News > Community Nurses. Altern in Würde ermöglichen

Zitat MeinBezirk.at/ Oberösterreich - Vöcklabruck vom 18.01.2023:

"Zwei Pflegeexpertinnen setzen sich in der Stadtgemeinde Attnang-Puchheim für die ältere Generation ein. [...] Zur Zielgruppe der Community Nurses zählen ältere und hochbetagte Menschen sowie deren Zu- und Angehörige. Sie sind als Ansprechperson für Fragen rund um Gesundheit, Alltag, Betreuung und Pflege aktiv. Abgestimmt auf die individuelle Lebenssituation koordinieren die Community Nurses, gemeinsam mit anderen Netzwerkpartnern, die bestem Versorgungslösungen. So will man die Gesundheit im Alter fördern und vorbeugende Maßnahmen setzen, um schließlich einen längeren Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen. [...]
Hilfe für Angehörige

In der Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen nehmen pflegende Angehörige eine zentrale Rolle ein. Deren Unterstützung und Entlastung wird genauso in den Fokus rücken wie die Begleitung der Klienten selbst. Das kostenlose Betreuungsangebot wird in Form von Hausbesuchen, telefonischer oder persönlicher Beratung, sowie im Rahmen von Veranstaltungen in Attnang-Puchheim zum Thema Gesundheit und Pflege angeboten. [...] Die Freiwilligen können sich dabei in den verschiedensten Bereichen einbringen: Fahrer für Botendienste oder Arztbesuche werden genau so gesucht wie Menschen, die sich einfach Zeit für einen gemeinsamen Spaziergang nehmen. Auch Dienstleister wie Friseure oder Masseure sind stets willkommen. [...]"

https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/c-lokales/altern-in-w...
Quelle: meinbezirk.at


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung