News


Zitat ORF Kärnten vom 22.11.2022:

"Um aktuelle Probleme in der Pflege ging es am Dienstag bei einem Treffen, das der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband in Klagenfurt veranstaltet hat. Dabei ging es um Möglichkeiten, den akuten Personalmangel in der Pflege zu lösen. [...]" ...
Quelle: ORF Kärnten

Zitat finanz.at vom 21.11.2022:

"Bereits im Oktober wurde eine 2.000-Euro-Pflegeprämie beschlossen, die noch heuer im Dezember ausgezahlt werden wird. Für 2023 wird der Bonus aliquot 14-mal mit den monatlichen Gehaltsauszahlungen überwiesen werden. [...] Diese Personen haben Anspruch auf die Prämie [...] Anspruch auf den Pflegebonus haben Vollzeit- und Teilzeit-Beschäftigte in den folgenden Berufen:

* Beschäftigte der Pflegefach- und Pflegeassistenz (nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz - GuKG, BGBl. I Nr. 108/1997)
* Beschäftigte des »gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege«
* Diplom- und Fach-SozialbetreuerInnen, sowie HeimhelferInnen, sofern diese seit 01. November 2022 an einer Krankenanstalt, einer teilstationären oder stationären Einrichtung der Langzeitpflege, der mobilen Betreuungs- und Pflegedienste der Langzeitpflege, an teilstationären oder stationären Einrichtungen der Behindertenarbeit oder Kureinrichtungen beschäftigt sind. [...]" ...
Quelle: finanz.at

Zitat MeinBezirk.at/ Steiermark - Leoben vom 21.11.2022:

"Um junge Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern, organisierte die gebürtige Eisenerzerin Christine Brunnsteiner für rund 50 Schülerinnen und Schüler aus Eisenerz einen Vortrag von Michael Waldher, der mit seiner Krankenpflegerausbildung auf eine erstaunliche, internationale Karriere zurückblicken kann. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Kirchdorf vom 19.11.2022:

"Praxisnahe Ausbildung und Simulationen sind von Anfang an ein wichtiger Teil der Pflegeausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule (GuKPS) im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum (PEK) Kirchdorf. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Kronen Zeitung Wien vom 16.11.2022:

"Jetzt informieren und bewerben für das Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Campus Wien: Zwischen sechs Standorten wählen, von Wiener Ausbildungsprämie während der Studienzeit und von großer Jobsicherheit danach profitieren. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Vorarlberg Online vom 15.11.2022:

"Das Museum des Wandels zeigt die Arbeitsbiografie der Krankenschwester Anni Raid in der AK Vorarlberg. [...] Anni Raid ist heute 90 Jahre alt, und immer noch betreut sie Herzinfarktpatienten in ihrer Herz-Turngruppe. Schon in der Schulzeit wollte sie Krankenschwester werden. Ein Beruf, den sie erst über Umwegen ausüben konnte, und der sie bis heute prägt. [...]" ...
Quelle: VOL.at

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Ried vom 15.11.2022:

"Die Türen des neuen Campusgebäudes am Krankenhausareal der Barmherzigen Schwestern Ried sind geöffnet. Wohnortnahe Pflegeausbildung auf Top-Niveau wird in den neuen Räumlichkeiten angeboten. [...] ...
Quelle: tips.at

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Linz vom 14.11.2022:

"Wer sich für eine Pflegeausbildung in Linz interessiert, hat beim Tag der offenen Tür im Vinzentinum am 15. Dezember die Möglichkeit sich über das vielfältige Angebot zu informieren. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat MeinBezirk.at/ Salzburg - Pongau vom 10.11.2022:

"413 Personen haben erst kürzlich ein Studium an der Fachhochschule (FH) Salzburg erfolgreich abgeschlossen. Darunter gibt es auch die ersten Absolventinnen und Absolventen, welche ihr Studium Gesundheits- und Krankenpflege am Campus Schwarzach absolviert haben. [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at

Zitat OTS/ Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband vom 08.11.2022:

"Ob Hilfstätigkeiten von potentiellen Medizinstudenten die Pflege unterstützen könnten, muss man sich im Detail ansehen. Doch die Diskussion findet derzeit ohne die Pflege statt. [...] Da wir in der Pflege derzeit die Ausbildungsplätze aufstocken, brauchen wir vorhandene Praktikumsplätze für die Auszubildenden in der Pflege, welche uns langfristig unterstützen. »Die Pflege ist ein qualifizierter Beruf und kein Durchlaufposten für angehende Medizinstudent:innen« sagt ÖGKV Präsidentin Elisabeth Potzmann. Und weiter: »Hier wird versucht die Lösung eines Problems auf Seiten der Medizin an die Pflege zu delegieren und uns dies als Erleichterung zu verkaufen. Aus unserer Sicht kann bestenfalls von einem Praktikum im Patientenservicebereich gesprochen werden.« Dies ist als freiwilliges soziales Jahr schon seit langem möglich. [...]" ...
Quelle: OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung