News > Die Caritas lädt zum 2. Demenz Meet: Leichte Stunden zu schwerem Thema – für Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachleute

am 19.9.2022
Zitat OTS/ Caritas Wien vom 15.09.2022:

"Demenzielle Erkrankungen nehmen zu. 150.000 Menschen sind in Österreich betroffen. Schwertner: Politik gefordert, Anliegen Betroffener und Angehöriger stärker in den Blick zu nehmen [...] Schwertner: »Demenz ist eine WIR-Erkrankung. Direkt oder indirekt sind wir alle betroffen. Und Solidarität mit Menschen mit Vergesslichkeit bedeutet auch, dass wir ihnen politisch genügend Aufmerksamkeit schenken. Das betrifft etwa auch die Zuteilung von Finanzmitteln und das Bereitstellen flächendeckender Unterstützungsangebote.« [...] Beim Demenz Meet machen Menschen mit Demenz den Auftakt. Zu Wort kommen auch Angehörige und Fachleute. Podiumsgespräche und Interviews wechseln einander ab unterbrochen von gemeinsamer Bewegung und Ausflügen in den weitläufigen Park des Kardinal-König-Hauses, wo die Veranstaltung stattfindet. Eine Piazza stellt gelungene Angebote rund um das Thema vor. Im Kern geht es darum, dass sich Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen mit Expert*innen und Interessierten austauschen und aufzeigen, wie ein gutes Leben gelingen kann, wie Beziehungen – auch unter veränderten Bedingungen – gelingen können. [...]"

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220915_OTS0038/die...
Quelle: OTS


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung