Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

34 News gefunden


Zitat Der Standard vom 21.06.2024:

"Die Häufigkeit von Einschränkungen bei alltäglichen Aktivitäten stieg innerhalb von fünf Jahren bei Männern von 12,8 auf 17,9 Prozent, bei Frauen von 19,2 auf 25,7 Prozent [...]

Österreichs Senioren ab 65 werden immer gebrechlicher. Das hat eine Analyse der Daten der Gesundheitsumfrage der Statistik Austria (ATHIS 2014 und 2019) im Auftrag des Gesundheitsministeriums durch österreichische Wissenschafter ergeben. [...]
»Schwierigkeiten bei Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL) und instrumentellen Aktivitäten des täglichen Lebens (IADL) bei älteren Erwachsenen sind mit einer verminderten Lebensqualität und einem erhöhten Bedarf an Langzeitpflege verbunden. [...]

In der Altersgruppe über 80 Jahre war die Häufigkeit von Einschränkungen in den täglichen Aktivitäten (ADL, IADL) noch einmal um mehr als das Vierfache höher als unter den jüngeren Teilnehmern an der ATHIS-Befragung. Teilnehmer mit mindestens einer chronischen Erkrankung berichteten ebenfalls viermal öfter von solchen Behinderungen. Es zeigte sich auch eine starke Abhängigkeit vom Bildungsgrad, sozialer Umgebung (ledig/verheiratet), von Geburt in EU oder außerhalb Europas und vom Wohnort. [...]" ...
Quelle: derstandard.at
 
Entwicklung Senior*innen Ernährung Behörde chronisch Erkrankung Gesundheitsförderung Körper Lebensqualität Vorsorge / Prävention Langzeit-Pflege Studie Wissenschaft & Forschung

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 17.06.2024:

"Personalgewinnung und Innovationsmanagement sollen Mitarbeiter und Geschäftsstellen entlasten [...] Mit einer eigenen Service-GmbH setzt Oberösterreich einen weiteren Schritt der Fachkräftestrategie Pflege um. Landeshauptmann Thomas Stelzer, Soziallandesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und oö. Gemeindebund-Präsident Christian Mader präsentierten am Montag die Details. Der entsprechende Entwurf der dafür notwendigen Novelle des Oö. Sozialhilfegesetz geht in Begutachtung.

Die neue Einrichtung, die gemeinsam mit den Sozialhilfeverbänden errichtet wird, soll zentrale Aufgaben wie Personalgewinnung und -entwicklung sowie Innovationsmanagements übernehmen. Neben einer Entlastung für die Mitarbeiter, sollen bestehende Managementaufgaben evaluiert, analysiert und angepasst werden. [...]" ...
Quelle: volksblatt.at
 
Entlastung Entwicklung Land Behörde SHV - Sozialhilfeverband Arbeit + Migration Jobs Personal Personalmangel Langzeit-Pflege Gesetz Politik Reform

Zitat Tips/ Linz vom 14.06.2024:

"Bei einem Besuch von Vertretern der Trinity University of Asia (Philippinen) an der FH Gesundheitsberufe OÖ wurde die gemeinsame internationale Kooperation in der Ausbildung von Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften für die oö. Krankenhäuser und Langzeitpflegeeinrichtungen feierlich unterzeichnet. [...]

Die FH Gesundheitsberufe OÖ hat den internationalen Austausch strategisch fix verankert. Mittlerweile bestehen 28 internationale hochschulische Partnerschaften. In den letzten beiden Jahren wurden Kontakte mit Hochschulen in Ländern wie Philippinen, Thailand oder Tunesien im Rahmen der Rekrutierung von Pflegepersonal forciert.

TUA-Absolventen arbeiten auch schon in Oberösterreich

Die Trinity University of Asia (TUA) ist eine etablierte Universität auf den Philippinen mit rund 7.000 Studierenden, unter anderem in Bachelor Studienprogrammen im Gesundheitsbereich sowie im hauseigenen College of Nursing. Einige TUA-Absolventen arbeiten bereits in Pflegeeinrichtungen in Oberösterreich.

Die Kooperation wurde nun mit dem unterzeichneten Letter of Intent zwischen FH Gesundheitsberufe OÖ/Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege und Trinity University of Asia feierlich besiegelt. Gerade im Rahmen der Rekrutierung zukünftiger Pflegefachkräfte aus dem Ausland liege großes Potenzial in der gegenseitigen Hochschulvernetzung, so Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und LH-Stellvertreterin, Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander. [...]" ...
Quelle: tips.at
 
Kultur / Lebensstil Sprache Bildungs-Einrichtung Arbeit + Migration Akademische Qualifikation Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Jobs Personalmanagement Personalmangel Pflegeausbildung Pflege-Beruf Langzeit-Pflege Pflege Veranstaltung

Zitat Heute/ Niederösterreich vom 13.06.2024:

"Im Beisein von Christiane Teschl-Hofmeister feiert das Pflege- und Betreuungszentrum Korneuburg nach zweieinhalb Jahren Bauzeit Eröffnung im Neubau. [...]

Dank moderner Räumlichkeiten und Infrastruktur sei hier ein angenehmer Wohnraum, sowie eine attraktive Arbeitsumgebung entstanden. Hell, modern und freundlich präsentiert sich das neue Pflege- und Betreuungszentrum, das sich mit seinen zwei Geschoßen in den zugehörigen Garten wie ein Wohngebäude in einen Park einfügt. [...]
Ein Kaffeehaus, eine Kapelle, Friseur und Fußpflegeraum sowie großzügige Aufenthaltsräume runden das Angebot für die Bewohnerinnen. Es werden Langzeitpflege und Kurzzeitpflege angeboten. [...]" ...
Quelle: heute.at
 
Land Bauen Senioren / Pflegeheim Friseur Fußpflege Behörde Betreuungs-Einrichtung Pflege-Einrichtung Café / Cafeteria Soziales Leitung Kurzzeit-Pflege Langzeit-Pflege Kosten Religion Veranstaltung

Zitat Land Burgenland vom 08.06.2024:

"LR Schneemann: Ausbildung und Angebote wie das Anstellungsmodell für Krisenpflegeeltern unterstützen Pflegeeltern dabei, Kindern aus schwierigen Situationen ein Zuhause zu schenken.

21 Frauen und Männer absolvierten in den vergangenen Wochen die Ausbildung zu Pflege- und Adoptiveltern. »Pflegeeltern geben Kindern, die oft furchtbare Erfahrungen erleben mussten, neue Hoffnungen, Liebe und ein Zuhause und leisten damit wertvolle Arbeit. Mit der Novellierung des Burgenländischen Kinder- und Jugendhilfegesetz, haben wir die gesetzliche Möglichkeit zur Anstellung von (Krisen-)Pflegepersonen geschaffen. Analog zum Anstellungsmodell für betreuende Angehörige können nun auch Pflegepersonen bei der Pflegeservice Burgenland GmbH ein Dienstverhältnis begründen. Die Möglichkeit gilt für alle Pflegepersonen, die im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe burgenländische Pflegekinder betreuen– sowohl für Krisenpflegepersonen als auch für Langzeitpflegepersonen«, sagte Soziallandesrat Leonhard Schneemann, der den 21 Absolventinnen und Absolventen ihre Zertifikate überreichte. [...]" ...
Quelle: burgenland.at
 
Kinder / Jugendliche Land Behörde Familie Akut Ausbildung Langzeit-Pflege Pflege Pflegeanstellung Auszeichnung Veranstaltung

Zitat MeinBezirk.at/ Burgenland - Neusiedl am See vom 24.05.2024:

"Mit der gestrigen offiziellen Eröffnung des Pflegekompetenzzentrums in Zurndorf ist für Landeshauptmann Hans Peter Doskozil »ein weiterer Meilenstein im burgenländischen Zukunftsplan Pflege geschafft«. [...]

65 Pflegeplätze
Um rund 13 Millionen Euro wurde in Zurndorf das Pflegekompetenzzentrum als ein »Haus der 4. Generation« errichtet. Betrieben wird das neue Pflegekompetenzzentrum vom Samariterbund Burgenland. 60 Langzeit- und fünf Kurzzeitpflegeplätze machen das neue Pflegeheim zum größten im Bezirk, man befinde sich damit inmitten einer weitreichenden Ausbauoffensive im Pflegebereich, wie Doskozil betonte. [...] Profitorientierung dürfe bei der Pflege keine Rolle spielen. [...] Zahlreiche Gäste [...] In Kooperation mit Samariterbund [...] Regionale Wertschöpfung [...] Nachhaltig gebaut [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Land Bauen Senioren / Pflegeheim Behörde Arbeiter Samariter Bund Handel / Wirtschaft Feiern / Feste Kurzzeit-Pflege Langzeit-Pflege Politik Veranstaltung

Zitat 5 Minuten vom 22.05.2024:

"Kürzlich fanden in den Geriatrischen Gesundheitszentren (GGZ) die Verleihung des begehrten Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft statt. Mit Stolz wurden wissenschaftliche Arbeiten im Bereich Pflege geehrt. [...] Für ihre bahnbrechenden Forschungsarbeiten wurden am vergangenen Freitag die Gewinner des Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft geehrt. Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz Graz ( GGZ) verliehen diesen Preis, um die wissenschaftlichen Arbeiten im Pflegebereich zu würdigen und die Verdienste der Pflegekräfte angemessen zu honorieren. [...] Die besten Arbeiten dreier Kategorien wurden prämiert [...]

Arbeiten zu Herzinsuffizienz, moralischem Stress und Diabetes-Schulungen geehrt

Die Preisträger in den jeweiligen Kategorien wurden für ihre herausragenden Leistungen in der Pflegewissenschaft ausgezeichnet. Ihre Arbeiten adressierten wichtige Themen wie die Erfahrungen von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, moralischen Stress bei Pflegekräften in Langzeitpflegeeinrichtungen, Schulungsprogramme für Patienten mit Diabetes Mellitus Typ 2 und viele weitere relevante Bereiche. [...]" ...
Quelle: 5min.at
 
Betroffene*r Diabetes Herz Insuffizienz Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Pflegeausbildung Pflegefachassistenz (PFA) Langzeit-Pflege Auszeichnung Ethik / Würde Patient*in Geriatrische Versorgung Gerontologie Pflegewissenschaften Veranstaltung Wissenschaftliche Arbeit

Zitat Die Presse vom 17.05.2024:

"Wohngemeinschaft, Rundum­service oder Seniorenheim mit Fokus auf Selbstbestimmung: Drei Beispiele für Wohnkonzepte mit Betreuung. [...]

Wie und wo will ich meinen Lebensabend verbringen? Diese Frage wird in Österreich oft gekonnt verdrängt, obwohl es durchaus sinnvoll wäre, sich frühzeitig einen Überblick über die Pflege- und Betreuungsoptionen zu verschaffen. »Meistens entscheiden die Angehörigen, dass jemand in ein Pflegeheim kommt. Viele Familien bringen sich da in ein Dilemma, weil sie vorher jahrelang versprochen haben, dass die Person gegebenenfalls zuhause betreut wird«, sagt Christina Hallwirth-Spörk, Bereichsleiterin der stationären Pflege bei der Caritas Socialis.

Generell sei zu beobachten, dass sich nur wenige Menschen früh genug Gedanken darüber machen, wo sie ihren Lebensabend verbringen möchten. Und in welcher Betreuungsform, erst recht nicht. Bei der Caritas Socialis gibt es unterschiedliche Angebote: von der Betreuung zu Hause über Tageszentren bis hin zu einer Kurz- oder Langzeitpflege bzw. speziellen Einrichtungen für Menschen mit Multipler Sklerose und Demenz-Wohngemeinschaften. [...]" ...
Quelle: diepresse.com
 
Angehörige Betroffene*r für Menschen mit Demenz zuhause betreutes Wohnen Senioren / Pflegeheim Senioren-Wohngemeinschaft Tageszentrum Abo+ Caritas Leitung Betreuung Kurzzeit-Pflege Langzeit-Pflege

Zitat APA-OTS/ Dossier GmbH vom 09.04.2024:

"Eine monatelange DOSSIER-Recherche zeigt Missstände bei Österreichs größtem profitorientierten Pflegeheimbetreiber auf: Ehemalige Senecura-Mitarbeiter·innen berichten von Spardruck auf Kosten von Bewohner·innen und Pflegekräften. Kritische Mitarbeiter·innen und Angehörige werden mit Klagen beziehungsweise Besuchsverboten eingeschüchtert. [...]

Bei Senecura häuften sich Pflegeskandale und Negativschlagzeilen in der Pandemie – von Vernachlässigung über Quälen bis hin zu sexuellem Missbrauch. »Unsere Recherche legt nahe, dass es sich nicht nur um Einzelfälle handelt, sondern es systematische Probleme gibt«, sagt DOSSIER-Chefredakteur Florian Skrabal. In der neuen Ausgabe dokumentiert DOSSIER Vorfälle und Missstände in einem Dutzend Senecura-Heimen.

Die Lage bei Senecura hat sich seit der Übernahme durch den französischen Aktienkonzern Orpea im Jahr 2015 verschärft: Orpea, einer der größten Pflegeheimbetreiber Europas, musste nach einem Skandal in Frankreich 2023 notverstaatlicht werden. Firmenwerte in Milliardenhöhe wurden abgeschrieben: Wie DOSSIER-Recherchen zeigen, ist auch die Senecura-Gruppe in Österreich davon betroffen. Knapp 170 Millionen Euro mussten hierzulande abgeschrieben werden. [...]" ...
Quelle: ots.at
 
Angehörige Kritik Pflege-Einrichtung Covid-19 Personal Langzeit-Pflege Bewohner*in Zeitschrift / Fachzeitschrift

Zitat Kronen Zeitung vom 30.03.2024:

"Im Haus der Barmherzigkeit gibt es mit Fridolina das erste stationäre Pflegeangebot für Kinder und Jugendliche mit komplexen chronischen und lebensverkürzenden Erkrankungen in Wien. Für Eltern, die ihre Kinder pflegen, eine wichtige Unterstützung. Wir haben Elisabeth Sechser und ihre 11-jährige Tochter Emilia im Kinderpflegedomizil besucht. [...]

Kurz- und Langzeitpflege bis 18

14 Plätze für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gibt es hier – das Angebot reicht von langfristiger Pflege, über Kurzzeit-Aufenthalte als Entlastung für Familien bis hin zur Hospizbetreuung. Das Team besteht aus 47 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in den Bereichen Pflege, Therapie, Medizin, Pädagogik, Sozialarbeit und Pflegeberatung tätig sind. Auch die 11-jährige Emilia war bereits zweimal für eine Woche da, wie ihre Mutter Elisabeth Sechser erzählt. [...] Profis sind rund um die Uhr da [...] Entlastung und Perspektive [...] Ein paar Tage Auszeit [...] Kleine Dinge machen großen Unterschied [...] Kinder unterstützen »das wunderschönste Gefühl« [...]" ...
Quelle: krone.at
 
Entlastung Kinder / Jugendliche (mobile) Pflegeberatung Hospiz / Palliativ-Einrichtung Kirchliche Einrichtung Familie chronisch Erkrankung Lebensqualität Kurzzeit-Pflege Langzeit-Pflege Hospiz


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung