Suchmenü ausblenden


Suchmenü einblenden

News > Plattform für pflegende Angehörige in Teilzeit

Zitat ORF Salzburg vom 16.02.2024:

"Das Pflegen von Angehörigen ist für viele der Grund für eine Teilzeitbeschäftigung. Dabei könnten viele Menschen, die sich um Familienmitglieder kümmern, auch mehr arbeiten, wenn sie die vorhandenen Angebote nutzen würden. [...] Gut eine Million Österreicherinnen und Österreicher sind statistisch gesehen pflegende Angehörige. Und dennoch fehle der leichte Zugang zu Pflege-Informationen und ein Überblick über alle Angebote. Das nehmen gerade Unternehmen wahr, die viele Frauen beschäftigen. Denn Frauen leisten noch immer den größten Teil der Care Arbeit.

Ein Drogerieunternehmen hat das erkannt und setzt jetzt auf eine Plattform, auf der sich Angestellte die zusätzlich Pflegearbeit leisten informieren können, schildert Karin Reisinger die Personalchefin bei dm [...] Für 8,2 Prozent ist die Pflege Grund für Teilzeitanstellung [...] 94 Prozent der Mitarbeitende im Drogeriekonzern sind weiblich fast 70 Prozent arbeiten in Teilzeit. Bei vielen ist die Pflege von Angehörigen der Grund für die Teilezeitbeschäftigung. Nicht nur beim Drogeriekonzern ist die Pflege von Angehörigen der Grund für Teilzeitbeschäftigung. [...] Seit Jänner läuft die Kooperation zwischen dm und der Plattform because we care – andere Unternehmen sollen folgen. [...]"

https://salzburg.orf.at/stories/3245085/
Quelle: salzburg.orf.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung