News


Zitat Kronen Zeitung vom 28.01.2023:

"Der Wiener SPÖ-Gesundheitsstadtrat Peter Hacker will bei der Aufnahme von Pflegekräften aus Vietnam mit dem Land Niederösterreich kooperieren - und konterkariert damit just einen Tag vor der Landtagswahl seine eigenen Genossen in Niederösterreich. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Kronen Zeitung vom 27.01.2023:

"Bis 2030 fehlen in Österreich 90.000 Pflegekräfte. Neben österreichischem Personal brauche es vor allem eines: Zeit, Geld, Ausbildungsplätze - und ausländische Fachkräfte. »So viele wie möglich«, sagt Volkshilfe-Direktor Erich Fenninger. Österreichs Schengen-Veto verschlechtere die Pflege-Situation zunehmend. Die Lösung könnten Asylwerber sein, die für den Pflegebereich ausgebildet werden. Die Pflege-Reform sei zwar ein guter erster Schritt, »aber generell wird immer nur kleinkariert gedacht«. Was Fenninger damit meint, führt er im Live-Talk mit Moderatorin Conny Winiwarter aus. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat OTS/ Volkshilfe Österreich vom 25.01.2023:

"Präsident Ewald Sacher und Direktor Erich Fenninger fordern für 2023 dringend weitere Maßnahmen zur Pflegereform ein [...] Großer Bedarf an Mitarbeiter*innen [...] Aufholbedarf im Pflegesektor - Österreichs Pflegesektor deutlich kleiner [...] Was muss also heuer passieren: [...]" ...
Quelle: OTS

Zitat Salzburger Nachrichten vom 24.01.2023:

"In einem österreichweit einzigartigem Pilotprojekt arbeiten Praktikantinnen und Praktikanten selbstständig mit Patienten. [...] Es ist ein dramatischer Fall, der einigermaßen glimpflich ausgegangen ist. Ein 45-jähriger Urlauber ist Anfang der Woche auf der Skipiste zusammengebrochen. Er konnte erfolgreich reanimiert werden. Jetzt wird er auf der kardiologischen Abteilung am Salzburger Uniklinikum behandelt. Der Mann ist mittlerweile wieder ansprechbar. Bei einem gemeinsamen Termin besprechen Pflegekräfte, Mediziner und Pharmazeuten den Zustand des Mannes: Er hat drei Stents gesetzt bekommen. [...]" ...
Quelle: Salzburger Nachrichten

Zitat MeinBezirk.at/ Steiermark vom 23.01.2023:

"Die Pandemie hat offensichtlich vor Augen geführt, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege tagtäglich leisten – und die Pandemie hat diesen so wichtigen Sektor der Gesundheitsversorgung auch weit über deren Limit geführt. Die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft KAGes begegnet der aktuellen Pflegemisere nun mit drei konkreten Maßnahmen. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat ORF Niederösterreich vom 23.01.2023:

"Trotz Herausforderungen in der Pflege entscheiden sich nach wie vor jüngere und ältere Menschen für den Mangelberuf. In der Schule für Sozialbetreuungsberufe der Caritas in Wr. Neustadt startet eine berufsbegleitende Ausbildung, unter anderem für Quereinsteiger. [...]" ...
Quelle: ORF NÖ

Zitat kurier.at vom 22.01.2023:

"Personalmangel, überfüllte Ambulanzen, Wartezeiten für Operationen. Oberösterreichs Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander spricht von »neuer Ehrlichkeit« in der Gesundheitspolitik. [...]" ...
Quelle: kurier.at

Zitat ORF Salzburg vom 20.01.2023:

"Der anhaltend schwere Arbeitskräftemangel führt jetzt zu immer neuen Vorschlägen, wie man das Problem lösen könnte. Eine der Ideen: Pensionisten wieder zurück ins Berufsleben zu holen – natürlich freiwillig. Unklar ist, für wie viele Salzburgerinnen und Salzburger das attraktiv sein könnte. Wirtschaftsvertreter fordern deshalb spürbare Anreize. [...]" ...
Quelle: ORF Sbg

Zitat Die Presse vom 18.01.2023:

"Wie lässt sich der akute Personalnotstand in der Pflege abmildern? Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit dem Thema gemacht? Diskutieren Sie mit! [...] Die Bevölkerung in Österreich wird immer älter - und immer intensiver wird nach Lösungen für den akuten Personalmangel in der Pflege gesucht. Auch unkonventionelle Ideen, wie etwa ein einjähriges Pflegepraktikum für angehende Medizinstudenten - werden mittlerweile diskutiert. [...] Diskutieren Sie mit: Wie lässt sich der Personalnotstand in der Pflege abmildern? Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit dem Thema gemacht? [...]" ...
Quelle: DiePresse

Zitat Kronen Zeitung/ Wien vom 17.01.2023:

"Nicht nur bei den Ärzten im Spital ist der Frust im Job groß. Auch beim Pflegepersonal. Die Kündigungen beim WIGEV nehmen zu. [...] Die Unzufriedenheit der Ärzte in Wiens Spitälern ist groß, zwei von drei Ärzten wollen kündigen - wir berichteten. Eine Anfragebeantwortung der ÖVP an das Büro des Gesundheitsstadtrats Peter Hacker (SPÖ) offenbart nun ein ähnliches Problem beim Pflegepersonal. [...] 60 Prozent der Personalverluste basieren auf Kündigungen [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung