News > Mit der Rikscha durch Traiskirchen

am 4.8.2022
Zitat Niederösterreichische Nachrichten vom 04.08.2022:

"Neuer Service der Stadt Traiskirchen für seine älteren Mitbürgerinnen und Bürgern. [...] Wer spürt nicht gerne die frische Luft in der Nase und ein bisschen Wind in den Haaren? Sieht Blumen und Bäume blühen und erfreut sich an der Natur? Ab jetzt ist das für ältere Traiskirchnerinnen und Traiskirchner sowie Menschen mit mobilen Einschränkungen möglich. Bürgermeister Andreas Babler, SPÖ, erzählt: „Wer nicht mehr selbst radeln kann, der lässt sich radeln. Mit unserer farbenfrohen E-Rikscha, dem »Traiskirchner Dreiradler«, erhalten sie ein Stück an Mobilität zurück und können sich über Radausflüge in die Natur und die Umgebung freuen“. [...]

Kostenlose Vergnügungsfahrt mit Terminbuchung

Dieses Vergnügen ist kostenlos. Die Ausfahrt mit dem Traiskirchner Dreiradler kann ab Mitte August über das Sozialamt der Stadt, Tel. 050355-314, gebucht werden. Die geschulten Pilotinnen und Piloten holen die »Passagiere« in den Pflegeheimen oder zu Hause mit dem Traiskirchner Dreiradler ab.

Ehrenamtliche Pilotinnen und Piloten werden noch gesucht

Wer über viel Empathie für ältere Menschen verfügt, sich gerne körperlich betätigt und Zeit in ein sinnvolles Projekt investieren möchte, kann sich auch beim Sozialamt melden. [...]"

https://www.noen.at/baden/fahrrad-rikscha-mit-der-rikscha-du...
Quelle: NÖN.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung