News


Zitat BVZ.at/ Burgenland - Güssing vom 17.06.2022:

"Das SÜDHUB Programm geht heuer mit sechs Jungunternehmern weiter. [...] »Cdev« will mit einer einfachen App die oft handschriftliche Dokumentation der Pflegeorganisation revolutionieren und so den Arbeitsaufwand um bis zu 70 Prozent reduzieren, »CareFact« beugt mit dem intelligenten, sprechenden Stoffbär 'Paul' Einsamkeit bei Senioren vor, »VitaBlick« bietet mit virtuellen Ausflügen dank VR-Brille eine innovative Lösung gegen eingeschränkte Mobilität im Alter. »Vertify« ist sogar Weltneuheit: Das Medizintechnik-Startup wertet mit Smartphones Augenbewegungen aus, um Schwindelursachen zu finden. [...]" ...
Quelle: BVZ.at

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 17.06.022:

"Technologie und Digitalisierung sollten auch bei der Pflege genutzt werden. Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer sieht darin eine große Chance und will Oberösterreich zu einem Innovationshotspot der Pflege machen.

Es gehe nicht darum, dass Roboter die Pflege und Versorgung übernehmen sollen. Sondern es gehe um intelligente und smarte Systeme, die Mitarbeiter und Pflegende Angehörige unterstützen können. Bereits gestartet ist seine »Allianz zu Attraktivierung« der Pflegeberufe. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 11.06.2022:

"Im Living Care Lab des FH Oberösterreich Campus in Linz forscht das Team an digital gestützten Lösungen, um Pfleger in der Praxis wirksam zu entlasten. [...] Mit dem Living Care Lab wird eine räumliche und organisatorische Struktur entwickelt, in der digitale Assistenzsysteme unter realen Bedingungen und mit echten Pflegekräften, aber losgelöst vom Tagesbetrieb, zu Ende entwickelt und evaluiert werden. Das erste Etappenziel, an dem Claudia Haider als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitet, ist ein Business Plan für ein Living Care Lab und ein Evaluierungskonzept für die Wirkungsmessung von digitalen Assistenzsystemen.

Auch aus der Wirtschaft schlägt dem Projekt bereits jetzt großes Interesse entgegen: »Ein Pflege-Roboter wird nur dann erfolgreich sein, wenn er die Überlastungen der Pflege spürbar abfedert und keine zusätzlichen Belastungen auslöst. Das Living Care Lab der FH Oberösterreich passt genau in unsere Philosophie«, sagt Kari Schmachtl von der Firma Schmachtl Robotics, die Pflegeroboter produziert. [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat Austria Presse Agentur Science vom 27.05.2022:

"»Digital Therapeutics and Rehabilitation for All« - zu diesem Thema machen sich über 140 Teilnehmer*innen bei der 6. Ausgabe der build.well.being am 10. Juni auf die Suche nach Lösungen in Digital Healthcare. Das Networking-Event findet gemeinsam mit der Europaregion Donau-Moldau und dem »ERASMUS+«-Projekt DIRENE an der Fachhochschule St. Pölten und online statt. [...]" ...
Quelle: APA

Zitat Sonntagsblatt.de/ Deutschland vom 18.05.2022:

"Technische Erfindungen haben unser Leben in vielen Bereichen verbessert. Warum nutzen wir ihr Potential nicht auch in der Pflege – und setzen Roboter ein, fragt Rina Mayer in ihrem Kommentar. [...]" ...
Quelle: Sonntagsblatt

Zitat DerStandard vom 07.03.2022:

"An der Entwicklung von Pflegerobotern wird heftig geforscht. Im Einsatz sind sie bereits – allerdings wirft das noch viele Fragen auf [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat tips.at/ Oberösterreich vom 08.02.2022:

"Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) verantwortet in seinem Ressort neben dem herausfordernden Bereich Soziales auch die Bereiche Integration und Jugend. »Zu einer starken Standortpolitik gehört auch eine starke Sozialpolitik«, so sein Grundzugang. Anlässlich 100 Tagen in der Oö. Landesregierung hat Tips nachgefragt. [...] Hattmannsdorfer: Unser Ziel ist, die Pflegekräfte zu entlasten. Damit wird auch der Beruf attraktiver. Wir möchten die überbordenden Dokumentationsvorschriften reduzieren, Doppelgleisigkeiten im Kontrollaufwand beseitigen und die Arbeitsorganisation und die Arbeitsbedingungen verbessern. Auch die Digitalisierung bietet Möglichkeiten. In einem Pflegeheim in Steyr-Land unterstützt ab diesem Jahr zum Beispiel ein Roboter die Pflegekräfte. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat futurezone vom 29.11.2021:

"Technologie kann Pflegenden vor allem Zeit ersparen. Drei Projekte haben Möglichkeiten untersucht, wie man Unterstützung leisten kann. [...]" ...
Quelle: futurezone.at

Zitat Salzburger Nachrichten vom 21.11.2021:

"Dem Linzer Handybauer Emporia brachte das das beste Geschäftsjahr seiner Geschichte. Eigentümerin Eveline Pupeter erklärt, warum die Senioren die Geräte meist nicht selbst kaufen und wie sie sich gegen die Chip-Krise stemmt. [...] ...
Quelle: Salzburger Nachrichten

Zitat Tagesspiegel Background/ Deutschland vom 20.09.2021:

"Können digitale Innovationen den Pflegenotstand beheben helfen? Ja, meint Eckhardt Weber von Heal Capital. Vor allem für den ambulanten Sektor seien in den vergangenen Jahren vielversprechende Lösungen entwickelt worden. Sie hätten das Potenzial, die Pflege deutlich effizienter und weniger bürokratisch zu gestalten. [...]" ...
Quelle: Tagesspiegel


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung