Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

87 News gefunden


Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Vöcklabruck vom 11.07.2024:

"Mit Mitte 40 hat [...] einen beruflichen Neuanfang gewagt. Sieben Monate lang hat sie den Heimhilfelehrgang absolviert. Nun bereichert sie die Caritas-Teams der Mobilen Pflegedienste in Vöcklabruck und Wels-Land. [...] Mehr Informationen zur Ausbildung als Heimhilfe und zu Jobs in der Mobilen Pflege gibt es unter [Anmerkung der Redaktion: Kontaktdaten finden Sie im Artikel – bitte nachstehenden Link anklicken] [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Mobile Dienste Caritas Ausbildung Berufseinstieg Betreuungs-Beruf Heimhilfe (HH) Personal Pflegeausbildung mobile Betreuung mobile Pflege Stipendium

Zitat ORF Religion vom 05.07.2024:

"Die am Donnerstag beschlossenen Änderungen des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes sind zwar ein Schritt in Richtung eines modernen Berufsgesetzes, »der große Wurf für die Absicherung unseres Pflege- und Betreuungssystems bleibt aber aus«, so die Generalsekretärin der Caritas Österreich. [...]" ...
Quelle: religion.orf.at
 
Anerkennung Bund Forderung / Petition Kritik Behörde Medikamente Caritas Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Pflegeausbildung Qualifikation / Kompetenz Zusatzqualifikation Betreuung Pflege Gesetz Politik Reform Bildung

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Ried vom 05.07.2024:

"Die Bewohner vom Caritas-Standort invita und des Caritas-Seniorenwohnhauses St. Bernhard in Englhartszell [sic] waren vor Kurzem auf großer Fahrt. Max Freyer vom Netzwerk Wohnungssicherung der Caritas Ried machte den Anhänger seines Traktors »Rudi« barrierefrei, indem er eine spezielle Hubvorrichtung am Heck installierte. So ermöglichte er Gästen mit eingeschränkter Mobilität oder Rollstuhl ein tolles Erlebnis. So erlebten die Bewohner der Caritas-Wohnstätten eine Fahrt ins Blaue. [...]

Freiwillige und Zivis packen mit an [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
barrierefrei für Menschen mit Beeinträchtigung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität Senioren / Pflegeheim Caritas Ausflug Ehrenamt Zivildienst / Freiwilligenjahr Bewohner*in

Zitat APA-OTS/ Caritas Österreich vom 04.07.2024:

"Anna Parr: »Die Änderungen sind ein Schritt in Richtung eines modernen Berufsgesetzes. Der große Wurf für die Absicherung unseres Pflege- und Betreuungssystems bleibt aber aus.« [...] Kompetenzen müssen erkannt und genutzt werden [...] Diversität als Chance – Flexibilität fördern! [...] Mut zum großen Wurf anstatt Stückwerk [...] Parr: »Die Politik muss erkennen, dass Rahmenbedingungen wie etwa die Vereinbarkeit von Pflegeberuf und Privatleben wirklich systemabsichernd sind und alle etwas angehen.« Es brauche Mut für den großen Wurf anstatt des Stückwerks, so Parr: »Letztendlich geht es darum, den Fleckerlteppich an Zuständigkeiten und Zugänglichkeiten in Österreich strukturell zu beenden, ein zukunftsfittes Personal-Paket zu schnüren und die Pflege auf finanziell nachhaltige Beine zu stellen.« [...]" ...
Quelle: ots.at
 
Anerkennung Bund Forderung / Petition Kritik Behörde Caritas Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Qualifikation / Kompetenz Pflege Gesetz Politik Reform

Zitat ORF Wien vom 02.07.2024:

"Die Welt ein bisschen menschlicher machen will ein Projekt, das die Friedhöfe Wien und die Caritas der Erzdiözese Wien gemeinsam betreiben: Ein »Plauderbankerl« steht auf dem Friedhof Hernals und lädt Besucherinnen und Besucher zum Gespräch ein. [...]

Seit vergangenen Juni steht das Plauderbankerl nur wenige Meter von der Aufbahrungshalle des Friedhofs entfernt in der bergaufführenden Allee. Wer sich hier hinsetzt, signalisiert anderen Besuchern seine Bereitschaft zu einem Gespräch. Zusätzlich sitzen 20 ehrenamtliche Mitarbeiter abwechselnd zu bestimmten Zeiten auf dem Bankerl und bieten sich als Gesprächspartner an. Die Termine sind online zu finden und auch im Schaukasten beim Eingang zum Friedhof zu finden.

Ihre Motivation sei es, anderen Menschen etwas zurückzugeben. Sie selbst habe es gut im Leben getroffen und Glück gehabt, sagte eine der Freiwilligen. Ein anderer Freiwilliger beobachtet die Menschen, die vorbeigehen, ob jemand dabei sei, der sich vielleicht gerne auf das Plauderbankerl setzen möchte, ob man jemanden anspricht oder nicht. Inhaltlich hätten sich die bisherigen Gespräche um Sorgen zum alltäglichen Leben gedreht, Sorge um die Familie, die Kinder, deren Ausbildung und Zukunft, so eine der anderen Freiwilligen. [...] Angebot gegen die Einsamkeit [...]

Friedhof wird zur Begegnungsstätte

Gesprächspartner sollen einander zuhören, sich austauschen und dann gestärkt nach Hause gehen. Mit der Kooperation untermauern die Friedhöfe Wien ihre Bereitschaft, mehr als nur Begräbnisstätte zu sein, sondern auch Orte der Begegnung. Die Plauderbank am Friedhof Hernals stellt einen Auftakt dar. Entwickelt sich das Projekt erfolgreich, soll es auf weitere städtische Friedhöfe ausgeweitet werden. [...]" ...
Quelle: wien.orf.at
 
Angehörige Projekt Caritas Beziehung Familie Soziales Einsamkeit Kommunikation Lebensqualität Vorsorge / Prävention Sterben-Tod-Trauer Veranstaltung

Zitat NÖN.at/ Erlauftal vom 30.06.2024:

"Vier Jahre nach Eröffnung des Caritas Bildungszentrums für Gesundheits- und Sozialberufe in Gaming fanden erste Vorprüfungen für die Diplom- und Reifeprüfung statt. [...] Die 5-jährige Höhere Lehranstalt für Pflege und Sozialbetreuung (HLPS) schließt – derzeit einzigartig in ganz Niederösterreich – mit Matura und wahlweise mit den Berufsqualifikationen Diplomsozialbetreuung Familienarbeit oder der Pflegefachassistenz (PFA) ab. [...]

Auch in der Fachschule für Sozialberufe (FSB) und der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) wurden die Abschluss- und Pflegeassistenzprüfungen abgelegt. Die dreijährige Fachschule für Sozialberufe bietet Schülern und Schülerinnen eine breit gefächerte Basis für verschiedene Sozial- und Pflegeausbildungen. Die wirtschaftliche Grundausbildung der FSB ermöglicht zudem den direkten Berufseinstieg. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Bildungs-Einrichtung Caritas Pflegeausbildung Qualifikation / Kompetenz

Zitat NÖN.at/ Amstetten vom 30.06.2024:

"Die Caritas-Sozialstation Urltal für Betreuen und Pflegen zu Hause hat mit Marion Ebner kürzlich eine neue Leiterin bekommen, da Vorgängerin Anita Lampersberger eine Bildungsauszeit nimmt, um ihr Studium abzuschließen. [...]

Die Sozialstation Urltal betreut die Gemeinden Biberbach, Seitenstetten, St. Peter/Au, Ertl, Aschbach-Markt und Weistrach. 24 Mitarbeiterinnen betreuten im Jahr 2023 insgesamt 149 Kundinnen und Kunden in über 18.000 Einsatzstunden. Dabei wurden knapp 216.000 km zurückgelegt.

Offene Stellen und Start des Heimhilfe-Lehrgangs am BFI Amstetten

Gesucht werden am Standort neben einer zweiten Stellvertretung aktuell vor allem Heimhilfen. Hier startet die Caritas mit dem BFI Amstetten am 7. Oktober 2024 wieder einen neuen Lehrgang. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Gemeinde Anlaufstelle Caritas Heimhilfe (HH) Jobs Leitung Personalmanagement Bildung

Zitat Tips/ Linz-Stadt vom 30.06.2024:

"Vor zwei Jahren musste Irina Morma ihr bisheriges Leben in der Ukraine hinter sich lassen: Der Krieg zwang die diplomierte Krankenschwester, ihre Heimat zu verlassen und in Österreich von vorne zu beginnen. Im Caritas-Seniorenwohnhaus St. Anna in Linz fasste sie beruflich Fuß. [...]

Mit dem sprachlichen Fundament begann sie nach einem Jahr, sich in Alten- und Pflegeheimen als Pflegeassistentin zu bewerben – ein Beruf, der ihr trotz fehlender Nostrifizierung offen stand. [...]

Das Konzept der Seniorenwohnhäuser war der Ukrainerin zunächst fremd – in ihrer Heimat wurden erst in den letzten Jahren vereinzelt private Altenheime eröffnet. [...]

Irina Morma ist auch von der sozialen Unterstützung, die sie in Österreich bekommt, beeindruckt: »Im ersten Jahr war ich arbeitslos und konnte trotzdem mit dem Kulturpass ins Museum oder ins Theater gehen.« Sie fühlt sich wohl in Österreich – und in St. Anna. »Das Team ist freundlich, die Atmosphäre ist toll«, so die Ukrainerin. »Ich fühle mich hier wie zuhause. Deshalb möchte ich die Weiterbildung zur Pflegefachassistentin machen und in Österreich bleiben.« [...]" ...
Quelle: tips.at
 
Kultur / Lebensstil Sprache Senioren / Pflegeheim Caritas Pflege-Einrichtung Arbeit + Migration Berufseinstieg Nostrifizierung Pflegeassistenz (PA) Pflegeausbildung Pflegefachassistenz (PFA) Sozialunterstützung

Zitat Katholische Kirche Österreich vom 28.06.2024:

"»Hochwertige Pflege und Betreuung benötigen entsprechende Rahmenbedingungen, die dringend verbessert werden müssen.« - Das hat der Kärntner Bischof Josef Marketz bei einem Gottesdienst aus Anlass des 40. Jahrestages der Gründung des Caritas-Pflegewohnhauses Elisabeth in St. Andrä im Lavanttal betont. Der Bischof nannte »knappe Personalschlüssel, oft zu geringe finanzielle und menschliche Ressourcen« als drängendste Probleme im Pflegebereich. [...]

Dagegen gelte es, Maßnahmen zu setzen, die dem Pflegepersonal ein »langfristiges und zufriedenes Arbeiten ermöglichen und dadurch die Aufrechterhaltung der Versorgung sicherstellen.« [...]

Marketz, der vor seiner Ernennung zum Bischof selbst Caritas-Direktor war, bezeichnete »die Sorge um die Kranken und Pflegebedürftigen« als unverzichtbaren Dienst der Kirche [...]" ...
Quelle: katholisch.at
 
Senioren / Pflegeheim Caritas Feiern / Feste Religion

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - St. Pölten vom 27.06.2024:

"Die Pflegemitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Sozialstationen wurden im Rahmen eines Sommerfestes in Grafenegg geehrt. [...]

140.000 Einsatzstunden jährlich

Regionalleiterin Elena Steinmaßl und Pflegeleiterin Elisabeth Hirnschall im Zentralraum gratulierten und bedankten sich ebenfalls bei den Geehrten und Pflegeteams: [...]

Ehrungen der Dienstjubilarinnen und -jubilare [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Mobile Dienste Anlaufstelle Caritas Feiern / Feste Arbeitszufriedenheit Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Fach-Sozialbetreuer*in für Altenarbeit Heimhilfe (HH) Leitung Personal Pflegeassistenz (PA) Pflege-Beruf Pflege Auszeichnung Veranstaltung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung