Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

27 News gefunden


Zitat Head Topics Österreich aufgerufen vom 14.07.2024:

"Die Grünen fordern die Anhebung der Fördersätze für Persönliche Assistenz. Ihr Antrag im NÖ-Landtag scheiterte jedoch an ÖVP und FPÖ. [...]

Für die Grüne Sozialsprechern Moser ist klar, dass eine Anhebung der Förderung unumgänglich ist, wenn Menschen mit Behinderung selbstbestimmt leben können sollen. Der Antrag der Grünen zur Anhebung der Förderung wurde mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ jedoch kürzlich im Landtag abgelehnt. [...]" ...
Quelle: headtopics.com
 
für Menschen mit Beeinträchtigung Kritik Land Behörde Soziale Alltagsbegleitung Förderung Politik

Zitat Tips vom 01.06.2024:

"Alltagsbegleiter spielen eine wesentliche Rolle in der Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Sie motivieren und stehen diesen Personen im Alltag zur Seite, um ihnen ein selbst bestimmtes Leben zu ermöglichen. [...]

Ihre Aufgaben sind vielfältig und umfassen die Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen, die Teilnahme an Freizeitaktivitäten wie Theaterbesuchen oder sportlichen Events, sowie die Unterstützung bei alltäglichen Verrichtungen wie Einkaufen, Kochen und Haushaltsführung. Sie helfen auch bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden und überwachen den Allgemeinzustand der betreuten Personen. [...]" ...
Quelle: tips.at
 
für Menschen mit Beeinträchtigung Alltagserledigung Nachbarschaftshilfe Ausbildung Soziale Alltagsbegleitung

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Waidhofen/Thaya vom 30.05.2024:

"30 Ehrenamtliche des PBZ Waidhofen nutzten die Gelegenheit eines Seminarbesuchs [...] um sich fortzubilden. [...] Das Thema »Abenteuer Leben - das Leben gut und gesund bewältigen« war dabei eine wertvolle Wissenserweiterung, die jeder für sein Leben und für das eines anderen Menschen brauchen kann. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Land Senioren / Pflegeheim Organisation Pflege-Einrichtung Ehrenamt Soziale Alltagsbegleitung Bildung

Zitat Kleine Zeitung/ Steiermark vom 03.05.2024:

"Das erneuerte Pflege- und Betreuungsgesetz ist bis 17. Mai in Begutachtung. Die Stadt Graz hat ihre Stellungnahme am Freitag verabschiedet. »Einstimmig«, wie Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer (KPÖ) bestätigt. Vom Tenor her steht die Stadt dem Gesetz positiv gegenüber: Die Alltagsbegleitung, Hauskrankenpflege, Tagesbetreuung, Kurzzeit- oder Übergangspflege unter einen Hut zu bringen, sei wichtig und richtig. »Und war höchst überfällig«, betont Krotzer. [...]" ...
Quelle: kleinezeitung.at
 
Gemeinde Kritik Hauskrankenpflege (HKP) Abo+ Behörde Pflege-Einrichtung Gesundheit Soziale Alltagsbegleitung Betreuung Kurzzeit-Pflege Pflege Tagesbetreuung Übergangspflege Gesetz Qualitätssicherung / Kontrolle

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Herzogenburg/Traismauer vom 27.03.2024:

"Im Herbst konnte das Hilfswerk in Herzogenburg einen neuen Standort eröffnen. Dort bieten sie zahlreiche Dienstleistungen für ältere, pflegebedürftige Menschen an: Hauskrankenpflege, Heimhilfe, mobile Therapie, Notruftelefon und Menüservice. Für Pflegemanagerin Renate Weissenberger ist das Notruftelefon des Hilfswerks eines der Angebote, auf die sie sehr stolz ist: »Es ist wichtig, dass wir 24 Stunden für Personen erreichbar sind, die Hilfe brauchen.« Auch die Alltagsbegleitung ist eines der Angebote des Hilfswerks. Durch die Erweiterung am neuen Standort gibt es aktuell auch Kapazitäten. [...]

Community Nurses [...] »Gemeinsam erheben wir die aktuelle Versorgung, koordinieren und vermitteln Angebote in der Region«, unterstreicht Renate Prisching, »pflegerische Tätigkeiten im klassischen Sinn, wie z.B. Verbandswechsel oder Körperpflege übernehmen wir nicht. Die Förderung von Gesundheitskompetenzen steht im Vordergrund.« [...]

»Essen auf Räder« ist ein Lieferservice der Stadtgemeinde Herzogenburg, um älteren oder kranken Menschen, die nicht mehr oder vorübergehend nicht kochen können, ein Mittagessen zu liefern. »Das Essen wird vom Pflege- und Betreuungszentrum Herzogenburg gekocht. Dabei gibt es verschiedene Menüs: Normalkost, leichte Vollkost, laktosefreie Kost oder Breikost zum Preis von ungefähr acht Euro pro Menü«, so Michaela Strasser von der Stadtgemeinde. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Gemeinde mobil Essenszustellung Hauskrankenpflege (HKP) Rufhilfe-Service Hilfswerk Vorsorge / Prävention CN - Community Nurse Heimhilfe (HH) Soziale Alltagsbegleitung Beratung Therapie

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Hollabrunn vom 21.03.2024:

"Zum Älterwerden gehört natürlich auch die Pflege und das Lebensende. Im Bezirk Hollabrunn gibt es ein breites Angebot an Pflegeeinrichtungen. Wir sprachen mit Experten vom Palliativteam im Landesklinikum Hollabrunn und mit Community Nurse Anja Altinger. [...]

Im Bezirk Hollabrunn gibt es in Retz und Hollabrunn Pflege- und Betreuungszentren. Zudem gibt es Unterstützung von Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe für die Hilfe daheim. Angefangen von Alltagsbegleitung, Heimhilfen, Haushaltshilfen bis hin zur Hauskrankenpflege bieten die Institutionen ein breites Spektrum an. [...]

Zuerst Information und Beratung
Ein ganz besonderes Angebot gibt es für die Katastralgemeinden der Stadtgemeinde Hollabrunn. Seit zwei Jahren sind hier zwei Community Nurses, Anja Altinger und Judith Latscher, im Einsatz, also diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, um bei den Menschen, Information und Beratungenin den Bereichen Pflege und Gesundheit anzubieten. [...]

Wenn dann einmal die Unterstützung zu Hause nicht mehr reicht, könnte eine 24 Stundenpflegekraft oder die Übersiedelung in ein Pflegeheim infrage kommen.
Die Pflegeheime in Retz und Hollabrunn bieten Kurzzeit- und Langzeitpflege, ebenso wie Tagesbetreuung. [...]

Senioren-WG in Maria Roggendorf
Seit einigen Monaten ist das Pionierprojekt Seniorenbetreuung am Bauernhof auf Schiene. Hier stehen neun Wohneinheiten und fünfzehn Tagesbetreuungsplätze zur Verfügung. [...]

Palliativstation im Krankenhaus [...] Anlaufstelle für die bestmögliche Betreuung der Patientinnen und Patienten, die aufgrund einer unheilbaren Erkrankung mit einer begrenzten Lebenszeit konfrontiert sind. Dabei stehen die erfolgreiche Behandlung der Schmerzen und weiterer Symptome sowie die Hilfe bei psychischen, sozialen, spirituellen und seelsorgerischen Problemen an erster Stelle. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Angehörige Betroffene*r Information Senioren / Pflegeheim Senioren-Wohngemeinschaft Haushaltshilfe Hauskrankenpflege (HKP) Caritas Hilfswerk Krankenhaus Pflege-Einrichtung Volkshilfe 24-Stunden-Betreuung CN - Community Nurse Heimhilfe (HH) Soziale Alltagsbegleitung Kurzzeit-Pflege Langzeit-Pflege Tagesbetreuung Palliativ Beratung

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Horn vom 24.01.2024:

"Es gibt viele Möglichkeiten, im Alter so zu wohnen, dass es den individuellen Bedürfnissen entspricht. Auf dem Weg von der mobilen Pflege und Betreuung bis zur stationären Versorgung im Pflegeheim gibt es einige Zwischenstufen. Betreutes Wohnen zum Beispiel, das es in Horn bis jetzt nicht gibt, obwohl der Bedarf groß wäre und in Zukunft noch größer werden wird. [...] Das Pilotprojekt unterstützt die bereits existierenden Strukturen betreuter und barrierefreier Wohnformen. Zusätzlich wird es durch unterstützende Betreuungs- und Pflegekonzepte ergänzt, um auch eine selbständige Versorgung durch notwendige Unterstützung zu gewährleisten. [...] »Im Fokus stehen die verdichtete Unterstützung und Begleitung von älteren Menschen durch qualifizierte Heimhilfen, der Sozialen Alltagsbegleitung und der Fachsozialbetreuer und Fachsozialbetreuerinnen (Altenarbeit) in einem größeren gemeinschaftlichen Wohnverbund.« [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
barrierefrei Entwicklung Projekt Senior*innen betreutes Wohnen Altern Fach-Sozialbetreuer*in für Altenarbeit Heimhilfe (HH) Soziale Alltagsbegleitung Pflegestufe Umfrage

Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich - Bruck an der Leitha vom 16.01.2024:

"Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Hainburg feierte das neue Jahr bei einem Sektempfang. Der Kaufmännische Direktor Reinhard Drescher verteilte gemeinsam mit der Managerin für Ehrenamt und Alltagsbegleitung, Katja Siebinger, Glücksbringer in den Wohnbereichen und stieß mit den Bewohnerinnen und Bewohnern bei einem Gläschen Sekt auf das neue Jahr an. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Senioren / Pflegeheim Ehrenamt Feiern / Feste Soziale Alltagsbegleitung Veranstaltung

Zitat NÖN.at/ Lilienfeld vom 09.12.2023:

"Sandra Böhmwalder, neue Obfrau des Hilfswerks Lilienfeld, würdigte das hohe Engagement des Teams in Pflege und Alltagsbegleitung. [...] Die Bilanz ist beachtlich: Das Team des Hilfswerks Lilienfeld hat in diesem Jahr bereits 21.000 Einsatzstunden in der Pflege und 1.350 Einsatzstunden der sozialen Alltagsbegleitung geleistet für die Pflege daheim. Dafür legten die Mitarbeiter beachtliche 370.000 Kilometer zurückgelegt. [...] Ehrungen erhielten für fünf Jahre Hilfswerk Lilienfeld-Mitarbeit Heimhelferin Magdalena Schernthaler und Alltagsbegleiterin Monika Gaupmann. Für ihren Besuchsdienst wurde Ingrid Vogl geehrt. Silvia Panzenböck schied aus dem Vorstand aus und wurde für ihr zwölfjähriges ehrenamtliches Engagement im Verein Hilfswerk Lilienfeld würdig verabschiedet. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Anerkennung Besuchsdienst / Begleitdienst Hilfswerk Ehrenamt Feiern / Feste Heimhilfe (HH) Soziale Alltagsbegleitung Veranstaltung

Zitat Wiener Bezirksblatt vom 28.11.2023:

"In Wien bekommen alle Menschen, unabhängig vom Einkommen, bestmögliche Pflege und Betreuung. Dafür sorgt im Auftrag der Stadt Wien der Fonds Soziales Wien (FSW). [...] Um so lange wie möglich selbstbestimmt im eigenen Zuhause leben zu können, fördert der FSW ganz unterschiedliche Angebote. Dazu gehört etwa Unterstützung im Alltag – durch Heimhilfe, Begleit- und Besuchsdienste oder mehrstündige Alltagsbegleitung. Professionelle Pflege in den eigenen vier Wänden garantiert das Fachpersonal der mobilen Hauskrankenpflege: Ziel ist, die Selbstständigkeit durch ganzheitliche Betreuung zu erhalten und zu fördern und Spitalsaufenthalte zu vermeiden. Menschen mit schweren und unheilbaren Krankheiten erhalten von mobilen Palliativ- und Hospizteams Begleitung bis zuletzt. [...] Betreuung zu Hause oder im Wohn- und Pflegehaus [...] Helfen lassen [...] Hilfe für Helfende [...] Pflegekräfte von morgen [...]" ...
Quelle: wienerbezirksblatt.at
 
Angehörige Betroffene*r Entlastung Land zuhause Besuchsdienst / Begleitdienst Mobile Dienste Behörde Anlaufstelle Soziale Alltagsbegleitung Betreuung Pflege Beratung


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung