namens Memocorby. Dabei handelt es sich um ein digitales, multisensorisches Therapie-Tool zum Wiedererlernen der Sprache nach einem Schlaganfall und für das Gedächtnistraining. Dazu werden neue Orthesensysteme und verschiedenste Apps, wie jene von der Regauer Firma Lica Life Care, mit der man Pflege- und Betreuungsleistungen dokumentieren kann, gezeigt. [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat Wiener Zeitung vom 03.06.2022:

"Wie risikoreich ist die digitale Transformation der Medizin und Pflege? Die Hälfte der Menschen auf dieser Welt hat keinen Zugang zu grundlegender Gesundheitsversorgung. Die digitale Transformation von Medizin und Pflege eröffnet die Möglichkeit, den Zugang zur Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern, was aus ethischer Sicht positiv ist. Unter anderem bilden internetgestützte Gesundheitskommunikation, Gesundheitskommunikation mit datenbasierten Systemen, Telemedizin sowie medizinische Online-Konsultationen diesbezügliche digitale Optionen. Gleichzeitig bergen solche Vorhaben aus ethischer Sicht Risiken hinsichtlich der Menschenrechte auf Privatsphäre und Datenschutz - insbesondere in Bezug auf die informationelle Selbstbestimmung. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung

Zitat ORF News vom 02.06.2022:

"Behandlungsweg zu finden. Mit dem Tool könnten die Mediziner während des Gesprächs mit den Betroffenen gemeinsam »die Infos suchen, die man braucht«, sagte Susanne Rabady, Vizepräsidentin der Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM), gestern Nachmittag bei einem Hintergrundgespräch. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) versicherte, sich verstärkt um »Long Covid« zu kümmern. [...]" ...
Quelle: ORF News

Zitat APA-OTS/ Arbeiterkammer Wien vom 01.06.2022:

"Auch Unternehmen müssen ihren Beitrag zum Strukturwandel leisten [...] Das betrifft klimarelevante Berufe ebenso wie Berufe in der kritischen Infrastruktur, also vor allem in der Pflege. Auch die Digitalisierung verändert Berufe und berufliche Anforderungen deutlich: Weiterbildung ist hier der Schlüssel ist, um den Anforderungen der Gegenwart und Zukunft gerecht zu werden. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ PRAEVENIRE – Gesellschaft zur Optimierung der solidarischen Gesundheitsversorgung vom 31.05.2022:

"Nationale und internationale Vortragende präsentierten im Stift Seitenstetten aktuelle Fortschritte und Studienergebnisse. Vermisst wurde deren Anwendung in der Versorgungspraxis [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Austria Presse Agentur Science vom 31.05.2022:

"Schon seit geraumer Zeit kämpft unsere Gesellschaft mit einem strukturellen Mangel an qualifiziertem Pflegepersonal. Daher ist es wichtig, alle Prozesse, die unmittelbar der Versorgung der Patient*innen dienen, effizienter, sicherer und auch für die Beschäftigten attraktiver zu machen. Die Unternehmen MEDventuro und Life Systems - beide 2021 von der Innovationsplattform für öffentliche Beschaffung (IÖB) ausgezeichnet - arbeiten nun mit dem Department für Gesundheits-, Sozial- und Public Management der FH Oberösterreich zusammen. Das Ziel: Eine Pflege- und Betreuungsdokumentation auf digitalem Weg mit der Bestellung, Verpackung und Lieferung der individuellen Medikamentation zu verbinden. [...]" ...
Quelle: APA


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung