News > "Die Hollabrunner leben lang"

am 16.9.2019
Zitat meinbezirk.at/ NÖ Hollabrunn vom 09.09.2019:

"Die Zahl der Menschen mit 80 Jahren und älter wird im Bezirk Hollabrunn bis 2035 um 48 Prozent steigen. Derzeit werden rund 64 Prozent im Bezirk informell, das heißt insbesondere durch Angehörige, gepflegt. 20 Prozent durch mobile Dienste, neun Prozent sind in der 24-Stunden-Betreuung und sechs Prozent stationär in Pflegeheimen. [...]"

https://www.meinbezirk.at/hollabrunn/c-lokales/die-hollabrun...
Quelle: meinbezirk.at



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung