News


Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Zwettl vom 29.09.2022:

"Bereits seit 36 Jahren sind Mitarbeiterinnen von Hilfe und Pflege daheim in Zwettl in außergewöhnlichen und alltäglichen Situationen für Familien der Region da. Am 27. September 2022 fand die offizielle Eröffnung der neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 2 statt. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Tirol - Telfs vom 21.09.2022:

"Personalmangel in der Pflege – ein österreichweites Problem, bei dem sich der AWH-Verband Telfs seit mehreren Jahren aber selbst zu helfen weiß. [...] Der Personalnotstand trifft alle Branchen, vor allem in der Pflege ist das in den letzten Jahren zum großen politischen Thema geworden. Wie steht es um die Pflegekräfte im Altenwohnheimverband Telfs und Umgebung?

Bezirksblätter haben sich bei einem Gespräch mit Heimleiter bzw. Verwalter Matthias Kaufmann ein Bild von der Situation gemacht. Kaufmann bilanziert zufrieden, gibt Entwarnung und spricht von einem »hellgrünen« Licht, wenn es um die Auslastung und die Betreuung in den drei Altenwohnheimen geht.

In den Verbands-Heimen Wiesenweg, Schlichtling und Seefeld sind derzeit 205 Bewohner/innen untergebracht, diese mit höherem Pflegeaufwand (im Schnitt Stufe 4,7) als es früher der Fall war, wie Kaufmann berichtet: »Die Leute werden möglichst lange zu Hause betreut. In die Heime kommen sie sobald sich der Pflegeaufwand bzw. die Pflegestufe erhöht.« Zu den Heimen kommt noch »betreubares Wohnen« in sieben Gebäuden in Telfs und Region (etwa 100 Wohnungen).

Den BewohnerInnen stehen 237 MitarbeiterInnen aus allen Bereichen (Pflege, Reinigung, Verwaltung, Küche) gegenüber, davon sind 165 direkt im Pflegedienst beschäftigt. Den Personalbedarf versucht man in Telfs und Seefeld durch interne Maßnahmen abzudecken. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Ried im Innkreis vom 23.08.2022:

"Am BFI Ried im Innkreis starten am 3. Oktober 2022 wieder Ausbildungen zur Fachsozialbetreuung Altenarbeit (FSBA) und zur Heimhilfe. Die Informationsabende dazu finden am 25. August (FSBA) und am 14. September 2022 (Heimhilfe) jeweils um 18 Uhr statt. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich vom 29.07.2022:

"Die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen im Innviertel haben das Fundament für eine neue Ausbildung im Pflegebereich gelegt. Seither erfreut sich der Ausbildungsschwerpunkt »Gesundheit und soziale Berufe« großer Beliebtheit, wie auch die Anzahl der Absolventen sowie die Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr zeigen. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat tips.at/ Niederösterreich - Amstetten vom 28.07.2022:

"Interessenten, die gerne in der Pflege und Betreuung tätig werden möchten, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten mit Top-Zukunftsperspektiven. Für Ausbildungen am neuen Bildungscampus Mostviertel in Mauer gibt es noch freie Plätze für den Herbst, ebenfalls im Herbst starten die geförderten Heimhelferausbildungen in Mödling und Gmünd. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Braunau vom 26.07.2022:

"Insgesamt 110 Absolventen sind nach drei Jahren Fachschule an den Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen Mauerkirchen und Burgkirchen reif für das landwirtschaftliche Berufsleben. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Oberösterreichisches Volksblatt vom 19.07.2022:

"Es sei zwar nur ein Mosaikstein zur Absicherung der Pflege, aber man sei durchaus stolz auf dieses Pilotprojekt, erklärte am Dienstag Soziallandesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP).

Begonnen hat es bereits im Vorjahr mit einer Idee des Bezirkshauptmannes von Perg, Werner Kreisl: Auf den Philippinen wurden mit einem Partner vor Ort gezielt Menschen gesucht, die eine Diplompflegeausbildung absolviert haben.

Der philippinische »Bachelor of Science in Nursing« ist mit der Ausbildung in Österreich auf der Fachhochschule vergleichbar. Mit diesen Personen wurden Bewerbungsgespräche per Video geführt und für die Interessierten Sprachkurse vor Ort organisiert. Mit Deutschkenntnissen auf B1-Niveau kamen in den vergangenen Monaten zwölf Mitarbeiter nach Oberösterreich.

Einerseits wurden sie vom SHV Perg Teilzeit als Heimhilfen angestellt und andererseits wurde beim BFI der Nostrifizierungsprozess gestartet — der am Dienstag zum Teil abgeschlossen wurde: Oberösterreich hat nun zehn neue Pflegefachassistenten. Mit der FH soll nun die Diplomnostrifizierung abgewickelt werden.

Ein Erfolgsfaktor: In Perg hat die Betriebsrätin die Aufgabe der »Integrationsbotschafterin« übernommen und hilft bei Alltagsproblemen. [...]" ...
Quelle: Oberösterreichisches Volksblatt

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 06.07.2022:

"Koalition erhöht Gehalts-Boni auf 570 Mio. € für Ausdehnung auf Heim- hilfen und Behindertenbereich. Wirtschaftskammer setzt auf die Lehre. [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat ORF Tirol vom 06.07.2022:

"Aus der Gewerkschaft kommt Zustimmung zu den Nachbesserungen bei der Pflegereform. Den Corona-Bonus soll es nun auch für Heimhilfen und Behindertenbegleiterinnen- und Begleiter geben. Allerdings brauche es weitere Maßnahmen, heißt es von den Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern. [...]" ...
Quelle: ORF Tirol

Zitat Wiener Zeitung vom 06.07.2022:

"Während der Nationalrat einen Teil der Reform absegnet, bereiten fehlende Kompetenzen für diplomiertes Personal Sorgen. [...] Im Nationalrat erfolgt am Donnerstag der Sanktus für ein Pflegepaket. Damit machen ÖVP und Grüne vor allem mehr Geld locker - nämlich in Summe eine Milliarde Euro. Allein 570 Millionen Euro schießt der Bund 2023 und 2024 zu den Gehältern für Pflegekräfte und nun auch Heimhilfen zu. Das soll ein finanzielles Lockmittel für die unter akutem Personalengpass leidenden Pflegeberufe sein. So beklagte etwa die steirische KPÖ, es zeige sich längst eine »Pflegekrise«, weil 280 Spitalsbetten in der Steiermark wegen des Fehlens von Pflegekräften nicht genützt werden können. [...]" ...
Quelle: Wiener Zeitung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung