News > Verpflichtendes soziales Jahr statt Pflegepraktikum

Zitat OTS/ Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband vom 08.11.2022:

"Ob Hilfstätigkeiten von potentiellen Medizinstudenten die Pflege unterstützen könnten, muss man sich im Detail ansehen. Doch die Diskussion findet derzeit ohne die Pflege statt. [...] Da wir in der Pflege derzeit die Ausbildungsplätze aufstocken, brauchen wir vorhandene Praktikumsplätze für die Auszubildenden in der Pflege, welche uns langfristig unterstützen. »Die Pflege ist ein qualifizierter Beruf und kein Durchlaufposten für angehende Medizinstudent:innen« sagt ÖGKV Präsidentin Elisabeth Potzmann. Und weiter: »Hier wird versucht die Lösung eines Problems auf Seiten der Medizin an die Pflege zu delegieren und uns dies als Erleichterung zu verkaufen. Aus unserer Sicht kann bestenfalls von einem Praktikum im Patientenservicebereich gesprochen werden.« Dies ist als freiwilliges soziales Jahr schon seit langem möglich. [...]"

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20221108_OTS0048/ver...
Quelle: OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung