Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

520 News gefunden


Zitat MeinBezirk.at/ Niederösterreich vom 18.07.2024:

"Die Diskussion um die 24-Stunden-Betreuung in Österreich gewinnt zunehmend an Bedeutung, insbesondere vor dem Hintergrund steigender Betreuungsbedarfe und der Notwendigkeit besserer Rahmenbedingungen. [...] Die Forderungen von Robert Pozdena [...]" ...
Quelle: meinbezirk.at
 
Entwicklung Expert*in Forderung / Petition Arbeit Arbeit + Migration 24-Stunden-Betreuung Arbeitszufriedenheit Qualifikation / Kompetenz Bonus Einkommen Förderung Investition ÖQZ-24

Zitat APA-OTS/ Wirtschaftskammer NÖ vom 18.07.2024:

"»Erhöhung der Förderungen und Linderung des Personalmangels durch Betreuungskräfte aus europäischen Drittstaaten sind zentrale Maßnahmen.« [...]" ...
Quelle: ots.at
 
Entwicklung Expert*in Forderung / Petition Handel / Wirtschaft Vertretung / Kammer Arbeit Arbeit + Migration 24-Stunden-Betreuung Arbeitszufriedenheit Personalmangel Bonus Einkommen Politik Reform

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 15.07.2024:

"Gesundheits- und Krankenpflegerin Karin Marksteiner hat gemeinsam mit Kollegen eine Wundfibel geschrieben. [...] [Anm.d.Red: siehe dazu: Praxisnahes Wundwissen"]" ...
Quelle: nachrichten.at
 
Expert*in Kirchliche Einrichtung Krankenhaus Dekubitus Wundheilungsstörung Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (DGKP) Wundversorgung Buch Publikation Ratgeber

Zitat NÖN.at/ Horn vom 14.07.2024:

"Den Höhepunkt ihrer beruflichen Karriere erlebte kürzlich Andrea Zauner-Dungl in ihrem Garser Domizil. Aber dieser Ort wird nicht mehr sehr lange ihr Heimatort sein, denn die Familie übersiedelt in die Nähe von Tulln. [...]" ...
Quelle: noen.at
 
Expert*in Bildungs-Einrichtung Krankenhaus Leitung Medizin Rehabilitative Medizin

Zitat ORF Wien vom 10.07.2024:

"Der »Urvater« der Anästhesie und Intensivmedizin, Otto (Teddy) Mayrhofer-Krammel, ist tot. Der emeritierte Universitätsprofessor schlief bereits am 21. Juni in seinem 104. Lebensjahr friedlich in Wien ein. [...]" ...
Quelle: wien.orf.at
 
Expert*in Hochaltrigkeit / Langlebigkeit Notfall / Unfall Intensiv-Pflege Sterben-Tod-Trauer Auszeichnung Anästhesie Medizin Wissenschaft & Forschung

Zitat healthcare-in-europe/ EU vom 10.07.2024:

"In einer Zeit, in der Gesundheitsdaten in einem noch nie dagewesenen Ausmaß erzeugt werden, verspricht Künstliche Intelligenz (KI) bahnbrechende Einblicke in biologische Prozesse und klinische Ergebnisse. [...]" ...
Quelle: healthcare-in-europe.com
 
Entwicklung Expert*in Altern Diagnostik Erkrankung Symptom / Beschwerde Gesundheit Datenschutz Patient*in Gerontologie KI-Künstliche Intelligenz Veranstaltung Wissenschaft & Forschung

Zitat FOCUS online vom 02.07.2024:

"Der idiopathische Normaldruckhydrocephalus wird häufig zunächst für Alzheimer oder Demenz gehalten, da ähnliche Symptome auftreten. Was wirklich hinter der Erkrankung steckt, warum es wichtig ist, sie zu erkennen und wie die Therapie aussieht, erklärt Neurologe Mimoun Azizi. [...] Der Normaldruckhydrocephalus (NPH) ist eine Erkrankung, bei der sich zu viel Gehirnflüssigkeit (Liquor) im Gehirn ansammelt, was zu einer Erweiterung der Ventrikel und verschiedenen Symptomen führt. So entstehen schwankende Druckverläufe im Gehirn, die besonders nachts auftreten. Diese Druckspitzen können zu neurologischen Ausfällen führen, die sich im Laufe der Zeit verschlimmern und zu dauerhaften Beeinträchtigungen bis hin zur Pflegebedürftigkeit führen. [...] Welche Symptome treten dabei auf? [...] Ursachen des Krankheitsbildes [...] Diagnose des NPH's [...] Zur Diagnose ist auch eine zerebrale Bildgebung notwendig, insbesondere eine Kernspintomographie. NPH wird in 50 Prozent der Fälle mit Alzheimer-Demenz verwechselt, da ähnliche Symptome wie Gedächtnisverlust und Konzentrationsstörungen auftreten. Wenn jedoch die klinischen Symptome und die Bildgebung auf NPH hinweisen, sollte eine entsprechende Behandlung erfolgen.

Wie sieht die Therapie aus und wie hoch sind die Erfolgsaussichten dabei?

Je früher diagnostiziert und behandelt wird, desto besser sind die Ergebnisse. Wie beim Schlaganfall gilt auch hier: »time is brain«. Die Therapie hängt von Faktoren wie dem Alter, Allgemeinzustand und den Vorerkrankungen ab. Neben der Liquor-Entlastungspunktion ist eine Shunt-Anlage möglich, die oft effektiver ist. Studien zeigen, dass operative Therapien den konservativen überlegen sind. [...]" ...
Expert*in Alzheimer Demenz Diagnostik Erkrankung Gedächtnis Inkontinenz Bewegung / Motorik Gerontologie Medizin Bildung Studie

Zitat Kleine Zeitung/ Steiermark vom 07.07.2024:

"Wurden bis dahin ganze Zehen oder Finger als Ersatz anstelle des Daumens operiert, führte Mikrochirug Alois Tax vor 30 Jahren eine völlig neue Methode in Österreich ein, die er selbst weiterentwickelte. [...]" ...
Quelle: kleinezeitung.at
 
Anerkennung Expert*in Senior*innen Hand Methode Chirurgie

Zitat Die Presse vom 28.06.2024:

"Sie wolle keine Symptome mehr bekämpfen, sagt Allgemeinmedizinerin Stephanie Kail. Stattdessen will sie Menschen zum Handeln motivieren. Im November lädt sie mit Kabarettisten und Wissenschaftlerinnen zur Initiative »Kiss the Globe«. [...] Seit neun Jahren arbeitet die Allgemeinmedizinerin in einer Wahlarzt-Hausarzt-Ordination in der Wollzeile. »Mitten im Zentrum von Wien«, schildert sie, »ich habe mit lauter Menschen zu tun, die wirkliche Macher sind und viel auf die Beine gestellt haben und die immer mehr verzweifeln.« Statt sie mit den erhofften Medikamenten zu versorgen, sagt Kail, wolle sie Menschen dazu motivieren, die Umstände anzupacken, die sie belasten. »Ich glaube, wir brauchen alle eine Mission, um gesund zu werden.« [...]" ...
Quelle: diepresse.com
 
Expert*in Projekt Humor / Kabarett Tiere Umwelt / Natur / Klima Depression Erschöpfung / Fatigue Vorsorge / Prävention Bildung Veranstaltung Wissenschaft & Forschung

Zitat Oberösterreichische Nachrichten vom 28.06.2024:

"»Ich bin ein heller Typ und habe viele Muttermale. Was halten Sie von Selbstüberprüfung mittels Hautscreening-Apps?«

Vor 15 Jahren war eine junge deutsche Studentin bei mir als Patientin und bat mich, ihre zwei Melanome im Nacken zu entfernen. Schon beim ersten Blick war mir klar, dass bei ihr keine Spur eines Melanoms zu erkennen war, sondern zwei völlig harmlose Muttermale zu sehen waren. [...] ...
Quelle: nachrichten.at
 
Betroffene*r Expert*in Abo+ Diagnostik Haut Zittern / Tremor Dermatologie APP / Software Ratgeber Umfrage


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung