News


Zitat APA-OTS/ Plattform RESPEKT vom 22.08.2022:

"Aufruf der Initiative »Demokratie und Grundrechte« - unterstützt von der Plattform RESPEKT [...] Die Intransparenz bei der Festlegung so genannter Covid-19-Maßnahmen, die zu massiven Einschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte führten und deren Unverhältnismäßigkeit auch wissenschaftlichen längst bewiesen ist, führt jetzt zu neuerlichen Protestkundgebungen von NGO´s. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Österreichische Bundesinteressensgemeinschaft für Agenturen der Personenbetreuung vom 09.06.2022:

"Die ersten Maßnahmen zur Pflegereform wurden bekanntgegeben. Völlig offen bleibt jedoch, wie es mit der 24h-Betreuung weitergeht. [...] Über 30.000 pflege- und betreuungsbedürftige Menschen in Österreich (25.000 von ihnen beziehen eine Förderung des Bundes) und ihre Familien vertrauen aktuell auf eine 24-Stunden-Betreuung. Diese Familien bringen in hohem Maße eigene Ressourcen ein – erhebliche private Finanzmittel, viel Zeit und persönlichen Einsatz, ihr soziales Umfeld, ihren Wohnraum, und vieles mehr. Die Betreuungs- und Pflegebedürftigen ersparen der öffentlichen Hand und der Allgemeinheit dadurch viel Geld (nicht zuletzt, weil sie keinen Platz in einem Pflegeheim beanspruchen, der ein Vielfaches an Kosten verursacht). [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat Vorarlberg Online vom 28.05.2022:

"Regionalkoordinatorin Angelika Hämmerle der Interessensgemeinschaft (IG) Pflege ortet am Freitagabend in »Vorarlberg LIVE« in der anstehenden Pflegereform durchaus noch Nachbesserungsbedarf. [...]" ...
Quelle: VOL.at

Zitat Vorarlberg Online vom 27.05.2022:

"Nationalratsabgeordneten Reinhold Einwallner (SPÖ) und Nina Tomaselli (Grüne), Tischleich deck dich Obmann Elmar Stüttler und Regionalkoordinatorin Angelika Hämmerle von der IG Pflege in »Vorarlberg LIVE«. [...]" ...
Quelle: VOL.at

Zitat Caschys Blog/ Deutschland vom 13.05.2022:

"Amazon Alexa und Demenz. Wie kommt das zusammen? Inwieweit Sprachsteuerung Menschen mit Demenz dabei unterstützen kann, ihren Alltag besser zu bewältigen, untersucht Amazon aktuell gemeinsam mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.. Begleitet von Experten beider Seiten testeten zwölf Menschen mit Demenz, ihre Pfleger sowie Angehörige die Funktionen von Alexa über den Echo Show 8. Die ersten Ergebnisse seien laut Amazon überwiegend positiv: Alexa konnte die Betroffenen unterstützen, unterhalten und dabei die Pfleger entlasten. Dennoch gibt es Verbesserungspotenzial beispielsweise bei der Aktivierung von Alexa oder der Dauer eines Sprachbefehls. [...]" ...
Quelle: Stadt Bremerhaven

Zitat DerStandard vom 21.04.2022:

"Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger kritisiert, dass jene in häuslicher Pflege und Schattenfamilien diskriminiert werden. Gesundheitsminister Johannes Rauch hat keine Lösung parat [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat ORF Vorarlberg vom 02.04.2022:

"Immer mehr Menschen interessieren sich für die Ahnenforschung. Einer von ihnen ist Fabio Curman, der HTL-Schüler erforscht seit einiger Zeit die Geschichte seiner Familie – mittlerweile umfasst der Stammbaum bereits 3.500 Personen. Die »Interessensgemeinschaft Ahnenforscher Ländle« hat bereits knapp 300 Mitglieder. [...]" ...
Quelle: ORF Vbg

Zitat APA-OTS/ Interessensgemeinschaft pflegender Angehöriger vom 19.11.2021:

"1. Aktionstag für »Young Carers« am 20.11 unter der Schirmherrschaft von Doris Schmidauer. Eine neue App erleichtert den Zugang zu Hilfsangeboten. [...] Das Pflegepersonal muss in der Corona-Pandemie viel aushalten. Besonders viel haben auch Kinder und Jugendliche geleistet, die Angehörige pflegen – und zwar unbezahlt und ohne Unterbrechung. Laut einer Studie des Instituts für Pflegewissenschaft gibt es mindestens 42.700 sogenannte Young Carers in Österreich. In jeder Schulklasse ist ein Kind betroffen. 14 Prozent von ihnen unterstützen sogar fünf oder mehr Stunden pro Tag ein Mitglied der Familie. Das durchschnittliche Alter der Young Carers liegt bei 12,5 Jahren. Nach 20 Monaten Pandemie brauchen sie dringend Erwachsene, die ihnen gut zuhören. Der 1. Nationale Aktionstag für pflegende Kinder und Jugendliche am 20.11, der zugleich der Tag der Kinderrechte ist, soll darauf aufmerksam machen. Die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger (IG-Pflege) hat die Aktion organisiert. Die First Lady Österreichs, Doris Schmidauer, hat die Schirmherrschaft übernommen. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger vom 09.11.2021:

"Am 13.9. ist der österreichische Aktionstag pflegender Angehöriger [...] Körperliche Anstrengung, wenig Zeit für sich, große Verantwortung. Die Pflege von An- und Zugehörigen führt zu zahlreichen Veränderungen im Leben. Die Coronapandemie stellt für viele eine zusätzliche Belastung dar. Die Interessensgemeinschaft pflegender Angehöriger verweist daher heute anlässlich des Aktionstags am Montag auf die Wichtigkeit von Unterstützungsangeboten. [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat APA-OTS/ Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger vom 10.05.2021:

"Folgen der Pandemie als Schwerpunkt der morgigen virtuellen Jahreskonferenz der Interessensgemeinschaft pflegender Angehöriger [...]" ...
Quelle: APA-OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung