News


Zitat DerStandard vom 15.01.2022:

"Der Fachkräftemangel in Pflege und IT ist schon länger bekannt. Wo derzeit noch gute Aussichten auf Beschäftigte warten, vier Fachleute geben Auskunft [...]" ...
Quelle: DerStandard

Zitat Niederösterreichische Nachrichten/ Zwettl vom 05.01.2022:

"Bereits voriges Schuljahr ist die vierjährige Fachrichtung »Sozialbetreuungsberufe im ländlichen Raum« an den Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) Poysdorf, Warth und Zwettl-Edelhof angelaufen. Ab dem September 2022 öffnet die Fachschule Zwettl die Ausbildung nun auch für QuereinsteigerInnen. Anmeldungen werden schon entgegengenommen. [...]" ...
Quelle: NÖN.at

Zitat APA-OTS/ Amt der Niederösterreichischen Landesregierung vom 05.01.2022:

"LR Teschl-Hofmeister: Qualifiziertes Personal ist wichtigste Ressource im Pflege- und Betreuungsbereich [...]" ...
Quelle: APA-OTS

Zitat ORF Salzburg vom 05.01.2022:

"Der Landeshaushalt sieht vor, dass knapp eine Milliarde Euro im Jahr 2022 in den Gesundheitsbereich fließen. Der Anteil beträgt rund 30 Prozent des Gesamtbudgets und ist der weitaus größte Budgetposten mit Fokus auf Krankenanstalten und Pflegeausbildung. [...]" ...
Quelle: ORF Sbg

Zitat tips.at/ Oberösterreich - Linz vom 25.12.2021:

"Praxisanleiter unterstützen Auszubildende in Pflegeberufen und helfen ihnen, im Berufsalltag Fuß zu fassen und das erworbene Wissen in der Praxis umzusetzen. Zehn Mitarbeiter des Ordensklinikum Linz haben am Vinzentinum Linz, Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, Akademie für Gesundheitsberufe, die einjährige Weiterbildung zur Praxisanleitung erfolgreich abgeschlossen. [...]" ...
Quelle: tips.at

Zitat Tiroler Tageszeitung vom 22.12.2021:

"Die Marktgemeinde Reutte geht lange (Um-)Wege, um die Personalnot in der Pflege zu umschiffen. [...] Außerhalb der Box zu denken, um Lösungen für ein komplexes Problem zu finden – das versucht gerade Reuttes Bürgermeister Günter Salchner. Die Frage: Wie kann es angesichts der Personalnot im Pflegebereich gelingen, Rahmenbedingungen zu schaffen, um Quer- und Wiedereinsteiger zurück in den Beruf zu bringen? Denn Reutte baut gerade das Seniorenzentrum aus und braucht zusätzliche Pflegekräfte. Bisher sind 64 Personen im Heim untergebracht, nach dem Ausbau werden es 90 sein. 87 Angestellte, die allermeisten in Teilzeit, versorgen beim »Guten Hirten« die Bewohner. Weitere zwölf bis 13 Kräfte werden gesucht, rund acht Vollzeitäquivalente. [...]" ...
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Zitat Kronen Zeitung Burgenland vom 20.12.2021:

"Um dem Personalmangel in der Pflege entgegenzuwirken, hat das BFI ein Programm entwickelt, welches vor allem Menschen mit Migrationshintergrund den Einstieg in die Branche erleichtern soll. Derzeit wird der Vorbereitungskurs nur im Burgenland angeboten. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Kronen Zeitung Burgenland vom 13.12.2021:

"Thomas Werchota war früher unter anderem in der Lebensmittel- und Möbelbranche tätig, bevor er mit 51 Jahren beschloss, einen völlig neuen Berufsweg einzuschlagen. So hat er nicht nur eine Umschulung zum Heimhelfer absolviert, sondern befindet sich derzeit auch in der Ausbildung zum Pflegeassistenten. Dass Männer kaum vertreten sind in der Pflege, kann er nicht nachvollziehen. [...]" ...
Quelle: Kronen Zeitung

Zitat Oberösterreichische Nachrichten/ Innviertel vom 26.11.2021:

"Drei Absolventinnen des vierten Lehrganges der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf erzählen, was ihren (Pflege-)Job ausmacht [...]" ...
Quelle: OÖN

Zitat Kleine Zeitung vom 26.11.2021:

"Bei einem "runden Tisch" zur Pflege hat Gesundheitsminister Mückstein einen Fahrplan für die Pflegereform präsentiert. Ein geplanter Ausbildungsfonds wird von den teilnehmenden Organisationen begrüßt, weitere Sofortmaßnahmen seien aber dringend notwendig. [...]" ...
Quelle: Kleine Zeitung

Ältere Beiträge

Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung